+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 1. Gang! Wo bist Du?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2003
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo!

    Ich komme nicht mehr in den ersten Gang. Ich stosse mit dem Schaltpedal auf das Bodenblech, wenn ich vom Leerlauf in den 1. Gang will. in den 2. und 3. komme ich ohne Probleme. Was soll ich tun? Heul!

    Danke für Eure Hilfe
    Alexander

    Viva la Golondrina!

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    15

    Standard

    Ist das Problem mit dem 1. Gang den immer oder nur manchmal? Bei mir kriege ich auch manchmal nicht den 1. rein. Meistens liegt es daran, dass die beiden Zahnräder die man schalten will ungünstig zueinander stehen. Es reicht dann bei mir wenn ich ein kleines Stück vor oder zurück rolle, und siehe da der Gang geht rein. Ansonsten auf jeden Fall mal die Schaltung einstellen(siehe FAQ).

    Gruß Kai

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Hallo babajaga,
    Die einfachste Ursache für Dein Problem ist, daß der Fußschalthebel nicht ganz fest sitzt und sich beim schalten nach vorne überdreht hat. Dann müßtest Du lediglich die Schraube vom Schalthebel etwas lösen und ihn ein wenig nach hinten verdrehen. Wieder festziehen, fertig...

    grilleman.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2003
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo!

    Also das mit der Schraube auf, hebel hinter und schraube wider zu geht nicht. Der 2. und der 3. Gang gehen dafür jetzt aber auch nicht mehr rein, schon bevor ich die Schraube aufgemacht habe.
    Was kann man bei so was machen?

    Ich danke für Eure Hilfe

    Alexander

    Viva la Golondrina!

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dann linken Motordeckel runter und nachschaun. Öl ablassen vorher nich vergessen, sonst Sauerei

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    234

    Standard

    Vorher Öl ablassen ist wichtig.
    (ich spreche da aus erfahrung)

    so denne

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2003
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo!

    Das Problem ist jetzt behoben. Das Problem war, dass Öl aus dem Motor zwischen Hebel und (fachwort fehlt) gekommen ist. Aebr mit dem Lappen drüber, wieder fest gedreht, und das läuft wieder.

    Danke für Eure Hilfe
    Alexander

    Viva la Golondrina!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Du bist Terrorist
    Von Richy im Forum Smalltalk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 00:17
  2. Zündfunke wo bist du????
    Von KilLaBEanzZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 20:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.