+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 85

Thema: 2-takt-öl


  1. #33
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von McChris15
    Ich hab da mal ne andere frage weiß einer welches Mischöl so grünlich ist? dass eiht sau geil aus im Benzinschlau habs letztens in suhl beei jemandem gesehen hab aber den namen des Öls vergessen.

    mfg Chris
    Wenn du so fragst, Ja klar!! Stihl HP Ultra, des fahr ich zur Zeit und der Tüff ist sauber wie nie zuvor > Vollsyntetico

  2. #34
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Hallo,

    ich fahr auch das vom Marktkauf. Raucht fast gar nicht.

    Hatte vorher das von Louis (Eigenmarke), hatte sogar den Eindruck, das es mitm Louis Öl viel mehr geraucht hat. Obwohl teurer.

    Nur bei Vollgas im 1. den Berg hoch rauchts immer ...aber man muß ja auch den Rückwärtigen Verkehr auf sich aufmerksam machen, das da eine Schwalbe mit 18km/h den Berg hochklettert ;-)

    Mir egal, was für 2T Öl, Hauptsache billig. Aufpuff setzte sich bei mir auch nicht die letzten 3000km zu.

  3. #35
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich fahr auch das Zweitaktöl (von Poweroil) aus dem "Marktkauf" für 3,69 €uro/Liter oder das Öl von Ravenol, das ich bei mir für 15,- €uro im 5-Literkanister bekomme. Da brauchts kein teures vollsynthetisches. Scheiß auf den Koks im Auspuff. Der brennt bei meiner Fahrweise sowieso im Rohr ab und außerdem wird die Esse ohnehin einmal im Jahr sauber gemacht, egal mit was ich fahre.

  4. #36
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    49

    Standard

    Ich fahr das vollsynthetische 2T Öl von Mobil für 15,xx € / l, weils mir egal ist
    Die Flasche hält min ein Jahr und da kommt es auch die paar € nicht an.

  5. #37
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Genau so sehe ich das auch Bei mir kost der Liter zwischen 13 und 30 Euro und wen juckts niemand^^ Selbst bei mir als AlltagundAllwetter Fahrer^^ reicht ein Liter ewig..... Mal rechnen theoretisch ja 2000km ...

  6. #38
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ihr seid ja drauf...

  7. #39
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    HI,
    hat jemand von euch Erfahrung mit dem 406 von addinol??
    Cartman

  8. #40
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    ... Bei mir kost der Liter zwischen 13 und 30 Euro und wen juckts niemand...

    Sach ma, hast du'n feuchten Keks im Schuh?

  9. #41
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nee nur manchmal so fiese kleine Kieselsteine

  10. #42
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard

    Hey leute,
    mich wundert das ihr alle so "Günstiges" Öl fahrt, ich fahr das gute Castrol(250ml=4,99€) ich glaube ich werde mir auch anderes ÖL Kaufen.

    Gruß nino

  11. #43
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Wieso wundert dich das? Das günstige Öl ist doch gut genug, alles andere ist dem Motor egal, sind schließlich keine High-Tech-Motoren. Ist genauso wie bei stinknormalen Automotoren irgendwelche sonstwas für Hightech-Motorenöle reinzutun, bei den meisten genügt 15W40.

  12. #44
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von torsten
    Wieso wundert dich das? Das günstige Öl ist doch gut genug, alles andere ist dem Motor egal, sind schließlich keine High-Tech-Motoren. Ist genauso wie bei stinknormalen Automotoren irgendwelche sonstwas für Hightech-Motorenöle reinzutun, bei den meisten genügt 15W40.
    eben, bei Polo wird davor gewarnt siehe unten Motoren die jahrelang mit mineralischen Öl fuhren sollen kein Teil- oder Vollsynthetisches Öl fahren.
    Da sich die Ablagerungen sonst lösen und den Motor schädigen könnnen.

    Mir wurde auch erklärt das teure Öle nur den Hersteller etwas bringen aber nicht den Motoren und das Addinol 405 reicht dahingehen völlig.
    Der Preis für das Markenöl bei einen Liter ist Top habe mir nun einen 20Liter Kanister gekauft mit 3 Kumpels zusammen der reicht -zig Jahrzehnte vom Preis lag ich da bei 3,15€ pro Liter.

    www.addinol.eu

    "Motorenhersteller empfehlen oft keine modernen Öle aktueller API-Klassen. Denn für den Motorradbereich sind sie nicht geeignet, für viele Motorradmotoren unter Umständen sogar schädlich. Manche Motorradhersteller warnen deswegen ausdrücklich vor Ölen der Klasse „Energy Conserving II“ oder höher."

    "POLO Schrauber-Tipps: Motoröl
    Wurde ein älteres Motorrad, in der Regel vor Baujahr 1990, ausschließlich mit
    mineralischen Ölen betrieben, sollten Sie von einer Umstellung auf synthetisches Öl
    absehen, da nicht vorhergesagt werden kann, wie Ölbadkupplung und Dichtungen darauf
    reagieren."

  13. #45
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von druidentor
    "POLO Schrauber-Tipps: Motoröl
    Wurde ein älteres Motorrad, in der Regel vor Baujahr 1990, ausschließlich mit
    mineralischen Ölen betrieben, sollten Sie von einer Umstellung auf synthetisches Öl
    absehen, da nicht vorhergesagt werden kann, wie Ölbadkupplung und Dichtungen darauf
    reagieren."
    Das bezieht sich zwar auf Motorenöl bei Viertaktern oder Getriebeöl (da hatte ein Kumpel mit seiner 400er Yamaha und zu gutem Öl auch Stress mit der Kupplung), aber generell macht es gerade bei Simsonmotoren keinen Sinn, endlos Kohle für Hochleistungsöl rauszuhauen, da die Motoren eh besser versorgt werden, als es früher der Fall war. Das das Mischöl qualitativ besser ist, ist selbst beim günstigen Teilsynthetik von Kaufland/Marktkauf so, die Herstellervorgabe für den Sprit sind 88 Oktan, die meisten werden heute aufgrund der angeglichenen Preise für Super und Normal 95 Oktan fahren.

    Und wenn ich mir überlege, dass ich dem Motor als erstes das wirklich schon alte, mineralische 2-Taktöl von unserer Gartenhacke gefüttert habe, kommt mir zwar doch schon ein schlechtes Gewissen, aber auch das hat sie problemlos gefressen und wird qualitativ auch nicht schlechter gewesen sein als das 88 Oktan - Mineralölgemisch aus der DDR.

  14. #46
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    bei solchen uralt-zeug hat man ab und zu mal ne kerzenbrücke, ansonsten schmiert das auch ganz gut, also ich bin die ersten 2000km auch mit ca. 25 jahre altem öl gefahren.

  15. #47
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Sag mal bist du Schwabe??? Sogar ich als einer würde das nicht machen

  16. #48
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    Sag mal bist du Schwabe??? Sogar ich als einer würde das nicht machen
    Da liegt das Zeugs "Jahrmillionen" unter der Erde rum und Du machst wegen lächerlicher 25 Jährchen einen sparsamen Menschen zum "wegen Geiz des Landes verwiesenen Schotten"?

    Was ist der Unterschied zwischen Schwalben und Schwaben: nur ein kleines l

    Peter

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.