+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Vom 2. Gang in Leerlauf


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard Vom 2. Gang in Leerlauf

    Moin.

    Wollte mal fragen ob das für den Motor oke ist, wenn ich mich vor der Ampel ausrollen lasse, dass ich vom zweiten direkt in den leerlauf schalte.

    dave

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Greenfuzz
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Elvese
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von dave Beitrag anzeigen
    Moin.

    Wollte mal fragen ob das für den Motor oke ist, wenn ich mich vor der Ampel ausrollen lasse, dass ich vom zweiten direkt in den leerlauf schalte.

    dave

    Wieso sollte das dem Motor schaden?

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Wohin sollte man sonst schalten?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    naja...ich habe mich lieber vergewissert naja sonst vom ersten in den leerlauf
    vielen dank
    dave

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ging es jetzt um die Reihenfolge? Also ob man von 2. in den Leerlauf schalten darf oder nur vom ersten? Ist beides schnurzegal. Manchmal "findet" man den Leerlauf besser vom ersten aus, aber ansonsten ist es Wurscht.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Peter Pudel
    Registriert seit
    14.07.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    53

    Standard

    wie haltet ihr es eigentlich mit dem Durchschalten, also vom 2. direkt in den 1. Gang mit einem etwas festeren Tritt, ao dass man halt den Leerlauf überspringt?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Greenfuzz
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Elvese
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von Peter Pudel Beitrag anzeigen
    wie haltet ihr es eigentlich mit dem Durchschalten, also vom 2. direkt in den 1. Gang mit einem etwas festeren Tritt, ao dass man halt den Leerlauf überspringt?
    Schalten kannste,wohin du willst.
    Solange du auf die aktuelle Drehzahl achtest,und deine Kupplung mit Gefühl bedienst...was soll schon groß passieren?

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das kommt auf die Drehzahl des Motors und auf deine momentane Geschwindigkeit an, bei welcher du in den ersten Gang schaltest. Bei mehr als 15 bis 20 km/h würde und mache ich das nicht. Hört sich einfach schon nicht wirklich gesund an.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 4./3. Gang in Leerlauf
    Von HazZzard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 21:15
  2. kr 51/2 N 2. und 3. gang = leerlauf
    Von mensaner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 22:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.