+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: 16N3-11


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    23

    Standard 16N3-11

    Hallo, ich hab beim Aufräumen einen Vergaser 16N3-11 gefunden. Beim Abnehmen des Schwimmergehäuses ist mir aufgefallen, dass darin eine Verschlussschraube lag, die, so denke ich, in das Gewinde der Leerlaufschraube gehört.

    Gehört die da wirklich rein? Was bewirkt sie? Oder wird sie nur ggf. montiert?

    Vielen Dank,
    Joules

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Dreh rein die Schraube, das gehört so dahin. Die soll die Öffnung verschließen. Denn der Kanal wird bei den 3er Vergasern nicht gebraucht, da das Leerlaufsystem anders ist als bei den 1ser Vergasern.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stypen
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Das hatte ich bei mir auch mit der schraube, nun frag ich mich aber was das soll? Wer baut in ein Technisches Gerät unnütze teile? Ich hab zwar kein BWL studiert, aber das das nicht zweckmäßig ist, sehe auch ich...
    zumal unter der schraube ja auch ne düse sitzt...

    Was würde passieren wenn ich die Schraube rauslasse?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Hinter dieser Verschlusschraube sitzt die Leerlaufdüse. Wie sollte die da reinkommen, wenn das Loch schon im Gussteil zu wäre?

    Ohne die Schraube wäre die Leerlaufluft zur Schwimmerkammer hin offen, und das gibt pure Anarchie anstatt schönem Leerlauf.

    Also: Nix unnütz. Schraube mit roter Dichtung schön festschrauben.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Nun, die Menge Benzin für den Leerlauf wird aus dem Hauptsystem mit abgezweigt, nicht wie beim 16N1 aus der Vergaserkammer entnommern. Da man ja aber die Bohrung mit dem Gewinde für die Leerlaufdüse irgendwie fertigen muss, wird diese dann eben mit einer Schraube verschlossen. So ungewöhnlich ist das nicht, wird auch überall sonst im Motorenbau z.B. angewandt.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stypen
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    48

    Standard

    sah aber bei mir so aus als wäre hinter der düse überhaupt nichts ... und selbst wenns nach oben hin offen is, dann is eine seite offen, und die andere wird durch ne schraube begrenzt.. ich raffs irgendwie nich .. zumal der auch lief ohne die schraube drinn.. ?!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Mit abgefallener, in der Schwimmerwanne (oder gar auf dem Schwimmer) liegender Verschlußschraube stimmt der Kraftstoffstand nicht, der Leerlaufkanal atmet Frischluft, da stimmt nichts mehr (ich hab's schon "getestet").

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stypen
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    48

    Standard

    das glaub ich dir auch, klingt ja auch logisch, nur hats bei mir auch so funktioniert...

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nim nen Originalvergaser und gut is , gibt es für Dein Moped keinen Vergaser der 16n1 Baureihe , gibt es ja Vergleichsmodelle der 16n1 Baureihe , und Du hast keinen Ärger wie mit den Sparvergasern
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Auch beim 16N1 fallen Sachen ab, wenn sie nicht festgeschraubt sind.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschied 16N3-1 und 16N3-11
    Von MaK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 17:53
  2. 16N3-4
    Von Kurt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 15:46
  3. 16N3-6?
    Von egonolsen1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 10:42
  4. 16N3-4
    Von Kurt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 18:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.