+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: /1F zu /1K machen?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard /1F zu /1K machen?

    Hallo Leute
    Ich hab mal ne Frage. Ich stehe kurz davor ne neue ABE für meine Schwalbe, die ich in einem anderen Fred bereits als F identifizieren konnte zu beantragen. So nun will ich die Scheinwerferleistung mittels Spulentausch (auch in einem anderen Fred) auf 25 Watt erhöhen. Nun meine Frage:

    Könnte ich Probleme mit den Ordnungshütern bekommen wenn ich eine höhere Scheinwerferleistung habe als in den Papieren steht??

    Wenn ja kann ich sie zur /1K machen?

    MfG Flo

  2. #2
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    das mit dem Scheinwerfer wäre kein Problem!

    hab nur grade keine Lust zum suchen aber es schwirrt irgendwo im Forum auch noch eine Liste rum welche umbauten erlaubt sind! grundsätzlich kannst du aber davon ausgehen dass Alles erlaubt ist was mit einmal geprüften Teilen zu tun hat, also vor allem was den Komponentenaustauch unter den Schwalben betrifft

    wie das mit dem Upgrade von /1F nach /1K ist kann ich dir nicht gennau sagen, denn das hängt vor allem davon ab ob die hydraulisch gedämpften Federbeine bei dir reinpassen oder nicht!

    Gruß,
    FM

  3. #3
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    das sind die erlaubten umbauten bei der kr 51/1. ich hatte mir die irgendwann mal irgendwoher kopiert. weiß jetzt aber nicht mehr woher, darum ohne quellenangabe.

    13. Simson Kleinroller KR 51 und KR 51/1 "Schwalbe"

    13.1. Einbau hydraulisch gedämpfter, an Simson-Kleinfahrzeugen Verwendung
    findender Federbeine für beide Radfederungen
    13.2. Anbau der verlängerten Simson-Doppelsitzbank (625mm), die Platz-
    verhältnisse für Kindersitz werden dabei jedoch eingeengt
    13.3. Einbau des Schwunglichtprimärzünders 6V/43W mit außenliegender Zündspule in Verbindung mit 25 W-Scheinwerfereinsatz
    13.4. Anbau eines typgeprüften Kindersitzes
    13.5. Anbau einer typgeprüften Anhängerkupplung
    13.6. Verlegung der Fußbremsanlage auf die linke Fahrzeugseite für Versehrte
    13.7. Einbau des Motors M 54/11 KFL unter Verwendung des Antriebkettenrades 13 Zähne und des Vergasers 16 N 1-5
    13.8. Einbau des Motors M 53/11 AR unter Verwendung des Antriebkettenrades 13 Zähne und des Vergasers 16 N 1-5
    Verlegung der Fußbremsanlage auf die linke Fahrzeugseite ist dann nicht mehr möglich
    13.9. Einbau des Motors M 53/1 KH auf Kupplungsautomatik unter Verwendung des Antriebkettenrades 13 Zähne
    Verlegung der Fußbremsanlage auf die linke Fahrzeugseite ist dann nicht mehr möglich
    13.10. Einbau des Motors M 53/1 KH auf Fußschaltung
    Verlegung der Fußbremsanlage auf die linke Fahrzeugseite ist dann nicht mehr möglich
    13.11. Anbau Rückblickspiegel rechts, siehe Pkt. 21.3.
    13.12. Umbau Lenker, siehe Pkt. 21.15.
    13.13. Anbau 4-Leuchten Blinkanlage, siehe Pkt. 21.14

    14. Kleinroller KR 51 F unf KR 51/F "Schwalbe"
    14.1. Umbau des Motors M 53/1 KFR auf Handschaltung
    14.2. Umbau des Motors M 53/1 KFR auf Kupplungsautomatik unter Verwendung des Antriebskettenrades 13 Zähne
    14.3. Einbau des Motors M 53/11 AR und M 54/11 KFL unter Verwendung des Antriebskettenrades 13 Zähne und des Vergasers 16 N 1-5
    14.4. Umbau der Fußbremsanlage auf außenliegenden Bremshebel am Bremsschild
    14.5. Einbau hydraulisch gedämpfter, an Simson-Kleinfahrzeugen Verwendung findender Federbeine für beide Radfederungen
    14.6. Anbau der verlängerten Simson-Doppelsitzbank (625 mal), Platzverhält- nisse für Kindersitz werden dabei eingeengt
    14.7. Einbau des Schwunglichtprimärzünders 6 V 43 W Mit außertliegender Zündspule in Verbindung Mit 25 WScheinwerfereinsatz
    14.8. Anbau eines typgeprüften Kindersitzes
    14.9. Anbau einer typgeprüften Anhängerkupplung
    14.10. Anbau Rückblickspiegel rechts, siehe Pkt. 21.1.
    14.11. Umbau Lenker, siehe Pkt. 21.15.
    14.12. Anbau 4-Leuchtert-Blinkanlage, siehe Pkt. 21.14.


    15. Kleinroller KR 51, 1 S "Schwalbe"
    15.1. Umbau der Kupplungsautomatik des Motors M 53/11 AR auf Handbetätigung
    15.2. Einbau des Motors M 53/1 KFR und M 53/1 KH unter Verwendung des Antriebskettenrades 14 Zähne und des Vergasers 16 N 1-5.
    Der Motor M 54/11 KFL darf nur unter Verwendung des Antriebskettenrades 13 Zähne und des Vergasers 16 N 1-5 eingebaut werden.
    15.3. Umbau der Fußbrernsanlage auf außenlicgenden Bremslichel am Brems schild sowie alle unter Pkt. 14.8.-14.12. aufgeführten Veränderungen


    16. Kleinroller KR 51/1 K "Schwalbe"
    16.1. Einbau des Motors M 53/11 AR und M 54/11 KFL unter Verwendung des Antriebskettenrades 13 Zähne und des Vergasers 16 N 1-5
    16.2. Umbau von Fuß- auf Handschaltung.
    Umbau des Motors 53/1 KFR auf Kupplungsautomatik unter Verwendung des Antriebskettenrades
    13 Zähne sowie alle unter Pkt. 14.7.-14.12. aufgeführten Veränderungen

  4. #4
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Also die hydraulischen Federbeine passen da mein Austauschrahmen Aufnahmen für beide Varianten hat. Im Moment sind auch beide Verbaut. Vorne Reibung hinten Hydraulik.

    In der Liste steht aber nur was von der gesamten SLPZ Anlage. Ich hab (glaube ich) SLMZ und wollte nur die Lichtspule tauschen.

    Also ist das sicherer sie als K anzumelden oder soll ich das einfach so Tauschen?

  5. #5
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Also ich glaube nicht, dass sich irgendjemand daran stört, dass Du an Deiner Simme die Lichtleistung verbesserst. Solange du zugelassene Komponenten verwendest. Abgesehen davon dass der Polizist bei der Verkehrskontrolle wohl kaum abschätzen kann ob da zehn Watt mehr verbaut sind.

    Meine Meinung.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von schlucki
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Regenstauf / Regensburg
    Beiträge
    88

    Standard

    so illegal darf das nicht sein... wer ne VAPE einbaut, erhöht doch auch die lichtleistung, oder???

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    jup.
    Nur sollte man diese bestimmt abnehmen lassen, werde ich zumindest die Woche noch machen.

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nicht schon wieder das leidige Thema mit der Vape

    Bitte nicht :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was alles neu machen?
    Von Phil001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 10:53
  2. duo bj 1980 fit machen
    Von duo2005 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 08:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.