+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 2 Fragen zu Batterie und Reifen


  1. #1

    Registriert seit
    29.07.2003
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Leute!

    Mein erster Post.
    Hab seit kurzen ne Schwalbe. Ne KR51/2.
    Hab mir ne neue Batterie und Reifen bestellt.
    Heute ist geliefert worden.

    Zur Batterie: Die ist trocken geladen und muss mit Batteriesäure
    befüllt werden? Was ist Batteriesäure und wo bekommt man die?

    Zum Reifen:
    Der alte Mantel war ganz schön hinüber. Hinten hab ich einen Vee Ruber drauf. Hab deshalb noch einen bestellt. Jetzt hat mir der Online Shop einen Vee Ruber Enduro geliefert.
    Mach das was, wenn hinten normales Profil und vorne Enduro drauf ist?
    So von wegen Stabilität und haben die Grünen Männchen was auszusetzen dran ?

    Vielen Dank im Vorraus

    Midgard

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Hallo Midgard,
    Die Batteriesäure ist Schwefelsäure (H2SO4). Man braucht 38%ige mit einem spez. Gewicht von 1,285 g/ml. Die gibts auf jeden Fall bei A.T.U. oder vergleichbaren Werkstätten. Vielleicht auch an der Tanke. Auf jeden Fall nachfragen, da die meist nicht im Regal steht...

    grilleman.

    P.S.: Hab` für knapp 500ml 3,-€ bezahlt...

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2003
    Beiträge
    48

    Standard

    Original von grilleman:
    Hallo Midgard,
    Die Batteriesäure ist Schwefelsäure (H2SO4). Man braucht 38%ige mit einem spez. Gewicht von 1,285 g/ml. Die gibts auf jeden Fall bei A.T.U. oder vergleichbaren Werkstätten. Vielleicht auch an der Tanke. Auf jeden Fall nachfragen, da die meist nicht im Regal steht...

    grilleman.

    P.S.: Hab` für knapp 500ml 3,-€ bezahlt...

    Es gibt aber auch 37%ige(besitzt die beste Leitfähigkeit für elektrischen Strom) Schwefelsäure mit 1,280 g/ml.
    Aber das steht alles in der Packungsbeilage, welche man nun braucht.
    Ich hab für 1l ca. 4 EUROs hingelegt.

    Man sollte außerdem sehr vorsichtig mit den Zeuch sein!
    Denn "Konzentrierte Schwefelsäure zerstört organische Stoffe wie Zucker, Baumwollgewebe oder Haut unter Bildung von schwarzem Kohlenstoff" und falls jemand die Schwefelsäure aus versehen verschluckt, verursacht sie lebensgefährliche Verätzungen im Magen. Gegenmaßnahmen sind das Trinken von Milch und die Neutralisation der Säure mit einer Mischung aus Wasser und Magnesiumoxid.

    Säure auf der Haut sollte mit einem trockenen Lappen abgewischt und dann mit viel Wasser nachbehandelt werden.

    Man sollte schon vorsichtig sein!


    Wer seine Schwalbe liebt, der fliegt!

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zum Reifen:

    Ich kenne das nur so, dass es nicht erlaubt ist, Enduro- und Straßenbereifung zu mischen.

  5. #5

    Registriert seit
    29.07.2003
    Beiträge
    5

    Standard

    Mal abgesehen von den Grünen. Hat das irgendwelche negative Auswirkungen wenn man Mischbereifung fährt?

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Soweit ich das weiß ist es erlaubt Mischbereifung zu fahren. Wir hatten das hier auch schonmal aber ich find den Fred nicht wieder. Ich hab bei meiner Schwalbe auch hinten Enduroprofil drauf und konnte keinen Nachteil feststellen. (Allerdings mehr Grip auf schlechtem Untergrund) Mich hat auch noch nie ein Bulle wegen den unterschiedlichen Reifen angesprochen.

    MfG Tilman

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. mehrere fragen zur batterie
    Von kaskopelle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 21:50
  2. KBA Typgenehmigung neu ,Fragen über Fragen...
    Von Toolo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:16
  3. Fragen über Fragen zu Krause Duo
    Von Bennö im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 19:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.