+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Nach 15min fahrt bei 32grad aus


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Das Problem IST die Zündung und nichts anderes, heißt Wärmeproblem und besteht mit höchster Wahrscheinlichkeit aus einem defekten Kondensator. Ich gehe davon aus, der Zündpunkt ist richtig eingestellt. Dem Tipp mit einer Elektronikzündung schließe ich mich an.

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Kondensator ist o.k. ich bin vohin nach braunschweig gefahren (5km) und da ist sie mir wieder ausgegangen...nach cirka 2-3 min. ampelstehen! kondensator ist neu...bin eben dann wieder nachhause gefahren wieder die gleiche strecke...und nichts war! ich vermute mal es liegt daran das wir jetzt hier 24grad haben und heute nachmittag hatten wir 32...aber was kann das noch sein ? Zündzeitpunkt hat mir netterweise net_harry eingestellt...gp ist wie gesagt die von der /1 schwalbe...aber die fachleute meinten das macht nichts...noch vorschläge ? :) mfg malte ps. schonmal danke für eure bemühungen...

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Bau doch einfachmal eine andere Grundplatte ein , übernehme die einstellung
    Deiner alten Platte , vorher makieren.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    Ich hatte selbiges Problem auch des öfteren gehabt. Da war ich mal auf einem Ausflug mit Freunden. Udn die Schwalbe bockte nach 15km wieder einmal. Daraufhin haben wir sie in den Graben gelegt und am Abend auf der Rückfahrt wieder angeholt. Da es kälter war lief die Schwalbe besser.

    Am Ende wars der Kerzenstecker.

    Aber das Problem hatte sich schon immer vorab durch Zündfehler angekündigt.

    Ich denke, dass es ein typisches "Wärmeproblem bei Dir ist" .

    Also angefangen bei der Zünderze bis zum Kondensator- Alles mal nach und nach überprüfen!

  5. #21
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Eine andere grundplatte werden wir am wochenende mal probieren...kerzenstecker müsste ok sein! ist zumindest neu...naja und kondensator auch! kann es vielleicht noch die externe Zündspule sein ? das die zu warm wird etc. ich kann ja nochmal einen anderen Kerzenstecker probieren...ein von ngk die mit plastik ?! weil im moment habe ich einen aus alu bzw. metall...der glänzt schöner :wink:

  6. #22
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Kerzensteckerform ist egal, wichtig 1 kohm. Die gehen bei der U-Zündung besser. Die externen Spulen gehen recht selten kaputt. Vielleicht wird die Zündspule auf der Grundplatte zu heiss, vielleicht hat die nen Wiklungsschaden der sich nur bei starker Wärme bemerkbar macht.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Simson S50N electronic - springt nur nach 15min lauftraining
    Von ronmen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 13:07
  2. Kr51/1 geht nach 15min Fahrt einfach aus.
    Von Janek im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 09:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.