Welche Zündkerzen? PDF E-Mail
Geschrieben von alfred, schrauberwelt, duopa   

Welche Zündkerzen?

Hier ist eine Aufstellung, welche Kerze sich für welchen Typ eignet:
 
 ModellZM - 14-225
 ZM - 14-260
 SL1 (Mofa)      X 
 SR 1
      X 
 SR 2
      X 
 KR 50 (Ur-Schwalbe)      X 
 SR 4-1 (Spatz)       X 
 SR 4-2 (Star)      *      X
 SR 4-3 (Sperber)       X
 SR 4-4 (Habicht)      *      X
 KR 51/1 (Schwalbe alt auch /s)
      *      X
 KR 51/2 (Schwalbe neu )       X
 SR50 (SR80)
       X
 S 50       X
 S 51 / S 70       X
 S 53 / S 83        X
 Piccolo Duo 1-4        X

 Krause/Brandis/Robur

Duo 4, 4/1 und Duo 4/2

       X
 SD 50 (Albatros)        X

  X = Standardkerze , *=empfohlen für Kurzstrecke und Winterbetrieb

 

Wichtig: Der grundliegende Elektrodenabstand beträgt bei Isolator Zündkerzen 0,4 mm, diesen auch ggf überprüfen !

Für die Duos dagegen sollte der Elektrodenabstand auf 0,6 mm erhöht werden, solange es keine negativen Auswirkungen gibt.

Die Zündkerzenringe bitte auch mit verwenden, da sie die Abdichtung unterstützen und die richtigen Abstände schaffen.

Alternative Zündkerzen zur Isolator:
 IsolatorNGKBeru alt '88
Beru neu '99
 M14-175B6HS 14-7A
Ultra 14Z-7AU 
 M14-225B7HS14-5A
Ultra 14Z-5AU 
 M14-240B7HS
14-4A2
Ultra 14Z-4AU 
 M14-260B8HS
14-4A1Ultra 14Z-3AU 

I
Abschließend noch 2 Hinweise:

1. Auch neue Zündkerzen können defekt sein; ganz unabhängig von der Marke.

2. Es gibt Zündkerzen mit eingebauten Entstörwiderstand. Diese nicht zusammen mit einem Zündkerzenstecker verbauen, der ebenfalls einen Entstörwiderstand hat!

Etwas Geschichtliches:

DDR:
Isolator vom VEB Porzellanwerk Neuhaus,
später Isolator und Isolator Spezial vom VEB Elektromechanische Werke Sonneberg
Auf den Kerzen eingestanzt ist: Made in GDR

In der DDR gab es die Isolator unter anderem mit den folgenden Wärmewerten:
145, 175, 200, 215, 225, 230, 240, 250, 260, 280 als Einbereichskerze (M 14)
Die Isolator Spezial war ein weiterentwickeltes Erzeugnis mir einer erhöhten Laufleistung.
Sie wurde die Mehrbereichskerze ZM 14-260 im Wärmewertebereich von 240 bis 280.
Die Produktion der 240er, 260er und 280er Isolatoren wurde daraufhin eingestellt.

BRD:
Isolator Spezial von BERU
Auf den Kerzen eingestanzt ist: Made in Germany

In der BRD gibt es die Isolator Spezial nur noch mit den folgenden Wärmewerten:
175, 225 und 260 als Mehrbereichskerze (ZM 14).
Die Zündkerzen werden in den Zweitaktmotoren der DDR-Automobile, in AWO bis MZ-Motorrädern und in Simson-Mopeds verwendet. 



 
< zurück   weiter >