+ Antworten
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 97 bis 112 von 210

Thema: 10% Biosprit ab 1.1.09 (Allgemeines zu E10)


  1. #97
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Super.

    Diese Art von Antwort gefällt mir am besten.

    Kurz, prägnant, leicht verständlich.

    Danke.

  2. #98
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tomasz
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    Neuötting
    Beiträge
    67

    Standard

    Ham die Österreicher eigentlich auch E10? Weil sooo weit weg ist die Grenze nicht - für paar Kanister lohnt sich das schon...

  3. #99
    Glühbirnenwechsler Avatar von Nessy
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    85

    Standard

    Wer sich wieder so ne Sch... hat einfallen lassen mit diesem angeblichen BIOsprit *aufreg* Wie war das? Man verbraucht davon mehr weils weniger Leistung bringt? Und wo ist jetzt der Umweltaspekt?
    Ich schließe mich dem Prof an, solange es noch die Alternative gibt, würde ich mit E10 nicht herum experimentieren.

  4. #100
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tomasz
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    Neuötting
    Beiträge
    67

    Standard

    Noch eine Ergänzung, aber Achtung, nur profundes Halbwissen, muss da mal noch genauer nachhaken.

    Mein Bruder ist im W123-Club aktiv - und die vertragen den E10 offenbar nicht wirklich gut. Aber als Abhilfe wird im Moment kolportiert, dass ein 1:500er Gemisch dem Motor nicht schadet und das entstehende H²O des Biozeugs bindet/ausgleicht/whatever. Also hauen die jetzt - ähnlich wie wir/früher - wieder Öl in den Tank.

    Da wir ja sicherlich alle nicht auf 100% genau immer unser Gemisch herstellen vermute ich, dass der berühmte Schuss Spiritus im Frühjahr und unser normales Gemisch da einiges an Negativwirkung vom E10 auffangen. Aber ich mach mich nochmal schlau, was die Herren von der Vierradfraktion da so meinen.

  5. #101
    Avatar von Pumphelm
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    Stein
    Beiträge
    3

    Standard

    Nur mal so zum Senf dazu geben, E 10 kommt mir so schnell nicht mehr in den Tank, meine arme Schwalbe dreht extrem hoch.....

  6. #102
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ob das nun unbedingt am Sprit liegt?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #103
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Pumphelm Beitrag anzeigen
    E 10 kommt mir so schnell nicht mehr in den Tank, meine arme Schwalbe dreht extrem hoch.....
    Lass das bloss keinen hören, dass sich mit E10 die Drehzahl und damit die Endgeschwindigkeit extrem steigern lässt.
    Wir sind hier alle gegen Tuning, also auch gegen Tuning-Sprit!

    Peter

  8. #104
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    @Tomasz, soviel ich weiß ist in Österreich der Bioethanolanteil bei höchstens 5% glaube eher weniger. Habe mal was von 3,4% gelesen. 2012 soll es dann auf ~6 erhöht werden.
    Also werd ich wohl auch wieder in Österreich den Sprit holen, auch wenn sie die Steuern erhöht haben..

  9. #105
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tomasz
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    Neuötting
    Beiträge
    67

    Standard

    Zitat Zitat von southpole Beitrag anzeigen
    @Tomasz, soviel ich weiß ist in Österreich der Bioethanolanteil bei höchstens 5% glaube eher weniger. Habe mal was von 3,4% gelesen. 2012 soll es dann auf ~6 erhöht werden.
    Also werd ich wohl auch wieder in Österreich den Sprit holen, auch wenn sie die Steuern erhöht haben..

    Danke. Ich werde mal meine Kanister mitnehmen und auch vorher nochmals nachfragen. Ich berichte dann, kann aber bissl dauern. Alle Kanister noch voll

  10. #106
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

  11. #107
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Knorz Beitrag anzeigen
    Der EU-Kommissar Öttinger hat wohl schon seine Emailadresse abgeschaltet. Ich habe von seiner Adresse eine Mailer-Daemon-Nachricht erhalten...

  12. #108
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Hm,

    mal eine andere Frage, interessant ist doch nur, ob die Simmen den Sprit vertragen, eine Schwalbe braucht zwar um die 2,5 Liter Sprit auf 100 km, CO2 mäßig ist das fast schon Öko, aber es gibt wohl kaum größere Dreckschleudern als die alten Zweitakter. Daher überrascht mich der Umweltaspekt ziemlich bei der Diskussion. Da müsste man als erstes die Schwalbe stehen lassen und Rad fahren oder sich einen 4-Takter-Plastikroller mit Kat zulegen. Unsere Simmen haben keinen Kat und stoßen hundert mal so viel Kohlenmonoxid und Stickoxide aus wie ein 4-Takter. Irgendwo stand mal geschrieben, dass alle 2 Takt-Roller in Deutschland ein vielfaches an Schwefelwasserstoffen, Co und NOx Austoßen als alle PKW in Deutschland zusammen.

    Ich weiß das ich mit der Schwalbe eine Umweltsau bin, ich werde aber trotzdem weiter durch die Umweltzonen meiner Stadt knattern und stinken. Egal welcher Sprit in die Schwalbe kommt und wie Öko der ist, eine Umweltsau ist sie leider trotzdem. Ich fahre sie ja auch wegen ihrer Optik, ihres Seltenheitswertes und der legalen 60kmh mit kleinem Schild. Mein Auto hat einen Dieselpartikelfilter und ist sparsam, ökologisch korrekt, betriebswirtschaftlich motiviert. Wer kann von sich schon sagen, er hätte seine Fahrzeuge unter ökologischen Gesichtspunkten angeschafft? Mal überlegen, ich hatte in meinm mtorisiertem Leben bisher 3 Roller und 9 Autos. Ökologisch motiviert war kein einziger Kauf und das gilt vermutlich für 95% der motorisierten gesellschaft. Sich jetzt über den mangelnden ökologischen Ansatz eines Biosprits aufzuregen, dessen Kernidee ja gar nicht so schlecht war, halte ich irgendwie für vermessen. Die Aufregung dreht sich ja um Verträglichkeit mit (meist älteren) Fahrzeugen und ist deshalb auch nur betriebswirtschaftlich motiviert, Öko-Argumente sind da nur Scheinargumente. Wenn alte Stinker durch den Sprit verrecken, ist er ja quasi wieder ökologisch korrekt und der Ansatz passt...

    Umweltschutz wird immer nur über die Brieftasche und Kostendruck funktionieren.

    So long,

    skipperwilli

  13. #109
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von skipperwilli Beitrag anzeigen
    Sich jetzt über den mangelnden ökologischen Ansatz eines Biosprits aufzuregen, dessen Kernidee ja gar nicht so schlecht war, halte ich irgendwie für vermessen. Die Aufregung dreht sich ja um Verträglichkeit mit (meist älteren) Fahrzeugen und ist deshalb auch nur betriebswirtschaftlich motiviert, Öko-Argumente sind da nur Scheinargumente.
    Der Anteil an nichterneuerbaren Brennstoff wird gesenkt, dafür kommt das Bioethanol hinein. Die Keimidee ist nicht schlecht, nur die Gewinnung von Bioethanol ist weniger umweltfreundlich, als wie man es uns glauben lässt! Und wenn der Motor das E10 schlechter verbrennt, d.h. wenn der Verbrauch von diesem Kraftstoff höher ist, ist der Umweltaspekt auch in diesem Punkt fragwürdig... Ob ein Motor E10 verträgt ist eine andere Frage.

  14. #110
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    Klar ist der ökologische Ansatz interessant und ein wichtiger Punkt! Aus dieserm Ansatz heraus kommt es ja erst zur umsetzung!
    Ist doch genau die gleiche "öko" Verarsche wie mit den Energiesparlampen in denen der letzte müll verarbeitet wird, die scheiss licht machen, höheren Elektrosmog verursachen als PC-Bildschirme etc. pp.

  15. #111
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Der Anteil an nichterneuerbaren Brennstoff wird gesenkt, dafür kommt das Bioethanol hinein. Die Keimidee ist nicht schlecht, nur die Gewinnung von Bioethanol ist weniger umweltfreundlich, als wie man es uns glauben lässt! Und wenn der Motor das E10 schlechter verbrennt, d.h. wenn der Verbrauch von diesem Kraftstoff höher ist, ist der Umweltaspekt auch in diesem Punkt fragwürdig... Ob ein Motor E10 verträgt ist eine andere Frage.
    Der Verbauch steigt, da die chemische Energie von Benzin höher ist. Es wird tatsächlich mehr CO2 ausgestoßen. Da dieses aber idealerweise zumindest teilweise durch Planzenwachstum der Atmosphäre entommen wurde ist das OK. Mineralöl ist zu hundert Prozent zusätzliches Co2 in der Luft. Ethanol aus Pflanzen nur zu 50% Prozent. Die Gewinnung könnte umweltfreundlicher sein, ja, aber es ist trotzdem allemal umweltfreundlicher als jedes Mineralölprodukt.

  16. #112
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    das es aber dabei nicht nur um co2 geht sondern auch um die ausbeutung von land und agrarfläche. Wird eben wieder ein bisschen Regenwald abgeholzt um "biosprit" zu produzieren der nur halb soviel co2 verbaucht... die bäume hätten sicher ein vielfaches davon "abbauen" können aber mensch... wat solls.
    Und das auf dem weg irgendwelchen Tieren und Menschen der lebensraum streitig gemacht wird ist auch egal...

    diese kurzsichtigkeit, nur auf "ein Thema schauen" scheuklappen auf und den rest... das "große ganze" völlig ignorieren und außer acht lassen, dem muss ein riegel vorgeschoben werden!

+ Antworten
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. >>> Allgemeines, Smalltalk, ... <<<
    Von ollipa im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 3478
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 15:28
  2. Frage zum Biosprit
    Von DaWichtel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 17:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.