+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: /1 spring perfekt ohne Choke an, , dreht aber mies hoch


  1. #1
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard /1 spring perfekt ohne Choke an, , dreht aber mies hoch

    Hi Leute,

    meine /1 spring immer perfekt an, ohne dass ich den Choke ziehen muss und immer beim 1. Tritt.
    Soweit darf ich mich nicht beschweren
    (Wenn ich den Choke nur anfasse und 2° drehe, geht sie schon aus)

    Aber trotz Vergasertausch (neuer BVH 16N1-5) dreht sie mies hoch. Das Kerzenbild ist ein klein wenig zu dunkel, wenn ich aber länger als 15 Minuten gefahren bin (sonst nur 10-15 Minuten morgens/abends), wird sie schon rehbraun.

    Wenn ich an der Ampel Gas gebe, muss ich gute 1.5-2 Sekunden warten, bis sie das Gas annimmt und hoch dreht. Die Beschleunigung ist nicht so pralle, sie ruckelt aber nicht.
    Die Geschwindigkeit liegt aber trotz 13er Ritzel laut GPS Empfänger noch bei > 70Km/h.

    Zündkabel, Kerze und Stecker sind neu, ich fahre 1:50 und der Auspuff ist frisch ausgebrannt.
    Wo ist das Problem zu suchen?

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Zuviel Sprit oder zu wenig Luft?

    Hallo Thorsten,

    mir scheint Deine Schwalbe läuft zu fett oder mit zu wenig Luft. Du solltest den gesamten Luftweg (Schlauch - Ansauggeräuschdämpfer - Luftfilter - Vergaser) reinigen und abdichten (alle Schläuche auf die Tüllen, Schellen drauf etc.) LuFi reinigen und mit 2Takt Öl (wenig!) besprenkeln. Dann ist die Luftseite o.k..
    Wenn die Zündung stimmt (meistens stimmt sie nicht wirklich) bleibt Dir dann noch der neue Vergaser: checke die Düsen bezüglich Größe, hänge die Nadel richtig ein und dann nach Anleitung einstellen (warmer Motor, gutes Wetter ..).

    Sollte klappen, guten Flug wünscht Uli

  3. #3
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    Danke für die Tipps - der Luftweg könnte es wirklich sein!
    Der Filter trieft vor Öl - den puste ich mal durch.

    Des weiteren ist der gesamte Luftweg von der /2er, da hat jemand ordentlich gebastelt

    Morgen bringt nen Kollege eine Messuhr mit, dann prüfe ich mal ob der Unterbrecherkontakt 1.5mm vorm OT öffnet.

    Der Vergaser ist neu und vom Werk korrekt bedüst. Spaßeshalber hab ich mal ne 72er Hauptdüse eingedreht, aber damit wollte sie nur ruckelnderweise umherfliegen.

    danke!

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bad Salzuflen/Retzen
    Beiträge
    99

    Standard

    dreh einfach mal die leerlaufluftschraube bei laufendem motor solange ganz langsam raus bis die drehzahl möglichst hoch ist , danach die normale standgasschraube bisschen raus damit die leerlaufdrehzahl wieder normal is
    und zwischendurch öfter mal gas geben...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin ,
    Immer als erstes in den Auspuff schauen , ab der Schalldämper frei ist ,
    und dann den Motor einstellen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    /1 triefender Luftfilter ???

    Der Luftfilter gehört bei der /1 oben untern Lenker !!!

    Einmal waschen und neu einölen !!

    Dann man den Choke ien wenig mehr SPiel geben ( 2° und dann geht der Choke rein ist nen bißchen wenig Spiel )

    Und dann würde ich mir Isolator 225 Kerzen holen wenn du nur kurzstrecke fährst

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von ThorstenS
    Des weiteren ist der gesamte Luftweg von der /2er, da hat jemand ordentlich gebastelt
    hat er ja anscheinend auch schon erkannt :wink:

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Mit dem /2er Luftweg wirds nicht klappen .....

    Hallo,

    mit dem /2er Luftweg klappt gar nichts! die BVF-Vergaser unterscheiden sich im wesentlichen dadurch luftseitig an der Venturidüse verschiedene Korrekturluftwege geöffnet oder verstopft sind (weißer Kitt, das gehört so).

    Ohne das ich jetzt die beiden Vergaser gegeneinander halte bin ich sicher, das die Korrekturluftwege verschieden sind, eben auf den Luftweg abgestimmt. Den /1er Luftweg herzustellen ist nicht wirklich schwer, nimm den LuFi aus der Gummiglocke am Vergaser und lege ihn auf das "Tableau" unterm Lenker, oberhalb der Batterie, dann Schläuche richtig drauf und das Plasteformteil zum Halten des LuFis kannst Du versuchsweise aus dem Deckel einer Spraydose improvisieren. Nix für auf die Dauer (die Oberforsträte!) aber für einen ersten Einstellversuch reichts.

    Vergasereinstellung: schön warm fahren, Standgas ein kleines bisschen hoch einstellen, dann die Luftschraube mit Gefühl und ´nem passenden Schraubendreher ganz reindrehen, Motor antreten und die Luftschraube solange rausdrehen bis die Drehzahl beginnt runterzugehen, dann eine Viertelumdrehung wieder rein, Standgas einstellen, so dass der Motor ohne stossweises Gasgeben stabil läuft, fertig ist die Laube!

    Guten Flug wünscht Uli

  9. #9
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    Danke für die Tipps! Ich werde mir das anschauen, wie ich den Luftfilter oben befestigen kann.

    Die Ursache ist, dass ich zuerst eine /2er hatte, die restauriert werden sollte.
    Die zugekaufte /1er war aber wesentlich besser in Schuß...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Springt an aber dreht dann hoch ohne ENDE!!!
    Von Graham im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 13:58
  2. Schwalbe dreht hoch wenn ich den Choke los lasse
    Von bg_schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 13:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.