+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: 2 Gänge bei `79er Baujahr?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.09.2003
    Beiträge
    29

    Standard

    Moin,
    kann es sein, dass eine Schwalbe Baujahr 1979 nur zwei Gänge hat? Ich finde nirgendwo genauere Infos und daher poste ich das mal hier.

    skalady

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Eine Schwalbe hat mindestens 3 Gänge. Nur der Vorgänger der Schwalbe (KR50) hat 2 Gänge.

    Wenn Du Probleme oder weitere Fragen hast, dann poste sie einfach oder nutze die Suchfunktion, um ähnliche Fälle zu finden.

    Gruß Alfred

  3. #3
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    ist so zwar richtig, aber wenn bei dir ein "spezi" einen spatz motor samt 2-gang handschaltung verbaut hat weil er gerade keinen anderen hatte kann es schon sein....

    normal ist es aber--wie alfred sagt--nicht.

    mfg franz

  4. #4

    Registriert seit
    11.10.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo
    ich habe vor kurzem eine schwalbe mit zwei gang handschaltung bekommen ... ist ja recht witzig aber ich bin mir nicht sicher welches modell es ist ich mein sie hat den motor vom spatz (zwei mal am rahmen fest gemacht?)
    Meine ist 67er Bjahr und ich dacht die hat nen dreigang bitte auch mir helfen

    Dangö + Grüße aus dem Norden

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Wie schon gesagt, es gab noch nie eine Schwalbe mit nur 2 Gängen. Das ist auf keinen Fall original. Der Motor vom Spatz mit 2 Gängen passt aber bei einer /1 rein. Frage mich nur, warum man das so umbauen sollte.

  6. #6

    Registriert seit
    11.10.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Das frage ich mich auch hmmm aber die schwalbenverkleidung hat keine Öffnung für einen Ganghebel ich mein vielleicht einen sonderproduktion?

    gab es die schwalbe mal als dreigang Handschaltung??

    mfG Schorsch

  7. #7
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    ja die gabs als 3 Gang Handschaltung

    vielleicht liegts daran, das jemand seine Schwalbe 3 Gang Handschaltung auf eine 2 Gang Fussschaltung umbauer wollte ( nur so ne Ahnung)

    MfG Brandenburger

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Hmm, ich glaub ein Umbau von Hand auf Fußschaltung ist schon möglich. Der Motor ist ja an sich das Gleiche...

    Aber dann hätte man immernoch 3 Gänge. Der Umbau auf zwei Gänge ist ja Blödsinn. Dann fehlts ja an Endgeschwindigkeit.

  9. #9
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    damit meinte ich eigentlich das er die motoren getauscht hat
    das der vielleicht garnich wusste, dass man das umbauen kann und einfach die motoren getauscht hat

    nicht ist unmöglich...

  10. #10
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    damit meinte ich eigentlich das er die motoren getauscht hat
    das der vielleicht garnich wusste, dass man das umbauen kann und einfach die motoren getauscht hat

    nicht ist unmöglich...

  11. #11

    Registriert seit
    11.10.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,

    Hat der Dreigangmotor der Schwalbe auch zei Halterungen also ein mal die normale aufhängung und dazu noch die am Zylinder?



    ich hab nochmalein bild eingefügt damitman es erkennen kann

    Danke + mfG schorsch

  12. #12
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    denke mal schon, denn das is ein /1 Motor und soweit ich weiß hatte ein /2 keine Handschaltung

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Also der Motor auf dem Bild ist einer mit 2 Aufhängepunkten. Einmal am Zylinderdeckel und zum anderen unten am Getriebe.

    Sehr schön zu erkennen ist auch die Hebellei für die Handschaltung. Wenn er also aus einer Schwalbe ist, dann aus der KR 51. Der Motor hat die Bezeichnung M 53KH und hat 3 Gänge. Diese Art von Schwalbe wurde zwischen 1964 und 1968 mit einer Stückzahl von 163500 Exemplaren gebaut.

    Guck mal auf dein Typenschild ob das auch so passt. Irgendwo gibts auch ne Seite da stehen alle FIN´s mit Baujahren und Modellreihen...

    Der Spatzmotor hat 2 Gänge und sieht etwas anders aus.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    44

    Standard

    Moin moin!

    Meine 51/1 ist auch ne 3-Gang mit Handschaltung... Orchinol von 1978. Also wurden die Handgeschalteten doch länger gebaut...?!?! ?(
    DDR-Betriebserlaubnis hab ich hier liegen, vom 29.8.78, danach eine "KR 51/1 H".

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Ich hab da wohl noch was vergessen: die KR 51/1 mit dem M 53/1KH Motor hatte auch Handschaltung. Stückzahl: 25000 Stück. Bauzeit von 68-71.

    Aber sonst... nix

  16. #16

    Registriert seit
    11.10.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,
    jetzt bitte nicht auslachen aber der ganghebel der schwalbe war mächtig verdeckt und die gänge sind schon ausgejackelt... lange rede kurzer Sinn ich habe eine 3 Gang handschaltung

    Dann Danke ich erst mal für anteilnahme und ich werde mich ans restaurieren machen

    hat noch jemand Ersatzteile (Gasgriff kompl. Ganggriff kompl.?)

    mfG schorsch

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baujahr von S51
    Von SlkBerlin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 22:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.