+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 73

Thema: 2. Schritt : Kickstarter montieren


  1. #49
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    63

    Standard

    Wenn du dir so sicher bist, hast du wahrscheinlich auch den 16N1-5 Vergaser, richtig ? :p

    Hab in einem Shop diese hier für die angebliche "alte" Ausführung des 16N1-5 Vergasers entdeckt :

    Simso Shop | Leerlaufluft-Regulierschraube / Leerlaufgemischschraube + Feder | Simson Ersatzteile & Zubeh

    Sieht die richtige Schraube so aus ?

  2. #50
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ja !

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #51
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    63

    Standard

    Vielen Dank für deine Hilfe ! :)
    Werd mal schauen ob ich die mit einem Briefversand bestellt bekomme (anstatt den 5,90 € für Packet)
    Kennt jemand vielleicht einen Versandshop bei dem der Briefversand auszuwählen ist und in welchem man auch diese Schraube bekommt ?

    Gruß
    Schorsch
    Geändert von Schwalben_Schorsch (17.01.2015 um 14:18 Uhr)

  4. #52
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.467

    Standard

    Gemischregulierschraube 16N1 gro

    Dumcke macht Briefversand wenn du danach fragst, leider nicht direkt zum Anhaken bei der Bestellung.

    https://www.akf-shop.de/regulierschr...5-6-8/a-21534/

    Bei AKF kannste Briefversand anklickern, wenn das für die Artikel im Warenkorb so freigeschaltet ist

    Edit:
    Simson Shop Oldenburg macht auch Briefversand auf Nachfrage, steht in den Zahlung- und Lieferinfos:
    Briefsendung nach Absprache:
    Bitte beachten: Briefversand ist unversichert und erfolgt auf eigene Gefahr.
    Geändert von ElGonzales (17.01.2015 um 13:28 Uhr) Grund: Ergänzung
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  5. #53
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    63

    Standard

    Okay vielen Dank.
    Werd sie wahrscheinlich bei AKF bestellen. Eigentlich hab ich meine ganzen Teile dort bestellt , aber die Suchfunktion ist meiner Meinung nach ziemlich "bescheiden" (Hab diese Schraube nicht gefunden)
    Warum kostet der Briefversand eigentlich 2,90 € anstatt den 0,62 € für einen normalen Brief ?

    Mfg
    Schorsch

  6. #54
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.467

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalben_Schorsch Beitrag anzeigen
    Eigentlich hab ich meine ganzen Teile dort bestellt , aber die Suchfunktion ist meiner Meinung nach ziemlich "bescheiden" (Hab diese Schraube nicht gefunden)
    Warum kostet der Briefversand eigentlich 2,90 € anstatt den 0,62 € für einen normalen Brief ?

    Mfg
    Schorsch
    Hab nur die BVF Vergaserteile aufgerufen und auf den Bildschirm geguckt.
    Für 0,62€ befördert die Post nur maximal 20 Gramm in einem ungepolsterten Standardumschlag mit max. 0,5 cm Höhe.
    Bevor du jetzt nach den Maßen der Schraube fragst, die Händler rechnen ebenfalls die Kosten für das Einpacken usw.* ins Porto mit rein. Die müssen auch pro versichertem Paket keine 5,90 an DHL zahlen.
    Jede Firma die ein paar Pakete am Tag zusammen bekommt hat günstige Verträge mit den Logistikern, ich konnte auch mal für 2,80€ versicherte Pakete bis 35 Kilo (oder so) versenden.

    *der Auftrag muss kommissioniert werden, der Lieferschein druckt sich nicht von alleine, die Buchhaltung die den Zahlungseingang kontrolliert kostet Geld. Verschickt man so einen Microauftrag zum reinen Portopreis, kostet es mehr Geld als man damit verdient.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  7. #55
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    63

    Standard

    Ne ist mir eigentlich egal ob 0,62 oder 2,90 , weil ich die Schraube dringend brauche.
    Hat mich einfach nur interessiert wie die Kosten zusammenkommen.

  8. #56
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    63

    Standard

    So endlich hab ich sie am wieder am laufen.
    Gleich mal ne Runde auf dem Feld gedreht ... auch wenn heute Sonntag ist
    Morgen wird dann das Gemisch richtig eingestellt und vieles mehr :)

    Für das Kickstarterproblem hab ich mir überlegt, dass ich die normale Regenerierung von AKF machen lasse (109 €). Hab auch schon mal nachgefragt und sie haben gesagt, dass sie ohne Aufpreis (außer Materialkosten) eine neue Kickstarterwelle einbauen würden.

    Jetzt muss ich mich erstmal ausruhen, war nen langer Tag :)

    MfG
    Schorsch

  9. #57
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Jetzt nochmal zum mitdenken:
    Wenn der Kickstartet doch noch dran ist und anscheinend auch funktioniert, warum willst du das dann gleich wieder zu AKF schicken??
    Ich würde das so lassen und dann, wenn es nicht mehr anders geht, den Motor komplett und vernünftig machen (lassen).
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #58
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    63

    Icon Rolleyes

    So langsam kommt es mir vor als ob alles was ich mache in euren Augen falsch ist.
    Als ich die Idee für das Durchbohren oder Schweißen der Kickstarterwelle vorgeschlagen hab, wurde mir davon total abgeraten: Wenn schon reparieren, dann richtig --> Kickstarterwelle austauschen (keine halben Sachen usw. )
    ... Im Nachhinein wäre das auch Schwachsinn gewesen, weil man nichts mehr an der Kupplung machen kann.




    Jetzt läuft der Vogel und ich möchte die komplett runde und abgeflexte Kickstarterwelle austauschen lassen (Methode mit dem Durchbohren hat nämlich nicht geklappt) , da ich mich im Motorspalten nicht allzu gut auskenne (bzw garnicht ).

    Dann wird mir gesagt:
    Ich würde das so lassen und dann, wenn es nicht mehr anders geht, den Motor komplett und vernünftig machen
    AKF würde sämtliche Lager und Dichtungen austauschen (https://www.akf-shop.de/motoren-rege...r51-1/a-16426/) und mir zusätzlich die Kickstarterwelle einbauen.
    Was sollte daran falsch sein ???


    MfG
    Schorsch

  11. #59
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Es geht um die doppelte Arbeit, die du dir machst. Zu Anfang haben wir dir geraten, den Pfusch an der Welle bleiben zu lassen und den Motor direkt vom Fachmann machen zu lassen. Das wolltest du nicht. Gut, war deine Entscheidung.

    Du hast also deinen Dickkopf durchgesetzt und bist tatsächlich mit einer Bastellösung zum Erfolg gekommen. Das war nicht unbedingt zu erwarten, aber gut. Manchmal hat man ja auch Glück.

    Statt dich jetzt zu freuen, dass das geklappt hat und munter durch zu die Gegend zu knattern, bis der Kicker irgendwann abfällt, willst du den Motor jetzt zeitnah zu AKF geben. Da fragt man sich doch: Warum verdammt schwartest du vorher an der Welle rum? Das ist doch Verschwendung von Zeit und Geld. Der Motor läge wahrscheinlich schon wieder komplett regeneriert vor dir, wenn du ihn gleich zu AKF geschickt hättest, statt die Zeit mit irgendwelchen Basteleien zu vertrödeln.

    Es geht nicht darum, dass dein Verhalten falsch wäre, es wirkt nur ziemlich planlos.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #60
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Es ist nichts falsch und dein Grundgedanke ist durchaus richtig, aber:
    mußt du an die Kupplung?
    Ist der Kickerhebel lose und wackelt?
    Besteht sonst am Motor akuter Handlungsbedarf?
    Meine Befürchtung ist die, daß das vom Prof angesprochene "feucht durchwischen" nicht reichen wird und du dann doch besser zur Komplettrevision mit Kurbelwelle greifst, die du anscheinend sparen wolltest.
    Auf alle Fälle machst du nichts falsch! Allein der Preis für die Teile ist ja schon fast so hoch wie das Angebot kostet, stell dich aber darauf ein, daß noch ein paar Teile dazu kommen können, wie eben z.B. Kurbelwelle, Schaltklaue, Kickstarterhebel, evtl sogar schleifen der Garnitur, falls der Zylinder einen Absatz haben sollte.
    Aber wie auch immer, der Preis ist heiß, aber nicht unterschätzen!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #61
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    63

    Standard

    Ja in gewissen Sinn bin ich planlos, ist meine erste Schwalbe und ich hab noch nie etwas restauriert.
    Trotzdem wollte ich es probieren, da es mir einfach Spaß macht etwas wieder zum Gang zu bekommen.

    Der Kickstarter geht NICHT, meine Lösung hat nicht funktioniert, da meine Kickstarterwelle mehr als abgenutzt war.
    Deswegen will ich sie machen lassen !


    MfG
    Schorsch

  14. #62
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalben_Schorsch Beitrag anzeigen
    Der Kickstarter geht NICHT, meine Lösung hat nicht funktioniert, da meine Kickstarterwelle mehr als abgenutzt war.
    Deswegen will ich sie machen lassen !
    Dann war dein "Hurra, sie läuft und ich bin schon über die Felder gebrettert" möglicherweise missverständlich formuliert...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  15. #63
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dann ab zu AKF (oder einem anderen, der das mit Garantie anbietet), Kurbelwelle prüfen lassen, evtl auch austauschen und mit der Garnitur sehen, was die dir dazu sagen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #64
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    womit wir dann zwar zwanzig beiträge weiter sind, aber nicht wirklich weitergekommen sind




    Zitat Zitat von y5bc-der alte Sack Beitrag anzeigen
    erstmal pfuschen und dann richtig heißt..........
    mühe, schweiß, arbeit, fluchen, zeit und nicht zuletzt die eine oder andere mark investiert und dann doch in die tonne.
    dann richtig machen und NOCHMAL mühe, schweiß, arbeit,weniger fluchen und ne markfuffzig mehr investieren. im anschluss dann ärgern, das man es nicht gleich so gemacht hat.


    wenn es denn momentan so geht. will sagen, du kannst um die häuserblocks heizen und hast spaß, dann ist das erstmal alles schön. würde ich vielleicht so lassen. nebenher würde ich jetzt sparen, vielleicht einen ollen zweitmotor bei ebay schiessen, den dann aber komplett regenerieren lassen.
    genauso wie h.j. halte ich nix von dem "feucht durchwischen". lager, simmerringe und Dichtungen sind lange nicht alles was da kaputt gehen bzw. sein kann.
    wenn du das machst und die olle Kurbelwelle drin lässt, kann es passieren, das die Kurbelwelle nach 200 km dann doch die hufe hoch reisst. dann machst du das ganze nochmal.


    das macht nicht wirklich sinn, oder?
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Schritt : Vergaser reinigen
    Von Schwalben_Schorsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 16:53
  2. vape schritt für schritt
    Von KR51/1mäx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 12:11
  3. Schwalbe Schritt für Schritt zusammenbauen möglich??????????
    Von schnellerHeller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 21:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.