+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: 100W Vape oder 110W Vape ???


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    85

    Standard 100W Vape oder 110W Vape ???

    Hallo, ich terrorisiere Euch mal wieder mit meinem Lieblingsthema. :-)

    Welches Modell der Vape (100W/110W) benötige ich für den Umbau einer KR51/2? Habe die Suche durchforstet aber lediglich den Verweis gefunden, dass es verschiedene Modelle gibt nicht jedoch, welches wofür ist.

    DDDDDAAAAAAAAAAAAAANNNNNNNNNNNNNKKKKKKKKKKKKKKEEEE EEE!

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Von der Leistung her passen sie alle. Nimm aber am besten die sogennate Vape3. Vape A 70 R-3

    Achte aber darauf, dass du bei einem Komplettset die für die KR51 nimmst, und nicht die für eine S51 oder so. Sonst müsstest du dir eine Halterung für den Regler, Zündspule und den Blinkergeber basteln.

    Nimm z.B. das hier:

    http://www.a-k-f.de/shop/product_inf...51-TUNING.html

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    85

    Standard

    Jemand aus dem Forum (king) hat mir geschrieben, dass man mit 100W vielleicht nicht die H4 Birne betreiben könnte. Er war sich aber auch nicht sicher. Weiß einer konkretes?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich glaub nicht, dass du 100W auch nur annähernd verbraten kriegst; egal mit welcher Birne. Da kannste auch gern noch ne Sitzheizung nachrüsten.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    85

    Standard

    Super. Auf sone Antwort habe ich gehofft. Danke Prof. :wink:

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Kannst auch hinten ein zweites paar Blinker anbauen, wenn dir das gefällt. Steigert die Sicherheit.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  7. #7
    jps
    jps ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    20

    Standard

    Nimmt die Vape eigentlich viel Motorleistung weg? Die 100w Lichtleistung müssten doch theoretisch irgendwie am Hinterrad (-0,1kw?!?) fehlen, oder?

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard



    Das eine hat doch mit dem anderen nix zu tun. Das Auto fährt doch auch nicht langsamer, wenn das Licht eingeschaltet wird!

    Die Vape ermöglicht sogar eine höhere Motorleistung, weil die Schwungmasse leichter ist und höhere Drehzahlen möglich wären. Außerdem ist der Zündfunke deutlich stärker, was auch die Leistung fördert.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von STORM


    Das eine hat doch mit dem anderen nix zu tun. Das Auto fährt doch auch nicht langsamer, wenn das Licht eingeschaltet wird!
    Ja ja. die Kurbelwelle dreht das Polrad ohne Widerstand

    Klar fehlen dir die 100 Watt an der Kurbelwelle bzw eher 200 Watt ( weil Generatoren nicht wo einen hohen Wirkungsgrad haben )

    Aber die originale Anlage liegt auch im Bereich von um 60 - 80 Watt liegen

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ist logisch, dass das Polrad ein wenig Widerstand bietet, und daher ein bischen Leistung kostet. Das hat aber wohl eher was mit Mechanik und weniger was mit Elektrotechnik zu tun.

    Es besteht doch kein direkter Zusammenhang zwischen Lichtleistung einer Lichtmaschine und der Motorleistung! Anders gesagt: Eine Lichtmaschine die das doppelte leistet, wird nicht zwangsläufig das doppelte an Motorleistung kosten. Außer sie wäre auch doppelt so schwer oder würde doppelt so viel "Magnetwiderstand" erzeugen.

    Bin kein Physiker. Würde aber dennoch Wetten eingehen, dass die Vape im Vergleich zur Serienzündung nicht mehr (PS-)Leistung kostet.

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Doch kostet sie, irgendwo müssen die 30-40W mehr ja herkommen. Man wird das zwar nicht bemerken im Fahrbetrieb, aber auf einem Prüfstand wäre das messbar, ist ja etwa 1% der Motorleistung, was da nun plötzlich mehr abverlangt wird. Voraussetzung ist aber, dass auch alle Verbraucher angeschaltet sind. Eine "leer" mitdrehende Lichtmaschine erzeugt natürlich keinen höheren Widerstand. Erst wenn die 35W Scheinwerferlampe wirklich gegen eine 55W H4 ersetzt wird und andere Sachen dazu kommen, wird die Leistung ja auch entnommen.

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von matthes81
    Jemand aus dem Forum (king) hat mir geschrieben, dass man mit 100W vielleicht nicht die H4 Birne betreiben könnte. Er war sich aber auch nicht sicher. Weiß einer konkretes?
    LÜGNER
    ich sagte, falls du vor hast ne h4 oder stärker einzubauen, würde ich die stärkere nehmen, damit du immer genuch saft anner baterie hast.
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vape mit 110w, woher??
    Von jps im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 12:11
  2. Vape oder PVL ?
    Von Starfliter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 06:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.