+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Die 1 - Sekunden - Hupe!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von schwalbino13
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    48

    Standard Die 1 - Sekunden - Hupe!

    Hallo,

    ist es normal, daß die Hupe meiner KR 51/2 nur kurz möpt und dann ausgeht?Wenn man den Schalter dann loslässt und wieder drückt, möpt es wieder nur einmal (immer ca. eine Sekunde). Ist das bei euch auch so oder habe ich eine Ein-Sekunden-Hupe?

    danke

    greetz
    jan

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Wenn die Batterie so ziemlich leer ist, ist das normal!!Die Spannung reicht dann nicht mehr aus die Hupe länger zu beschallen!!
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Kontrolliere die beiden Kabel die zur Hupe/Blinkgeber gehören, und den Schalter am Lenker. Bei mir musste ich z.B. mit der Masse spielen, weil die Abdeckung meines Schalters (warum auch immer) keine Masse hat.

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von schwalbino13
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von midi Beitrag anzeigen
    Wenn die Batterie so ziemlich leer ist, ist das normal!!Die Spannung reicht dann nicht mehr aus die Hupe länger zu beschallen!!
    Hallo,

    die Batterie ist letzte Woche zusammen mit einer VAPE Zündanlage neu rein gekommen.

    Grüße

    Jan

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von schwalbino13
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von chefkoch_ndh Beitrag anzeigen
    Kontrolliere die beiden Kabel die zur Hupe/Blinkgeber gehören, und den Schalter am Lenker. Bei mir musste ich z.B. mit der Masse spielen, weil die Abdeckung meines Schalters (warum auch immer) keine Masse hat.

    chef
    Hallo Chef,

    was bedeutet "mit der Masse spielen"?Könntest du das einem Schwalbeanfänger bitte erklären?

    Danke

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Jan,

    bau mal die Hupe aus und verbinde sie mit zwei kurzen Kabeln direkt mit der Batterie an der gleichzeitig eine Prüflampe hängt.
    Dann weisst Du, ob es
    - an der Hupe liegt - Prüflampe wird nicht wesentlich dunkler.
    - an der Batterie liegt - Prüflampe wird deutlich dunkler.
    - an der Verkabelung oder am Hupenknopf liegt - Hupe hupt wie blöd und Prüflampe lampt ordentlich weiter.

    Peter

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Na wenn du die Hülle von dem Abblendschalter abnimmst, hast du da eine "Metallbahn" drin, diese ist für die Masse der Hupe. Ich habe bei mir den Lichthupenknopf rausgemacht, und eine seperate Masse hinausgelegt. Jetz funzt es wieder.

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ich denk es liegt nicht an den Kabeln oder der Spannung etc. Hast Du die mitgelieferte Hupe der Vape verbaut? Die ist M***.
    Falls Du die originale verwendest, muss diese evtl. eingestellt werden. An der Rückseite der Hupe befindet sich eine gekonterte Schraube. Entweder etwas lösen oder mehr reindrehen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Genau das gleiche gilt für die Hupe aus dem VAPE-Set. Wenn sie klemmt, Tonhöhen-Stellschraube etwas Richtung "hoher Ton" drehen.

    In die neue Batterie wurde hoffentlich Säure eingefüllt?

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von schwalbino13
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Ahhh ok, das werd ich mal ausprobieren mit der Hupeneinstellung bzw. dem Hupenwechsel. Habe die Hupe verbaut, die mit der VAPE kam. Batterie ist natürlich mit Säure gefüllt....:-) und läuft wunderbar, Blinker funzen gut etc.

    Danke euch

    greetz
    Jan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 lief nach Kondensatorwechsel nur 30 Sekunden......
    Von Nachtfalke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 21:27
  2. S51 geht nach 10 Sekunden aus
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 16:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.