+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Nach 2 Jahren Stillstand springt sie nicht mehr an.


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    10

    Standard Nach 2 Jahren Stillstand springt sie nicht mehr an.

    Hallo,

    ich habe miene Schwalbe 2 Jahre nicht genutzt und nun checken lassen. Leider weiß ich noch nicht genau was alles gemacht wurde, da es über meine Stammwerkstatt lief und die mir das noch zuschicken wollen. (Klingt bissl komisch ich weiß)
    Das der Benizintank getauscht, Vergaser gereinigt und Benzinhahn und -filter getauscht wurden weiß ich aber. Der einzige Unterschied zu vorher ist, dass ich vorher kein Enzinfilter drin hatte.
    Leider habe ich hier in der Nähe keine Werkstatt und kann die Schwalbe auch nirgends einladen und mal eben durch die Kante kutschieren.
    Nun zum eigentlichen Problem:

    Sie springt nicht an. Egal ob schieben, antreten oder bergab fahren. Man hört, dass der Motor dreht aber ich hab das Gefühl, dass der letzte Ruck zum laufen fehlt. Ich habe nach der Zünbdkerze geschaut. Die ist oben etwas schmierig.
    Muss nach abziehen des Zündkerzensteckers beim antreten ein Funke zu sehen sein? Das ist nämlich nicht der Fall. Die Batterie habe ich geladen und alle elektr. Funktionen gehen sonst.
    Der Benzinfluß ist bei ziemlich genau 200ml/min.

    Leider habe ich so gar keine Ahnung und eigentlich auch zwei linke Hände, aber vielleicht kann mir ja jemand etwas genauer und Idiotensicher erklären was ich prüfen muss. Vielleicht wohnt ja auch jemand in Dresden, der mir tatkräftig zur Seite stehen könnte.

    Vielen Dank im vorraus.

    Marty
    P.S: Ich habe das Forum durchsucht und viele Threads dazu gefunden, aber irgendwie konnte ich damit nix anfangen. Sorry. Bitte habt Verständnis und zerreißt mich niht in der Luft
    Geändert von Marty (02.03.2012 um 10:51 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Zündung hast du aber an und bezinhhahn auch offen ?

    Wenn ja solltst du nochmal deine Werkstatt aufsuchen, die Simson muss ja nach einer inspektion in einer Fachwerkstatt laufen.
    Wenn nicht haben die Eventuell was übersehen/ nen fehler gemacht.

    Ist den Überhaupt Benzin auf dem Moped?
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Zündungsfunken prüfen geht so:

    -Kerzenstecker abziehen
    -Zündkerze rausdrehen
    -ZK in Kerzenstecker stecken
    -Zündung einschalten
    -Kerzenstecker an den Zylinder halten (Metall auf Metall)
    - NICHT am Metall festhalten, sondern am Zündkabel/Gummi etc. (sonst *wisch*)
    - kicken und gucken, ob zwischen den Elektroden der Zündkerze ein kräftiger, blauer Funken fliegt.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten.
    Ich habe den Zündfunken kontrolliert und keinen gesehen (hoffe ich habs richtig gemacht). Das Kabel und der Stecker sind eigentlich erst neu gemacht worden, daran kanns eigentlich nicht liegen. Benzin ist im Tank (Durchfluss ca. 200ml/min), Zündung ist an (Blinker gehen).
    So, nun glaube ich, dass ich mit meinen linken Pfoten nicht weiter komme.

    der verzweifelte Marty

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Schau hier, arbeite alles ab und dann erzählst du uns, wie gut das Möp läuft:
    Wiederinbetriebnahme
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Schau hier, arbeite alles ab und dann erzählst du uns, wie gut das Möp läuft:
    Wiederinbetriebnahme
    Vielen Dank für deine Antwort. Die Liste habe ich schon abgearbeitet und wie oben schon geschrieben sehe ich keinen Zündfunken.
    Bekomme demnächst eine neue Zündspule und habe auch jemanden, der mir die wechselt, vielleicht liegts ja daran.

    vg Marty

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 L springt nach Ausfahrt nicht mehr an!
    Von Sturpen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 18:09
  2. S51 springt nach zweiten mal nicht mehr an
    Von miischka im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 16:13
  3. Nach Reserve Springt s51 Nicht mehr an.
    Von Harlekin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 18:17
  4. Schwalbe springt nach Winterschlaf nicht mehr an
    Von Scav im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 21:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.