+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 46

Thema: 12V Spannungsstabilisierung für die 42W Lichtspule


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Phönix
    Registriert seit
    12.03.2006
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    27

    Standard 12V Spannungsstabilisierung für die 42W Lichtspule

    Hallo zusammen

    ich habe hier schon gesucht und bin leider nicht fündig geworden.
    Ich habe eine 12V 42W Lichtspule, aber nur eine HS1 mit 35W.
    Damit das Leuchtmittel seine normale Lebensdauer erreicht, möchte ich eine die Spannung auf max. 12,4V begrenzen.

    Hat hier jemand so etwas schon einmal gebaut und kann mir die Bauelemente nennen und einen entsprechenden Schaltplan liefern? Oder gibt es irgendwo ein entsprechendes Modul zu kaufen?


    Danke und Gruß

    Arnd

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    lsg. 1: widerstand einbauen, hilft aber nicht gegen die vorhandenen spannungsspitzen bei der ungeregelten lima (mag die hs1 gar nicht)
    lsg. 2: EWR kaufen, der regelt deine sapnnung zugunsten der halogenbirne (teeeeeeeeuer)

    mehr fällt mir grad nicht ein... ausser du verwendest ne 35W bilux und hängst enteder nen widerstand zwischen oder machst rück- u. tacholicht mit über die 42W spule

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Phönix
    Registriert seit
    12.03.2006
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    27

    Standard

    Wie Teuer ist der EWR denn?

    Wenn ich wüsste was drin steckt könnte ich den ja nachbauen!

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    der kostet nachbau so um die 80 euro, in bekannten online-auktionshäusern könntest du ihn in original evtl. billiger erstehen.
    zu dem was drinsteckt.... frag da lieber ma die elektronikexperten hier im forum, aber die müssten sich irgendwann von selbst einschalten

    mfG

  5. #5
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    ...och nö....

    Heute zum Sonntag wohl eher nicht!

    Qdä

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Wenn's nur um das Verbraten von 7W (42W - 35W) geht kannst auch einen 22 Ohm / 10W Widerstand parallel zur 35W-Lampe schalten... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hier hab ich mal was gefunden

    Ob's funktioniert ??

    Peter
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    willst du eigtl. unbedingt die HS1 betreiben? das macht die sache nämlich schwieriger als einfach nen widerstand zu benutzen.

    an dieser stelle könnte ich evtl. noch die halogenlampen von geiger empfehlen, die den biluxsockel hat. die kann die ungeregelte spannung ganz gut ab (erfahrung) :wink:

  9. #9
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    önnte man Halogen an einer Vape direkt anschließen? Oder hat die auch keine geregelten 12V?

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    die vape hat nen regler, der gleich- u. wechselstromkreis durchregelt.
    von daher ist sie für denbetrieb von halogenlampen einwanndfrei geeignet
    mfG
    simme_down

  11. #11
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    hmm dann hätte sich in dem Zuge eine Umrüstung auf Vape sicherlich gelohnt.

    80€ ewr + 15€ Lichtspule sind schon 95€

    70€ drauf und man hätte Lichtleistung ohne ende

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    und man hätte ne komplette 12V anlage 8)

  13. #13
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Gut - für Blinker Hupe und Rücklicht wäre es nicht so wichtig?! Außer dass das Rücklicht nicht alle 2 Wochen durchbrennt

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    naja wenn dein rücklicht sooft durchbrennt, würde ich mal meine drosselspule in erwägung ziehen :wink:

    jo, vape is schon was feines, batterie immer proppevoll, blinkgeber elektronisch...
    muss jeder selbst entscheiden, aber vape würde ich als empfehlenswerter als den 12V-umbau auf basis der originalen lima einstufen, wegen preis/leistung.

    aber ich schweife ab....

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von superman
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    47

    Standard

    Also ich weiß net wo ihr diese Preis herhabt. Diese Dinger gibt es bei ebay so für 25 eus gebraucht oder neu für 45 eus.

    gebraucht:

    http://cgi.ebay.de/Simson-EWR-Steuerteil-Zuendung-12-Volt-S53-S83_W0QQitemZ320316711998QQcmdZViewItem?hash=item3 20316711998&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A12 29|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318

    neu:

    http://cgi.ebay.de/Simson-EWR-Steuerteil-S51-S53-S83-SR50-original-neu_W0QQitemZ260308608576QQcmdZViewItem?hash=item2 60308608576&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A12 29|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318

    Ich habe gestern auf dem Trödelmarkt für 3 eus gekauft. (na gut, der Verkäufer hatte keine Ahnung was er da verschenkt)

  16. #16
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    mal ne andere Frage - Reicht es Die spule zu wechseln oder braucht man auch ein anderes Polrad um die 42W statt 25W Lichtspule benutzen zu können?

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 35Watt-Lichtspule anstatt 25Watt-Lichtspule -- möglich ?
    Von Nachschlach im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 12:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.