+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 12 V 42W Lichtspule in S50 mit U-Zündung möglich?


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard 12 V 42W Lichtspule in S50 mit U-Zündung möglich?

    Mein Licht am S50 funzelt nur so vor sich hin, da es nur mit einer schlappen 15Watt Lampe bestückt ist.

    Passt die 42Watt Lichtspule auf die Grundplatte vom S50?

    Ist es bei dieser Spule auch möglich, dass Rücklicht und die Tacholampe mit darüber zu versorgen? Ansonsten bringst mir Nämlich nicht, da bei meiner Momentanen Ausführung diese Verbraucher alle von einer Spule versorgt werden.

    Muss man im Scheinwerfer dann auch nur eine 35Watt-Lampe einsetzen oder sind da noch andere Änderungen nötig?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Theoretisch geht das auch beim S50N. Die Frage ist, ob du praktisch auch die passende Spule dafür hast, diese kaufen kannst oder von deinen Kenntnissen, Erfahrungen und praktischen Fähigkeiten her in der Lage bist, dir eine solche Spule selber zu wickeln.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also wenn die Anlage 15 Watt Frontlicht hat und das alte Polrad ist der Maxausbau 25 Watt mit der Spule aus /1 s ...

    für 35 Watt müßtest du ne neue U-Zündung einbauen mit dem neuen Polrad

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dann müßte er die gesamte Elektrik neu machen, denn er hat doch eine S50N.

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    na die 42W spulen sind ja käuflich z uerwerben, aber was genau passt an denen nicht oder harmoniert miteinander.

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Polrad alt und Polrad neu?

    Was meinst du mit neue U-Zündung, sind die nicht alle gleich??

  6. #6
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    Moin

    wenn du den slmz (schwunglichtmagnetzünder) hast sind die Magneten im Polrad zu schwach. Die neuere Version slpz (Schwunglichtprimärzünder) hat ein stärkeres Polrad, eine aussenliegend Zündspule und eine 25watt Lichtspule für den scheinwerfer(ist erweiterbar)
    Angehängte Grafiken

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wenn man die Lichtmaschine komplett zu wechseln vor hat, dann aber doch gleich richtig oder?

  8. #8
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    ja, wenn komplett dann vape. Mir hat ürigens immer noch niemand verraten können wie man dieses Wort ausspricht.

    Ich dachte das geht ganz einfach mit spulentauschen, aber mal wieder ein Fall von denkste.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 35Watt-Lichtspule anstatt 25Watt-Lichtspule -- möglich ?
    Von Nachschlach im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 12:15
  2. stärkere Lichtspule in 2er Schwalbe möglich ?
    Von duohh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 10:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.