Home arrow Simson FAQ arrow Welches Benzin muss ich tanken?
Welches Benzin muss ich tanken? PDF E-Mail

Welches Benzin muss ich tanken?

Allgemeines

Das entscheidet sich nach Baujahr und Typ. Die Motoren der M53-Reihe tanken 1:33, die der M501-Reihe 1:50. Pauschal kann man sagen, dass alle Baureihen ab 1980 1:50 tanken sollten, alle älteren 1:33 (Wer es genauer wissen will, findet eine Auflistung am Ende dieser Seite). In der Einfahrzeit ist generell 1:33 zu tanken.
Zum Mischen ist Normal-Benzin völlig ausreichend. Das Tanken von besserem Sprit schlägt sich nur auf dem Konto nieder. Als Öl eignet sich jedes handelsübliche Zweitaktöl. Auf Additive oder Zustätze (wie Bleiersatz) kann man getrost verzichten. Sie bringen nur dem Verkäufer etwas, nicht aber dem Motor. Es kann lediglich hilfreich sein, ein wenig Spiritus in den Tank zu geben, um Wasser zu binden.


Mischtabelle

Ölmenge1:251:331:50
auf 1 Liter40ml33ml20ml
auf 5 Liter200ml150ml100ml
auf 10 Liter400ml300ml200ml

Motornummern

In den Aufzeichnungen des Dummschwätzers fand sich folgende Auflistung der Motornummern, ab denen in der M53-Reihe Nadellager verbaut wurden. Das bedeutet, dass ab diesen Motornummern auch beim M53 Gemisch im Verhältnis 1:50 getankt werden kann:

  • Motor M53/1 KF (Star und Schwalbe mit Fußschaltung) ab Motornummer 1900508
  • Motor M53/1 KH (Schwalbe mit Handschaltung) ab Motornummer 0299554
  • Motor M53/11 AR (Halbautomatik-Schwalbe) ab Motornummer 0540333
  • Motor M54/KF (Sperber) ab Motornummer 2081449
  • Motor M54/11 (Habicht) ab Motornummer 2228851
  • Motor M52 (Spatz) ab Motornummer 1660529
 
< zurück   weiter >