+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Nach 15 Minuten stehen geht sie nicht mehr an


  1. #1

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    9

    Icon Sad Nach 15 Minuten stehen geht sie nicht mehr an

    Hallo
    ich habe in problem mit meiner KR 51/1
    Wenn sie nach dem fahren ca. 15 Minuten gestanden ist springt sie nicht mehr an erst nach Wechseln der Zündkerze wieder
    direkt wenn ich sie ausgemacht habe geht sie wieder an und kalt auch ohne probleme
    Vergaser ist sauber und eingestellt
    Zündung ist auch eingestellt
    neue kerze und neues kabel und kerzenstecker und kondensator

    kann mir jemand helfen

    MFG
    schwalbe-paul

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.246

    Standard

    Benutzt Du den Starterhebel?
    - wenn der Motor kalt ist
    - wenn der Motor warm ist
    - wenn der Motor 15 Minuten gestanden hat?

    Wie sieht das Kerzenbild aus?

    Wenn Du nach Kerzenwechsel wieder starten kannst, dann wird die "alte" Kerze entweder zu heiss geworden sein oder zu ölig. (Gemisch deutlich zu mager oder zu fett)

    In beiden Fällen würde ich den Zündzeitpunkt kontrollieren, sowie die Vergasereinstellungen (Wiki: Senfglasmethode)

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    Bei Kaltem Motor nehm ich ihn sonst nicht

    die kerze ist rehbraun
    zündzeitpunkt habe ich erst letzte woche kontrolliert und vergaser auch eingestellt mit der senfglasmethode

    Mfg
    Schwalbe-paul

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.246

    Standard

    Dann versuch mal eine Kerze mit anderem Wärmewert.
    Welche nutzt Du jetzt?

    Peter

  5. #5

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    Isolator 260 ging bisher auch ohne Probleme :(

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.246

    Standard

    Na dann weiter mit Zündspule, Kerzenstecker und Auspuff.

    Peter

  7. #7

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    Zündspule ist erst ein halbes Jahr alt kann die wirklich schon kaputt sein?
    und warum geht der motor warm und kalt an nur halbwarm nicht? das ergibt für mich gar keinen sinn Kerzenstecker ist neu aber kann ich trotzdem nochmal wechseln

    danke für deine hilfe

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.246

    Standard

    Nur weil etwas neu oder fast neu ist, ist das leider keine Garantie, dass es nicht schon wieder im Popo ist, leider. (Oder sogar schon ab Fabrik!)

    Wenn es nicht der Auspuff ist (bei meiner Moto-Zoni macht der mir zu heisse Kerzen), dann würde ich jetzt aber eher in Richtung Überhitzung durch zu mageres Gemisch suchen. Stell mal den Spritpegel in der Schwimmerkammer ein halbes Millimeterchen höher ein oder überprüfe die Hauptdüse.

    Peter

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbe-paul Beitrag anzeigen
    Bei Kaltem Motor nehm ich ihn sonst nicht

    die kerze ist rehbraun
    zündzeitpunkt habe ich erst letzte woche kontrolliert und vergaser auch eingestellt mit der senfglasmethode

    Mfg
    Schwalbe-paul
    ...aber wenn der Motor warm ist ???

    Grundsätzlich sollte der Motor, wenn er kalt ist, zum Starten den Startvergaser benötigen. Braucht man ihn nicht ist der Vergaser zu fett eingestellt oder der Startvergaserkolben hängt, der Bowdenzug ist zu stramm eingestellt, oder der Gummipröppel schließt nicht richtig.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht nach einigen Minuten aus
    Von Onneb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 18:11
  2. Nach ca. 15 Minuten Fahrzeit geht die Schwalbe immer aus
    Von swenkau im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 09:13
  3. Geht nach 5 Minuten wieder aus
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 14:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.