+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: 16N3-4


  1. #17
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    @jaid...

    genau wie experimentator geschrieben hat, so isses Ende und Aus.

    Man kann keinen Vergaser einstellen wenn der Gaszug den Kolbenschieber anhebt.

    Gruß
    schrauberwelt

  2. #18
    Schwarzfahrer Avatar von jaidablju
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    17

    Standard

    okay, dann versuch ich mal mein glueck. war nur die einfachste moeglichkeit die mir auf anhieb eingefallen ist, das das moped ueberhaupt angeblieben ist 8) wieviel spiel muss der gaszug denn genau haben?

  3. #19
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    na halt Spiel .... 2-3 mm ...

  4. #20
    Schwarzfahrer Avatar von jaidablju
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    17

    Standard

    ok, spiel... hast schon recht, haett ich mir auch denken koennen
    ich dank euch trotzdem fuer eure hilfe!

  5. #21
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich muß da jetzt auch mal eine Verständnisfrage stellen zum 16N3-4.

    Die Teillastnadel macht sich doch erst nach ca. der Hälfte des Weges bemerkbar. Wenn ich jetzt die 70er HD gegen eine 72er austauschen würde, wäre der Benzinverbrauch doch höher.
    Hänge ich die Nadel höher steigt der Verbrauch auch.
    Aber bei welcher Maßnahme steigt er mehr als bei der anderen???? Irgendwie hänge ich da fest.......ich kann es drehen und wenden, mir fehlen da anscheinend ein paar (Erfahrungs)werte ...
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #22
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wann der Durchsatz größer ist kann dir glaube ich hier niemand beantworten.
    Allerdings sei zubeachten das der Name Teillastnadel schon eine aussage ist. Du veränderst über die Nadelstellung das Teillastverhalten und erst danach kommt die HD wo die Größe maßgeblich im Volllastberreich wichtig ist.

    Tja so ist das dann mit der Abstimmung, gutes Teillastverhalten , guter Übergang von TL zu VL, keine Abmagerung im Vollastbereich.

    ....... Kerzenbild beachten.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #23
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Heute Nacht im suff am HB hab ich mir als Zeitvertreib die aktuelle OldtimerPraxis gekauft.
    Dort ist ein netter Bericht über "Idealwerte" drinn. Er geht um Vergaserabstimmung mittels Lambdasonde.
    Für uns recht nebensächlich, allerdings gibt der Artikel ne kleine Einsicht und trägt bestimmt zum Verständniss bei. Denn lesen bildet und Wissen kann ja nicht schaden. Vielleicht tut sich das der ein oder andere mal an.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Unterschied 16N3-1 und 16N3-11
    Von MaK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 17:53
  2. 16N3-6?
    Von egonolsen1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 10:42
  3. 16N3-4
    Von Kurt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 18:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.