+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Von 100 auf 0 :(


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Jathe
    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Langeneicke
    Beiträge
    17

    Daumen runter Von 100 auf 0 :(

    Hi Leute,
    hab heute meine Schwalbe Kr 51/1 K mal wieder rausgeholt nach dem sie 4 Monate stand und wollte sie mal endgültig fitt machen, da ich 17 geworden bin und mit meinem führi endlich drauf rumpesen darf Nachdem ich richtiges Gemisch reingekloppt hatte und die Zündkerze einmal gereinigt hatte, sprang sie nach dem 1 kick an alles supi bis jetzt doch dann gings los im 1 Gang zieht sie nicht richtig, als ob nicht richtig sprit ran kommt und im 2 Gang bleibt sie in tiefen Drehzahlen und kommt nicht inne puschen....:( mal draufgeschaut (nur kurz aufgrund eines termines) und nix besonderes gesehen außer das unter dem Vergaser sich etwas Sprit angesammelt hatte....eure Vermutungen? vllt nur falsche Vergaser Einstellung? Falschluft? Verkrümmter Flansch (deshalb vllt das Benzin)? Ich kann erst morgen weiter draufschauen und bräuchte Tipps was ich untersuchen sollte. Es reicht auch wenn ich einmal im Stand vollgas gebe, sofort geht sie danach aus, als käme kein Sprit mehr ran....Brauche dringend Hilfe, der Sommer ruft!

    Danke im Vorraus
    Jathe

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Schwimmer einstellen und das Schwimmerventil kontrollieren. Die Schwimmernase so biegen, das das Schwimmernadelventil nicht hakt.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Eine kleine Pfütze unter dem Vergaser ist nicht unbedingt besorgniserregend. Der schwimmer könnte klemmen, verstellt sein oder das Schwimmernadelventil schliesst nicht richtig.

    Ich rate Dir zu einer gründlichen Inspektion.
    Besonders:
    - Vergaser reinigen und einstellen
    - Zündeinstellungen kontrollieren und ggf. korrigieren.
    - Lies bitte mal im Wiki zum Thema: Benzinversorgung

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Paserati
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    bei München
    Beiträge
    73

    Standard

    klingt mir eindeutig nach zündung.

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    klingt nach einem verschmoddertem Vergaser.
    Bau den mal aus und nimm ihn auseinander.
    Das geht schnell.
    Dann die Düsen und Kanäle des Vergasers mit Druckluft durchpusten und den Schwimmer richtig einstellen. Darauf achten, dass das Nadelventil ordentlich schließt.
    Dann wieder zusammen bauen und schaun, obs geht
    Vielleicht ist auch das Benzinsieb im Tank voller Schmodder...
    Wenn das nix hilft, weiter suchen.

    Gruß,
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von Jathe
    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Langeneicke
    Beiträge
    17

    Standard

    Hi Leute war den Tag am schrauben und schrauben, reinigen und nochmals reinigen nix nütze und dann seh ichs, die zündkerze hatte einen sehr hohen abstand (0,75)....Schnell ne neue mit 0,4 reingedreht und Bumm das ding geht ab wie schmitz katze, jetzt kann der Sommer kommen:)

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Warum hast du die alte nicht einfach angepasst? Die Elektrode kann man durch leichtes Klopfen gut hinbiegen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.