+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: 2. und 3. Gang gehen nicht mehr


  1. #1
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard 2. und 3. Gang gehen nicht mehr

    Hallo,

    bei mir ist nun das nächste Problem aufgetaucht .
    Ebend bin ich mit meiner /2 gefahren nachdem ich einen Ampelstop gemacht habe und wiederlos fahren wollte kam ich nicht mehr in den 2. bzw. 3. gang. Wenn ich hochschalten will komme ich in den Leerlauf.

    Haben sich die Gänge jetzt verstellt und muss ich sie nur neu einstellen oder ist vielleicht nur eine Feder oder Ähnliches bei der Schaltung abgefallen, oder irgend etwas schlimmeres

    gruß
    Daniel

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Hallo Daniel,

    im einfachsten Fall ist nur der Schalthebel auf der Welle verrutscht.
    Oder die Einstellung muss korrigiert werden.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Geht das denn überhaupt das sich die Gänge so schnell verstellen können.

    Werde mal gucken ob ich die durch einstellen wieder in Griff bekomme.

    Gruß
    Daniel

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nein normal verstellt sich das Getriebe nicht, nur wenn die Kontermutter weg ist.
    Peter meint, das der Schalthebel auf den du drauftrampelst :wink: sich verstellt hat .

  5. #5
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Nach langer Zeit mal wieder ein Hallo,

    wollte heute meine Schaltung einstellen nach der anleitung ( http://www.simson-umbau.de/?site=tut...rtips&tutid=16 )

    Aber ich glaube dabei erde ich Probleme bekommen da wenn ich meinen Selbstgebauten "Einstellbolzen" (aus einem Kugelschreiber, für andere Bastler die auch sowas brauchen...) in das Loch stecke rutscht der Bolzen ein Stück rein wo die Mutter draufsitzt. Ist das normal ??

    Und habe ich das richtig verstanden um die höheren Gänge wieder rein Reinzubkoemmen ich nach Links drehen muss?

    gruß Daniel

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Wenn du des so machen willst wie in deiner Anleitung dann ises doch ganz gut erklärt:
    Nach links drehen das Hochschalten der Gänge erleichtert, , aber dafür das Herunterschalten etwas erschwert.
    - Nach rechts drehen das Herunterschalten erleichtert, aber das Hochschalten erschwert.

    Also auf gut Deutsch
    links gehts hochschalten leichter
    rechts des runterschalten.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Und wie sieht das mit dem Bolzen ausder reinrutscht ?

    gruß Daniel

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von nirva100
    Wenn du des so machen willst wie in deiner Anleitung dann ises doch ganz gut erklärt:
    Nach links drehen das Hochschalten der Gänge erleichtert, , aber dafür das Herunterschalten etwas erschwert.
    - Nach rechts drehen das Herunterschalten erleichtert, aber das Hochschalten erschwert.

    Also auf gut Deutsch
    links gehts hochschalten leichter
    rechts des runterschalten.

    Nirva 100 hör endlich auf hier immer so ein Mist zu schreiben .


    Wo steht da was von leichter Du .
    Bau den Seitendeckel ab , lege den 1 Gang ein , wenn nötig mit etwas Kraft an der Schaltwalze nachhelfen .
    Mache Dir auf einen Geeigneten Gegenstand ne Makierung .
    Jetzt drehst Du die Einstellmutter nach links bis Du merkst das die Ziehkeielwelle gege den Gegenstand grückst .
    Nun ca. 1,5 Umdrehungen nach rechts nu hast die Grundeinstellung.
    Die Feineinstellung liegt im Berereich 1 bis 1,5 Umdrehungen.
    fange mit einer Halben an.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Das was ich geschrieben hab war ein Zitat aus der Internetseite der er genannt hat. und da steht das das hochschalten ERLEICHTERT wird.

    leicht, erleichtert, willst du dich jetzt wegen jeden Buchstaben den ich mehr oder weniger schreibe Aufregen.


    HIER hast du nochmal den Originaltext:

    http://www.simson-umbau.de/?site=tut...rtips&tutid=16

    Dabei ist zu beachten, dass:
    - Nach links drehen das Hochschalten der Gänge erleichtert, aber dafür das Herunterschalten etwas erschwert.
    - Nach rechts drehen das Herunterschalten erleichtert, aber das Hochschalten erschwert.

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Zitat Zitat von ElPicu
    Und wie sieht das mit dem Bolzen ausder reinrutscht ?

    gruß Daniel
    Und wenn du schon so gescheit daherredest beantwortet doch gleich mal die FRAGE !

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von nirva100
    Das was ich geschrieben hab war ein Zitat aus der Internetseite der er genannt hat. und da steht das das hochschalten ERLEICHTERT wird.

    leicht, erleichtert, willst du dich jetzt wegen jeden Buchstaben den ich mehr oder weniger schreibe Aufregen.


    DAs ist goch schwachsinn ,
    entweder kannst Du dann schalten oder nicht , mann beschäftiege Dich damit oder sach besser garnichts .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von nirva100
    Zitat Zitat von ElPicu
    Und wie sieht das mit dem Bolzen ausder reinrutscht ?

    gruß Daniel
    Und wenn du schon so gescheit daherredest beantwortet doch gleich mal die FRAGE !

    Das ist wohl die Ziehkeilwelle , ja die muss beim runterschalten reinrutschen


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Das ist doch auch nicht mein Gerede, das steht da!

    http://www.simson-umbau.de/?site=tut...rtips&tutid=16

    Und die Seite habe ich auch nicht rausgesucht sondern die hat er selber gefunden und hat dazu eine Frage gestellt.

    Zitat Zitat von ElPicu
    Nach langer Zeit mal wieder ein Hallo,

    wollte heute meine Schaltung einstellen nach der anleitung ( http://www.simson-umbau.de/?site=tut...rtips&tutid=16 )
    .......
    Und habe ich das richtig verstanden um die höheren Gänge wieder rein Reinzubkoemmen ich nach Links drehen muss?
    gruß Daniel

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Hier nochmal ne richtige Anleitung:
    wie es wohl am besten geht:

    http://www.mopedfreunde-oldenburg.de..._getriebe.html

    achte drauf das du M531 bzw M541 Motor hast.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Hallo,

    es wäre ja jetzt zu schön gewesen wenn ich die Gänge richtig einstellen könnte. Nur ich bekomme den 1 Gang nicht rein habe die Schlitzmutter einmal komplett reingedreht und wieder rausgedreht nur nirgens geht der 1. rein .....

    gruß Daniel

  16. #16
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    du solltest auch mal bewegung ins getriebe bringen. zum beispiel durch drehen des hinterrades.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schaltung KR51/1S: 1. Gang ok, 2. und 3. Gang gehen nicht
    Von PBPTU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 12:00
  2. blinker gehen nicht mehr
    Von KR51/1mäx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 22:10
  3. 3er und 4er -gang gehen nicht mehr rein
    Von anonym2048 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 20:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.