+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 16N1-11 an kr51/1?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von schwalbenanfaenger
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    62

    Standard

    Einen schönen Samstag an alle hier.

    Nun zu meiner Frage. Kann ich einen 16N1-11 auch an meiner kr51/1 verbauen? wenn nicht, warum?

    Vielen Dank.

    Gruß Gerd

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Nein, weil der nicht passt!

    (Es liegt am inneren Aufbau des Vergaseroberteils, äußerlich sind die zwar gleich, aber deine /1 wird damit nicht vernünftig laufen!)

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Recht hatta!

  4. #4
    Flugschüler Avatar von schwalbenanfaenger
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    62

    Standard

    Moinsens.

    Ich habe halt folgendes Problem. Ich hab nen 16N1-5 verbaut. aber irgendwie ist der hin. Sprich: der Gasschieber sitzt fest und läßt sich nur mit Mühe und etwas Gewalt bewegen. Kann ich denn die Düsen von dem 1-5 in den 1-11 einbauen?

    Vielen Dank

    Gruß Gerd

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Henny
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Springe
    Beiträge
    80

    Standard

    jo das kannste .
    Die passen rein.Aber ob er dann richtig läuft musste probieren.Mein Star hat eigentlich nen 1 - 6 ,aber mit dem läuft er überhaupt nicht , schon garnicht mit der 50 er Hauptdüse.also den 1-5er rein mit der Originaldüse 67. 08er Teilastnadel. Siehe da Läuft einwandfrei.
    Habs mal mit nem 1 -12 probiert. Ging garnicht , nur Standgas.Wenn du nen 11 er hast , probieren geht über studieren.Theorie und Praxis sind halt 2 Welten.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Original von schwalbenanfaenger:
    Moinsens.

    Ich habe halt folgendes Problem. Ich hab nen 16N1-5 verbaut. aber irgendwie ist der hin. Sprich: der Gasschieber sitzt fest und läßt sich nur mit Mühe und etwas Gewalt bewegen. Kann ich denn die Düsen von dem 1-5 in den 1-11 einbauen?

    Vielen Dank

    Gruß Gerd

    Holl dir 600er naßschleifpaperi bearbeite den Kolben ein wenig und dann die Standgasschraube raus und das selbe mit dem "Vergaserturm" wo der Schieber drinne sitzt. Hilft meistens

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von harrharr
    Registriert seit
    13.07.2005
    Beiträge
    22

    Standard

    Tach Leuts!

    hab ne /1 mit nem 16n3-4....
    lief ne weile super bis ich ( weil nach ner weile immer ausgegangen ) die Zündung neu gemacht hab.
    Jetz läuftse nur noch im standgas und geht aus wennich hochdrehn will....
    ausser ich mach den benzinhahn ganz zu --> dann kann man kurz bevor das becken alle is 2 3 mal ganz hochdrehn. viel qualm und juice aus dem verbindungsschellenteil zum endstück....

    Rat jemand ? ?(

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Original von schwalbenanfaenger:
    Moinsens.

    Ich habe halt folgendes Problem. Ich hab nen 16N1-5 verbaut. aber irgendwie ist der hin. Sprich: der Gasschieber sitzt fest und läßt sich nur mit Mühe und etwas Gewalt bewegen.
    Dann wechsel doch nur den Kolbenschieber aus. Der paßt. Als Teillastnadel mußt du aber wohl wieder die alte nehmen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 16N1-5 an KR51/2E
    Von Klex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 22:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.