+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 2 Gang im Gebläsemotor


  1. #1
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard 2 Gang im Gebläsemotor

    Moin ,
    Ich habe da ein kleines Problem mit dem Gebläsemotor ,
    der Motor läuft unter einer Schwalbe und das seit 44 000
    km , ich habe den Motor komplett neu gemacht .
    Alle Zahnräder im Getriebe einer Sichtkontrolle unterzogen
    und für gut befunden , leider hält aber bei diesem Motor
    der zweite Gang nicht richtig und springt manchmal
    raus , ich habe den Motor jetzt nochmal gespalten und
    die Schaltung angesehen ,
    Das Ratschensegment und Ratsche sind ok,
    der Schaltbügel ist ok der Vierkant ist nicht ausgeschlagen ,
    alle Einzeleile sehen eigentlich gut aus ,
    hat da Jemannd eine Tipp oder eine Idee wie ich das in den Griff bekomme.
    Ps . lt Angaben des Fahrers macht der Motor das seit 5000
    km , es tritt auf wenn der zweit Gang an der Steigung ziehen muss.
    mfg

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    feder von der gangverrastung verschlissen?
    ..shift happens

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die habe ich auch schon gewechselt , war auch so ein Gedanke .
    Ich habe das Gefühl das die Ratsche etwas Spiel hat , aber zum Getriebe-
    gehäuse , nicht zur Schaltwelle (selbst die Feder und die Kugel der Schaltwelle habe ich schon gewechselt) gibt es da eventuell Ausgleichsscheiben die das Spiel ausgleichen können ? Ich habe in der
    Reparaturanleitungen usw. nichts gefunden .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Spiel in der Ratsche kann natürlich auch eine Ursache dafür sein.
    Ansonsten: Ist die Schaltgabel seitlich verschlissen? Wie sieht denn die Schaltwelle der Gabel aus?

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von AWOGaul
    Registriert seit
    12.09.2007
    Ort
    irgendwo im Saarland
    Beiträge
    15

    Standard

    Es können auch die Gangräder selbst die Ursache sein.
    Wie zum Bleistift:
    -Rastierung(sind die Bolzen die das Rad feststellen)verschlissen = Gang springt meist unter Last raus
    -Oder ein Gangrad "flattert" auf der Welle wenn das axial Spiel zu groß ist, oder die Lagerstelle leicht eingelaufen ist = Gang "vibriert" sich raus

    Oder stell einfach mal die Schaltung nach, nicht neu einstellen. Kommt gelegentlich bei ältere Getrieben vor, das die mit der Soll-Einstellung nicht richtig laufen.
    Gruß
    Örn

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo ,
    das Getriebe habe ich nachgesehen alles ok ,
    Die Schaltgabel werde ich auf verdacht mal wechseln , obwohl
    Sie eigentlich gut ausschaut ,
    Hast Du eine Idee wegen des Spiels ?
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    So ich habe das Spiel jetzt mit einer dafür angepassten Scheibe ausge -
    glichen , und den Motor mal Testweise unter den Star gebaut ,
    momentan schaltet der Motor einwandfrei , auch an den Steigungen ,
    Dem Fahrer der Schwalbe habe ich aber einen Ersatzmotor geliehen
    bis ich sicher bin das die Scheibe sauber und auf Dauer arbeitet.


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündgrundplatte Gebläsemotor
    Von isga im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 07:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.