+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 16N1-5 Vergaser: Leerlaufgemisch-Austrittsbohrung???


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von booga
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    87

    Standard 16N1-5 Vergaser: Leerlaufgemisch-Austrittsbohrung???

    Moin,

    WO ist bitte die Leerlaufgemisch-Austrittsbohrung bei meinem Vegaser???

    laut Schwalbenbuch sollte die bei meinem Vergaser existieren (S.95 / Abb.78)

    finde hier nur die Progressionsbohrung....

    gruß,
    B

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von booga
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    87

    Standard

    hier mal die bilder zu meiner Frage:
    Angehängte Grafiken

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Im Bild 2 ist sie an der linken inneren Vergaserwand gut zu erkennen. Zu dieser Bohrung gibt es auch noch ein weiteres Löchlein, dass senkrecht oberhalb der Leerlaufdüse zu finden ist.

    Peter

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Letztere ist (8) im Schnittbild - die Übergangsbohrung, das Helferlein fürs geschmeidige Losfahren.

    Die große Öffnung in Bild 2 ist erstmal der Austrittskanal vom Startvergaser kommend, ganz hinten jenseits der Kante sieht man auch die Bohrung (8).

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von booga
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    87

    Standard

    ja, aber wo befindet sich die Leerlaufgemisch-Austrittsbohrung?

    hinten die kleine auf höhe des Gasschiebers ist die Progressionsbohrung - gefunden

    der große Kanal ist vom Startvergaser... aber finde da keine weitere für den Leerlauf?
    laut zeichnung müsste es ja noch zusätzlich zur Progressionsbohrung(8) einen kanal von der leerlaufdüse in den vergaser geben?!

  6. #6
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Hallo,
    die extra Bohrung (2) aus der Schnittzeichnung habe ich noch bei keinem Vergaser gesehen. Meine Vermutung: Man hat sich damals den Bearbeitungsschritt gespart und die Progressionsbohrung (8) übernimmt die Aufgabe.

    Hat jemand überhaupt schonmal einen 16N1-X mit dieser Bohrung gesehen?
    Lg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe S, KR 51/1 S; Bj 1976; Vergaser 16N1-6 oder 16N1-5
    Von Dublin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 10:56
  2. Vergaser 16N1-12 nach 16N1-5 umrüsten?
    Von iiced im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 14:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.