+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: 17er Bing Vergaser


  1. #1
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard 17er Bing Vergaser

    Hi leute,
    habe heute einen 17er Bing erworben für kleines Geld:-)
    Nur hab ich gelesen das es eine 60kmh variante ist.
    Nun ist meine frage schaff ich jetzt nicht mehr als 60kmh oder wie ist das?!

    Danke im vorraus

    gruß shadow

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Auf dem Vergaser steht zwar 17 drauf, aber das ist, glaube ich, ein 15er. Und der ist für 60km/h. Jo.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard

    Also wird meine Simmi denn nur genau 60 fahren?
    Es handelt sich um den Vergaser (http://www.akf-shop.de/shop/product_info.php/info/p1376)

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    60 km/h ist doch die zulässige Höchstgeschwindigkeit, wo liegt das Problem ?
    Die fährt damit genauso gut oder schlecht (je nach Pflegezustand) wie mit einem BVF-Vergaser. Wenn sie vorher 65 lief ist das mit dem Bing genau so drin.

    mfg Gert

  5. #5
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard

    Ok also keine veränderungen?!

  6. #6
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard

    Und dann ist mir noch aufgefallen das es den Bing für s51 sr50 usw gibt.
    Die Hauptdüse und luftzufurdüse sind gleich groß?!
    Ist das egal für welches Modell?

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von shadow212
    Und dann ist mir noch aufgefallen das es den Bing für s51 sr50 usw gibt.
    Die Hauptdüse und luftzufurdüse sind gleich groß?!
    Ist das egal für welches Modell?
    Hi,

    das Teilgutachten für den BING gilt nur für den SR50/1 und die S51/1.

    Und abgenommen vom TÜV/Dekra werden muss so ein Vergaser eh.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Sicher? Ist auch mit dem Teilegutachten wirklich eine Abnahme fällig? Naja, auch wenn schon. Beim Bingvergaser sehe ich das nicht so eng. Fahre meine Schwalbe ohne Eintragung auch mit Bing wie ein echter Gesetzesloser ;-)

    Noch zur Ergänzung als Antwort auf shadows Fragen:

    Es gibt vom Bing die Mofa (25km/h?),50 km/h (Nachwendemodelle), 60 km/h (DDR Mopeds) und die 75 bzw. 80 km/h (S70, SR80, S83) Varianten. Das heißt aber nicht, dass dein DDR Moped mit der 60er Variante bei 60 genau abriegelt. Das ist halt einfach die eingetragene Höchstgeschwindigkeit des Mopeds.

    Die Bingvergaser sind alle so ziehmlich Baugleich. Der Unterschied der 50er, 60er und 70er Varianten liegt eigentlich nur in der Größe der Hauptdüse. Allerdings würde dein Moped mit einer größeren Hauptdüse für den Bing auch nicht schneller laufen, falls du jetzt auf dumme Gedanken kämst. Der Verbraucht würde steigen und die Gemischzusammensetzung wäre nicht mehr ideal (zu fett).

    Also einfach rein mit dem Bing, kurz einstellen und ab dafür :-) Einstellung: Nadel in die oberste oder maximal in die zweite Kerbe von oben hängen, Gemischschraube (die ganz kleine ohne Feder) ganz rein und ca. eine ganze Umdrehung raus. Dann noch Standgas einstellen, fertig!

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Ja,

    ist nur ein Gutachten und keine ABE. Steht auch auf dem Wisch von Bing.

    Und der gilt nicht für Schwalbe und Co. Nur S51/1 und SR50/1 bzw. entsprechende 70ccm Varianten.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Naja, irgendwann wollte ich das Schwälbchen sowieso zum Tüvmann bringen um die immer noch nicht fertiggestellte MZ Trommel eintragen zu lassen. Bei der Gelegenheit könnte ich dann auch Bing,Vape und das zusätzliche Blinkerpaar hinten eintragen lassen.

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    Naja, irgendwann wollte ich das Schwälbchen sowieso zum Tüvmann bringen um die immer noch nicht fertiggestellte MZ Trommel eintragen zu lassen. Bei der Gelegenheit könnte ich dann auch Bing,Vape und das zusätzliche Blinkerpaar hinten eintragen lassen.
    Bao dann müsste ich ja fast auch mal zum TÜV...

    Fahr seit 2 Jahren so halblegal durch die Gegend

  12. #12
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard

    Ok naja dann!
    Lohnt es sich denn von einem BVF 16n1 auf einen Bing 17er umzusteigen?
    Ich habe nun echt seiten weiße gelesen und alle schreiben was anderes:)
    Viele schreiben weniger verbrauch aber Leistung verlusst wegen den 15mm durchmesser usw.
    Was meint ihr denn?

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Wenn du das Geld locker hast und dir es nicht weh tut dann mach es.

    Wenn du mit dem alten Vergaser aber keine Probleme hast dann lass es bleiben

    So einfach ist es, es ist egal was andere schreiben wenn DU ihn haben willst dann kauf ihn dir....

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Ich kann nur meine Erfahrungen mit dem Bing am SR50 beisteuern, Höchstgeschwindigkeit ist gleich geblieben.
    Der Verbrauch im Vergleich mit dem BVF 16N3 ist gleich geblieben, da ich sowieso immer die Höchstgeschwindigkeit ausnutze.
    Mit dem Bing spricht der Motor zügiger auf das Gas an und dreht schneller hoch.
    Einstellen ist einfacher, da am Bing nichts groß zum einstellen dran ist, außerdem kann der Schwimmer nicht absaufen da aus Vollplastik geschäumt. Vorteilhaft ist das zusätzliche Sieb im Benzineinlauf.
    Demontage für Wartung und Reparatur ist auch einfacher gelöst.

    mfg Gert

  15. #15
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard

    Ok dann nehm ich den BING

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwimmer einstellen 17er Bing Vergaser
    Von Der_Irre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 09:38
  2. Ist ein 17er BING Vergaser Tuning?
    Von Rudolph71 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 22:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.