+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: 2 lose Kabel?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard 2 lose Kabel?

    Hallo...

    ich bin ja absoluter Neuling und versuche, meinen Star zu starten zu bringen (ohne Kickstarter, der ist ab - Welle werde ich aber erst im Winter tauschen).

    Da nichts passiert, habe ich mich auf die Suche gemacht und erstmal die Kerze und den Stecker gewechselt. Da immer noch nichts passiert, habe ich heute mal hinter den Scheinwerfer geschaut und festgestellt, dass da 2 Kabel rumhängen.

    Ein braunes, welches erst blau/grün und dann an braunes Kabel rangefrickelt aus dem Motor kommt (wenn man draufsitzt rechts) und dann ein grünes Kabel. Ich habe mal Bilder gemacht.

    Wo kommen die hin?

    Ich hoffe, dass das etwas damit zu tun hat, dass er nicht starten will
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,

    Das grüne unten auf dem Bild gehört zur Ladeanlage und ist der Anschluß für "wenig Ladung". Da wird das andere Kabel für "viel Ladung" gesteckt sein, das ist so in Ordnung.

    Das blaue Kabel aus'm Motor ist so nicht original. Da mußt Du auf der Grundplatte nachschauen, wo das hin geht. Isoliere es erstmal und leg es beiseite - der Motor sollte auch ohne dieses Kabel anspringen.

    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    106

    Standard

    Wenn ein Star eine Leerganganzeige hat, würde ich sagen, dass dieses zusammen gefrickelte blaue und braune Kabel fürn Leerlauf is.

    Gruß mopedbastler

  4. #4
    Tankentroster Avatar von simsonfahrer3001
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Zwenkau
    Beiträge
    194

    Standard

    wenn lerganganzeige vohanden muß das braune kabel beim zündschloss an klemme 31b, wenn ich mich nicht irre.
    mfg

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei deinem Star fehlt die Ansauganlage. Ohne die wird der Star nicht laufen. Das ist auch nicht der originale Motor. Was für ein Vergaser ist den da eingebaut? Schau mal nach.
    Kettenschlauch ist auch nicht richtig drauf.

    Wegen dem blauen Kabel mußt du mal ein Foto machen, wenn der Lichtmaschinendeckel und die Luftführung ab sind, damit wir sehen, wo das hingeht.

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    106

    Standard

    Außerdem solltest du auch den Hinterrad-Bremsbowdenzug einschrauben!!!!

    Gruß mopedbastler

  7. #7
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard

    Also den Hinterradbremsbowdenzug soll er wo einschrauben?

    Das is keine Schwalbe, beim Star is das anders gelöst..... die Penöpel da am Motor is nur da weil nen Deckel der KR51/1 dran is.....

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von ramazotti
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    80

    Standard

    das stimmt. beim star ist die Hinterradbremse unabhängig von der lüftungsabdeckung...

    allerdings will ich auch mal stark annhmen, dass das mysteriöse kabel (blau/braun) für die leerlaufanzeige ist.
    Ich denke mal wenn die anderen kabel nett wie sie sind im Kabelbaum verlaufen sollte es schon so stimmen...
    wenn jetzt allerdings irgendwann mal ne spule auf der Grundplatte ausgetauscht worden ist, dann könnte des auch von da kommen...

    ich würde auch mal sagen: Luftführungsbleche ab (im prinzip die verkleidung vom motor eben ab) und fotos machen, wenn die Grundplatte freiliegt... wenn du keinen abzieher fürs Polrad hast, versuch möglichst zwischendurch zu fotografieren oder so...

    oder einfach beschreiben, wo des kabel herkommt... wenns nicht von der grundplatte kommt, dann isses für die leerlaufbirne.

    und noch zu dem problem mit dem anspringen: Hast du überhaupt nen zündfunken??
    sonst würde ichs einfach mal mit minimalelekrik probieren nur mal um zu schaun, ob sich da überhaupt was tut.

    viel glück
    lg
    andy

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Bei deinem Star fehlt die Ansauganlage. Ohne die wird der Star nicht laufen. Das ist auch nicht der originale Motor. Was für ein Vergaser ist den da eingebaut? Schau mal nach.

    vielciht hat er ja grade den ansaug abgebaut außerdem war da ne frage nach den beiden kabeln

    und nciht was man da alles noch ändern oder sonnst was muss
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ohne die richtige Ansauganlagewird kann das ankicken auch zu einer schönen Beschäftigung werden :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Soo, des Rätsels Lösung...

    Da wurde tatsächlich mal das Kabel von der Leerlaufanzeige erneuert. Aber so Laienhaft, dass einem das grausen kommt...

    Die Ansauganlage habe ich nur fürs Foto abgezogen... Schon klar, dass ohne nix passiert

    Der Bremszug ist tatsächlich nicht dort montiert, sondern auf der linken Seite unten (ein ganz kurzer)...

    Dass der Motor nicht startet.. Wenn ich der Motor wäre, würde ich so auch nicht starten... Es muss mal von der Zündkerze o.ä. ein Metallteilchen in den Zylinder gefallen sein. Der Kolben, der Zylinderkopf und der Zylinder sind dermassen zerdremmelt... Kurbelwelle hat dolle Spiel... Naja, ein Bildchen im Anhang...

    Reparatur zu teuer, ein neuer Motor (50€) von Ebay musste ran.

    Da alle Bowdenzüge schon uralt sind, gleich neue gekauft. Vor 10 Minuten wurde alles geliefert und mein Kollege hier auf Arbeit scharrt schon mit den Füßen! Werden jetzt erstmal den Motor zerlegen und die Dichtungen und Lager erneuern und dann gehts an den Einbau! Schön, wenn man Zeit hat auf Arbeit

    Ich gebe wieder laut...
    Angehängte Grafiken

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das sieht mir aus, als hätte sich das untere nadellager der kurbelwelle aufgelöst. dann werden die nadelreste über die überströmkanäle auf den kolben gezogen und machen dort so nette muster. daher kommt sicher auch dein kurbelwellenspiel.
    aber schmeiß nicht gleich weg, kann man alles reparieren. im schlimmsten fall schickste das ding zu mir und ich freu mich drüber.

  13. #13
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    So ähnlich sah mein Kolben/Zylinderkopf auch aus (sogar noch heftiger).

    Es war das Nadellager - es waren nur noch 5 von 9 Stiften im Lagerkäfig.
    Beide Anlaufscheiben waren rausgerissen. Eine lag sogar noch im Kurbelgehäuse - Wäre ein Foto wert
    Alle anderen Teile haben sich durch den Auspuff verabschiedet. Auch die Haltebolzen für die Kolbenringe aber wie gesagt - wäre nicht der Simmerring gerissen könnte der Motor u.U. noch heute so fahren

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Nee, wegschmeissen tu ich nüschte...

    Wenn ich mal die Teile in die Pfoten bekomme, baue ich mir einen Ersatzmotor zusammen.

    Aber wenn man die Teile schnell braucht, kosten die auch mehr.

    Also:

    Zylinderkopf
    Zylinder
    Kolben
    Kurbelwelle komplett

    Hat jemand sowas für kleines Geld rumfliegen? Gern auch einen 60ccm Zylinder..

  15. #15
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Du Querulant

    lass ihn doch rumliegen und bestell mal den kram mit, wenn Du sowieso einkaufen musst. Das mache ich mit meinem Motor auch so. Habe jetzt sogar vier Gänge - Da ist dann der Originalmotor irklich ersatz

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kabel angeschlossen, hupe geht nich + kabel über!!
    Von jimmy001308 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 23:04
  2. Speiche lose
    Von Rocker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 18:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.