+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: 1.Gang macht scheinbar Urlaub


  1. #1

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    6

    Standard

    hallo leutz!

    bekomme den 1. gang nicht mehr rein. nur der 2. und 3. lässt sich noch einigermaßen reinhauen, aber eher widerwillig. wenn ich vom 3. oder 2. runterschalten will, bin ich nur noch im leerlauf und die geräusche dabei sind neu und klingen nicht so gut. was kann das sein? meine schwalbe (3gang-schaltung, baujahr 78) ölt ziemlich. kann es sein, dass ich mal getriebeöl nachfüllen müsste? und wenn, welches und wo?

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    111

    Standard

    Ich schätze daß nur deine Schaltung verstellt is.
    Wobei ich dir raten muß den Bock stehen zu lassen solange
    das nich wieder richtig funktioniert, weil ansonsten
    die Schaltung über'n Jordan geht(früher oder Später).....

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Ich tippe mal auf das gleiche, am Öl liegt das meistens nicht. Bin mal versehentlich ;-) 500 km ohne Öl gefahren. Bis auf erhöhten Verschleiß war nichts zu bemerken.

    Könnte natürlich auch sein, das dir irgendwas weggebrochen ist. (Zum Beispiel Schaltgabel) Nur glaub ich geht dann gar kein Gang mehr rein.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    65

    Standard

    HALLO;
    ICH HATTE DAS GLEICHE PROBLEM
    DA IST DEINE SCHALTUNG NICHT MEHR ZUM EINSTELLEN
    ICH HATTE BLOß vier gänge
    du musst die kompletten lager austauschen
    alles das was mit der schaltung zu tun hat
    durch das wiederwillige schalten ist ein lager ausgeschlagen
    viel spaß

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    111

    Standard

    Das glaub ich jetzt ja wohl eher nicht!!!

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    83

    Standard

    bei nem 4 gang motor könnte es sein das sich die 13er schraube da vor dem teil da wo d die gänge einstellst gelöst hat beim kumpel auch gewesen fest gezogen und alles war gut

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    @Andreas: Warum denn gleich den Teufel (auch noch in Großbuchstaben) an die Wand malen? Erste Maßnahme bei diesem Problem ist das Nachstellen der Schaltung, warte mit deiner Schwarzmalerei doch erstmal, bis das nicht von Erfolg gekrönt ist.

    Noch dazu schreibst du von nem Viergangmotor, bei dem du das selbe Problem hattest. Die Möglichkeit, dass du einen einen Habicht-Motor hast (Profil müssen wir ja nich ausfüllen, gell? ), mal ausser Acht gelassen, sag ich dir, dass die Motoren nicht miteinander zu vergleichen sind. Also daher:



    MfG
    Ralf

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    111

    Standard

    @Prof
    Er ist doch noch neu hier

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von neutralplace:
    Er ist doch noch neu hier
    Das stört mich in keinster Weise Früher oder später maul ich hier doch jeden voll

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Ulf
    Ulf ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    48691 vreden
    Beiträge
    120

    Standard

    mahlzeit,

    also erstmal: dat schild ist ja wohl zu cool.

    und zweitmal: ich muss sagen, bei meiner S-Schwalbe habe ich dat gleiche Problem. habe die schaltung mehrmals eingestellt bzw versucht einzustellen. denn eigentlich geht dat ja nich richtig weil der erste ja nich reingeht, dat müsste aber funktionieren um gescheid einzustellen. hatte auch noch keine zeit mich da so richtig mit zu beschäftigen, weil ich mi´ch noch um andere schätzken zu kümmern habe. bin erstmal froh die kupplung wieder hinbekommen zu haben!


    bis dann,
    ulf!

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    28

    Standard

    Hallo,
    ich denke auch, dass es kein größere Problem ist und sich lediglich
    die Einstellschrauben bzw. Muttern (M6 mit 10erKopf) oben auf dem Motor links (in Fahrtrichtung gesehen)losvibriert haben.
    Die Einstellung ist etwas fummelig, klappt aber mit einigem Probieren.
    MfG
    Rainer

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 1. gang macht probleme
    Von kr51/2-s51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 12:42
  2. Leerlaufanzeige macht Urlaub
    Von der_To im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2003, 17:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.