Home arrow Simson FAQ arrow Wie baue ich die Tagesfahrschaltung?
Wie baue ich die Tagesfahrschaltung? PDF E-Mail

Tagesfahrschaltung bei den Simsonmodellen

Um bei älteren Simson-Fahrzeugen ohne Tagesfahrschaltung (Vorderlicht brennt immer, Rücklicht bleibt aus) die Batterieladung während der Fahrt zu verbessern, gibt es folgenden Trick, um diese Schaltung nachzurüsten:

  • S51 und S50
Das Kabel rot/weiß vom Zünder wird am Zündlichtschalter von der Klemme 59 abgezogen und auf den freien Doppelanschluss der Klemme 56 gesteckt.
  • KR 51/2
Das Kabel braun vom Leitungsverbinder wird vom Zündlichtschalter von der Klemme 59 abgezogen. Das Kabel weiß/schwarz vom Kombischalter wird am Zündlichtschalter von der Klemme 56 abgezogen. Beide Kabel werden nun mit einem herkömmlichen Doppelflachanschlussstück verbunden und mit Isolierschlauch sicher Isoliert.
  • KR 51/1 und SR 4
Das Kabel rot /weiß vom Zünder wird am Zündlichtschalter von der Klemme 59 abgezogen. Das Kabel Weiß/schwarz vom Abblendschalter wird am Zündlichtschalter von der Klemme 56 abgezogen . Wie bei KR51/2 werden beide Kabel mittels Doppelflachanschlussstück verbunden.
 
< zurück   weiter >