+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: 1.Gang will nicht!!


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard 1.Gang will nicht!!

    Hallo, nachdem ich den neuen Primärantrieb montiert habe, will teilw. der 1. Gang nicht rein( wenn ich noch etwas rolle, oder die Kupplung etwas kommen lasse, funkt. einwandfrei).Ist ein Motor neuerer Bauart, 543?!? Hab schon versucht, die schaltung einzustellen. Aber ohne erfolg! Teilweise bekomm ich den Gang rein. Alle anderen Gänge funktionieren tadellos. Wie ist eigentlich die einstellschraube am Motor von innen befestigt? Beim letztn einstellversuch konnt man die "Schraube" recht weit in den Motor reinschieben.Ist das normal?
    Nun zu meiner letzten Frage. Wenn ich die Kupplung ziehe, hört man nichts vom Primärantrieb. Wenn ich die Kupplung kommen lasse, ist wieder so ein leichtes scheppern zu hören.0,2 mm einbauspiel hab ich beachtet.
    Viele fragen, ich hoffe, ihr könnt mir ein paar tipps geben.
    Mario

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Schaltwippe richtig montiert, ist genügend Weg für den ersten gang.

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Hab am Schaltgestänge nichts verändert, vorher lief es ja.
    Gruß Mario

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Oh Sorry, hab erst jetzt richtig gelesen. Fahr ne S50, da ist genug platz :wink:

  5. #5
    Tankentroster Avatar von MGladbacherSchwalbe
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    121

    Standard

    ich würd mal sagen, dass du die schaltung vernünftig einstellen musst. anleitung dazu findest du hier im nest auf der hauptseite.


    die schraube(n) mit der du die schaltung einstellst ist mit einer mutter befestigt, wenn die fehlt ist die schraube lose und kann sich verstellen.



    mfg

    alex

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Die Mutter zum Fixieren ist natürlich drauf.Nur wenn ich die Mutter zum einstellen ab hab, rutscht die Schraube recht weit in den Motor.
    Oder ist es zwingend notwendig, beim einstellen den 1.Gang einzulegen?
    Hatte bei meinen ersten einstellversuchen immer das gefühl, dass die Schraube recht fest sitzt. Mit der Schraube meine ich das Teil, was am Motor hinterm Vergaser rausschaut.

    Gruß Mario

  7. #7
    Tankentroster Avatar von MGladbacherSchwalbe
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    121

    Standard

    wei das geht steht da
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...d=85&Itemid=95

    ja ersten gang einlegen, wenn mit der anleitung probleme bestehen kannste ja nochmal schreiben.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Hab gerade alles nach Lehrbuch eingestellt, leider ohne Erfolg.
    Der 1. Gang lässt sich nur einlegen, wenn man die Kupplung leicht kommen lässt. Hat noch jemand ne idee?
    Gruß Mario

  9. #9

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    Hi Mario,
    haste schon ne Lösung gefunden?
    habe das gleiche Problem...

    Ich wundere mich übringens über diesen vollkommenen Anti- Tuning Wahn... carbon- blinker sind behindert, aber warum keine gut gemachte Motor - Reso Kombi und sich darüber austauschen?nichts für ungut aber nahja schade halt...


    lg Sebi

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    49

    Standard

    Das kannst du in einem anderen Forum gern besprechen!

    Das Problem habe ich auch. Manchmal geht der 1. Gang problemlos rein, manchmal muss ich die Kupplung minimal kommen lassen. Man gewöhnt sich dran...

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Leider noch keine Lösung!! Aber wie ihr schon sagt, man gewöhnt sich dran! 8) Hab mal probiert, die Kupplung so einzustellen, dass das Hinterrad sich bei gezogener Kupplung und eingelegtem Gang mitdreht. Die Kupplung trennt einfach zu gut!! Normal kenne ich das so, dass sich das Rad mitdreht( muss sich mit dem Fuß anhalten lassen). Trotz mehrfacher einstellversuche, trennt die Kupplung einfach zu gut.Könnte auch das Problem sein?!
    Das mit Tuning is halt nicht unser Ding! Gut so! Mit einer gut gemachten Originalen Simson erregst Du garantiert mehr aufsehen, als mit ner Getunten Kiste. Kann nur aus Erfahrung sprechen. Über Polizeikontrollen und Versicherungsschutz brauch ich gar nicht erst zu sprechen.
    Gruß Mario

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltung KR51/1S: 1. Gang ok, 2. und 3. Gang gehen nicht
    Von PBPTU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 12:00
  2. 1.Gang will nicht
    Von Xplosive im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2003, 23:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.