+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: 2 Problemchen


  1. #1

    Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    So Hallo erstmal,

    hab da 2 kleine Problemchen mit meiner Schwalbe (KR 51/1):

    1. also sie läuft eigentlich ganz gut und rund und springt 1a an, aaaaaaber wenn ich mal richtig am Gas dreh is schlagartig die Komplette Leistung weg. Ich komm auch nur noch auf ne Geschwindigkeit von knapp 50 km/h, des waren mal einige mehr... Kann es vielleicht sein, dass der Auspuff zu ist?

    2. sie springt zwar 1a an, dafür geht sie aber nich mehr aus. Ich kann n Schlüssel zurück drehn und abziehn, die läuft trotzdem weiter...


    Wär nett, wenn mir da jemand helfen könnte.


    Gruß Hellrider

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Zu 2:
    Da ist dir wahrscheinlich der Stecker von Klemme 2 oder 31 abgerutscht. So wärs zumindestens bei der einser von der zweier hab ich leider grad keinen Schaltplan da. Aber schau halt einfach mal nach, ob da ein Kabel abgerutscht ist.

    Gruß, Andi

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Hellrider, Willkommen im Forum !
    1. Vergasereinstellung OK ? Auspuff kann sein...
    2. aus dem Motor kommt ein braun/weißes Kabel und geht an Kemme 2 vom Zündschloss und wird bei AUS gegen Masse (Klemme 31) kurzgeschlossen. Solltest Du mal prüfen...ggf. Kabel mal direkt nach Masse halten, wenn der Motor aus geht, hat Dein Zündschloß ne Macke
    Gruß aus Braunschweig

  4. #4

    Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Original von net-harry:
    Hi Hellrider, Willkommen im Forum !
    1. Vergasereinstellung OK ? Auspuff kann sein...
    2. aus dem Motor kommt ein braun/weißes Kabel und geht an Kemme 2 vom Zündschloss und wird bei AUS gegen Masse (Klemme 31) kurzgeschlossen. Solltest Du mal prüfen...ggf. Kabel mal direkt nach Masse halten, wenn der Motor aus geht, hat Dein Zündschloß ne Macke
    Gruß aus Braunschweig

    Dankeschön, werd ich mal alles prüfen. Na ja, mit der Kabelfarbe, des wird so ne Sache sein, des Teil is ziemlich verbastelt und daher glaub ich kaum dass ich nach den Farben gehn kann. Aber werd mal die Elektronik prüfen.

    Danke an Euch zwei!

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Bin mir nicht sicher bei deiner Fehlerbeschreibung, aber ich tippe auf verschlissene Simmerringe der Kurbelwelle. Bei deiner Kiste leider ein riesen Akt - Motor muss zerlegt werden.

    --
    Martin

  6. #6

    Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    http://i19.ebayimg.com/02/i/04/47/51/f2_1_b.JPG


    Also Auspuff ausgebrannt. Selbes Problem, bei Vollgas Leistung weg, hört sich an als würd sie gleich ausgehn... Am Luftfilter kanns nich liegen oder? Hab nämlich n non-standard drin besser gesagt n Sportluftfilter---> und zwar so einen:

    http://i19.ebayimg.com/02/i/04/47/51/f2_1_b.JPG


    Kann es sein dass sie vielleicht dann zuviel Luft bekommt?

    Ich verzweifel noch...

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von hannibal
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Roth
    Beiträge
    35

    Standard

    Hi Hellrider
    Würd schon sagen das es an dem Luftfilter liegt.
    Müßtest andere Düsen einbauen damit sie richtig läuft soweit ich das weiß(vergaser).
    Hatte das gleichr Problem und Fahr wieder mit dem Orischinalen Luftfilter.
    Gruß Hanni

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja ihr beiden...

    Ein Vergaser ist auf dem Unterdruck im Ansuagtrackt angewiesen bzw für diesen Unterdruck gebaut und hat deswegen die ENtsprechenden Düsen drinne.

    Nehmt ihr jetzt nen anderen Filter wird (in desem Falle) der Unterdruck abgesenkt heißt also es wird aus den Düsen weniger Sprit gesaugt.

    Drehst du jetzt volle Pulle auf ist das Gemisch so mager das es keine Leistung mehr hat...

    Also den Simsontechnikern und Ingeneuren ein wenig Respekt zollen und wieder den originalen einsezuten. Die haben sich nämlich bei allem was gedacht und wenn ein billiger Filter dem Motor was gebracht hätte hätten die den auch genommen

    Aber ihr seht ja selbst

  9. #9
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    hallo,

    zu 1: ich hatte bei meiner /1 mal auch das selbe Problem. Es war ein Einstellungsfehler, und zwar war die Lufgemischschraube komplett zu. nachdem ich nachgestellt habe, war wieder alles o.k.

    viel Glück

    Robert

  10. #10

    Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Also, lag tatsächlich am Luftfilter. Hab den originalen wieder reingesetzt und schon ging 's. Zwar kein dumpfer Sound mehr, aber dafür läuft se jetzt wieder einwandfrei. Und des zählt ja schließlich.

    Danke Euch allen.

    Greetz Hellrider

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    --- scheisse, man solle Threads auch bis zum Ende lesen... dann würde man erkennen, dass es sich erledigt hat! Naja, is ja schon spät...

  12. #12

    Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    ...und weiter gehts, jetzt hab ich zwar nich mehr das Problem dass sie bei Vollgas gar nicht mehr zieht, aber wenn ich ne längere Strecke fahr, kommt es ab und zu vor, dass sie auf einmal zu zuckeln und bockeln anfängt (vor allem Bergauf), ganz komisch, sie zieht dann nicht mehr richtig und läuft auf einmal nur noch ca45- auch auf der Geraden. Weiss jemand an was des liegen kann? Wenn ich des in den anderen threads richtig gelesen hab, kanns an allem liegen oder wie? Könnt es vielleicht daran liegen, dass sie zu heiss wird? Wenn ja, wie krieg ich des hin, dass sie nich zu heiss wird? Ein Problem jagt des nächste...

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Klingt ach Überhitzung .... Also entweder die Zündung macht die Hitze icht mit oder die Simmerringe

  14. #14
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    du solltest einen neuen Unterbrecher einbauen. in 90% dieser Fälle ist dies die Lösung, wenn nicht, dann das Übliche: Benzinzufuhr, Vergasereinstellung etc..

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja obs der Unterbrecher ist ... Da braucht man nicht tauschen das sieht man eigentlich....

    EInfach be iWärmeproblem von außen nach innen abarbeiten :

    Zündkerze Stecker Kabel Kondensator Unterbrecher Zündspule

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. problemchen
    Von Alptug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 22:31
  2. SR50 mit Problemchen
    Von Schwalberotweiss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 11:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.