+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Nach 2 bis 3 Stunden Fahrzeit keine Leistung mehr


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    40

    Standard Nach 2 bis 3 Stunden Fahrzeit keine Leistung mehr

    Meine letzten zwei Ausfahrten endeten immer mit einen Abholdienst, weil nach zwei bis drei Stunden Fahrzeit meine Schwalbe keine Leistung mehr hatte. Ich kann zwar noch mit ihr fahren, aber nicht mehr als 5 km/h. Ich hab diese Problem erst seit diesem Jahr.

    Was könnte es sein?

    Würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen(:

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Ich rate Dir eine wirklich umfassend gründliche Inspektion/Wartung nach Betriebsanleitung oder Wiki zu machen. Dabei alle Einstellwerte von Vergaser und Zündung kontrollieren und ggf. nachstellen, dazu eine gründliche Reinigung aller Komponenten vom Tankdeckelbelüftungslöchlein bis zum Vergaser, vom Ansaugkanal bis zum Auspuff.

    Miss doch bitte auch mal die Kompression und mach auf jeden Fall den Auspuff sauber.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    40

    Standard

    Ok

    wie kann man die Kompression messen?
    Und wie brennt man einen Auspuff aus?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Kompression wird mit einem Kompressionsprüfer geprüft. Sollte bei so ziemlich jeder Hinterhof-KFZ-Schrauberbude vorhanden sein.
    Auspuff muss nicht ausgebrannt werden. Es reicht, den Dämpfereinsatz rauszunehmen, ihn abzubürsten und die Röhrchen freizupopeln. Dann kann man noch die Tüte ausschaben. Gewindestange als Kratzer: vorne eine Karosseriescheiben zwischen zwei Muttern festklemmen.

    Komm mit der Simme bei mir vorbei: ich werd' Dir helfen.

    Peter

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    40

    Standard

    Ok

    Würde ich gerne, aber sind so 450 Kilometer entfernt

    Ich habe vor einer Woche den Auspuff und den Luftfilter beim Motor herunter gebaut. Ist das möglich, dass ich etwas wieder falsch montiert habe?
    Hab das Problem seit dem.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Beim Ab- oder Anbauen vom Auspuff können sich Placken von Rußpeeke gelöst haben und verstopfen seitdem den Dämpfereinsatz.
    Im Prinzip ist es immer angezeigt, zuerst dort einen Fehler zu suchen, woran man zuletzt rumgefummelt hat.

    Peter

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    40

    Standard

    Ok werde es überprüfen

    Muss der Luftfilter innen feucht sein? Hab ihn nämlich trocken gemacht.
    Werde es nächste Woche überprüfen

    Und ist es normal, dass an meinen Auspuff immer so viel Öl klebt?

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von jUst
    Registriert seit
    13.10.2012
    Ort
    Karl-Marx Stadt
    Beiträge
    93

    Standard

    da es sich um einen "Naßluffilter" handelt sollte er mit etwas öl benetzt sein. normales zweitakt-mischöl genügt dazu völlig. du gibst einen gleichmäßigen ölfilm auf den filter und lässt ihn dann über nacht über einem auffanggefäß abtropfen. dann sollte er wieder fit sein.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    40

    Standard

    Werde ich machen (: Es gibt ja 2 solche Aluminium Filter, sind das beide Nassluftfilter?
    Und muss in den schwarzen Gummi auch ein Ölfilm sein, also beim Motor des runde Gummiding?

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Da haben wir schon den ersten Fehler... Du brauchst nur eine Filterpatrone. Wenn du eine /1 fährst, kommt die in die Luftfilteraufnahme oben am Knieblech; fährst du eine /2, kommt sie direkt in den Trichter am Ansauggeräuschdämpfer.

    Und nein, die Gummimuffe wird natürlich nicht geölt. Wozu sollte das gut sein?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    40

    Standard

    Dann passt es bei meiner Schwalbe

    Was weiß ich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht nach 2 Minuten Fahrzeit aus, bringt 0 Leistung
    Von HerrSachs im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 00:43
  2. nach kondensatorproblem keine leistung mehr s50
    Von simsonfahrer3001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 10:27
  3. Schwalbe hat nach kurzer Fahrt keine Leistung mehr
    Von Johannes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 14:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.