+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: nach 2000 Km kolbenfresser


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Ich habe mir ja mal nen neuen zylinder mit Kolben gegönnt (gute qualität angeblich original qualität)

    jetzt hab ich nach 2000 KM schon wieder nen kolbenfresser Habe ihn ca 600KM mit 1:33 eingefahren und sonnst immer 1;50 oder fetter gefahren!


    Hat wer von euch ne odee woran dsa liegen kann?
    Mterial fehler oder was?

    Die kolben ringe sind nur festgebrannt der kolben selber hat nujr leicht brennspuren bis zum 2.ring kann ich einfach die Kolbenringe wechseln oder musss ich den ganzen kolben tauschen?

  2. #2
    akf
    akf ist offline
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.08.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Hmm das is komisch.
    Haste Gemisch vonner Tankstelle,oder haste selber gemischt?
    Biste vielleicht einfach zu viel mit Vollgas gefahren?
    Also ich denke du solltest wenn überhaupt beides wechseln.
    Wenn sich da jetz was verzogen hat oder so,läuft die Karre scheiße und der Zylinder is auch gleich hin.
    Axo is der Zylinder und Kolben Nachbau, oder original?
    Kann glaub ich auch entscheidend sein.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bist du beim "Einfahren" gleich voll oder zu früh geheizt und zu hochtourig gefahren?

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    fast dasselbe Prob hatte ich auch mal.

    Die Kolbenringe waren festgebrannt und fürchterliches klingeln und rasseln mit Klemmneigung.

    Ursache war, das der Vorbesitzer das Möp fleißig mit 1:25 gefahren ist von der Mofasäule.

    Wechseln der Kolbenringe brachte keinen erfolg.

    Erst ein neuer Kolben mit Ringen brachte Besserung.

    Er klingelte danach weiter vor sich hin und erst eine zweite Zylinderfußdichtung brachte Ruhe in den Motor.
    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    der kolben und zylinder sind beide original qualität mehr weis ich nciht!

    der Kolben saß ja nicht fest hatte nur keine kompression mehr!

    mal sehen vielciht bekommme ich es hin das es wieder läuft das der Schaden noch nicht so groß war da der Kolbenring nur fest gesessen hatte
    das habe ich jetzt alles sauber geamcht, mal sehen obs geht.


    ne garnciht hochtourig gefahren immer schön 50 oder langsamer


    kleiner Nachtrag der Händler schickt mir nen neuen satzt auf kulanz so ist es wünschenswert und schön wenn es klappt

    wenigsten ein lichtblick für heute

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was fürn Öl biste gefahren ???

    Kerze Rehbraun ??? (sollte auch bei 1:33 nicht alzuschwarz werden)

    Festgebackene Kolbenringe wird wohl nen Öl / Verbrennungsüproblem seim

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    bin nut gutes shell 2takt öl gefahren und dier kerze war bei 1:33 schön braun

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    über das prob. hab ich mich auch schon geärgert...
    hab dabei 2 zylinder und 3 kolben verheitzt bis ich drauf gekommen bin...

    schau mal nach ob dein pleul noch vernünfitg grade is im zweifel neues rein!.. meins war leicht verbogen und desshalb hat se sich ständig gefressen....

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    ich hab garde was ganz böses festgestellt

    die KW läuft nicht rund.
    hab die mal am kicker gedreht und es kam ein ekeliges kwitschen und ein schaben als währe die lager im arsch somein richtiges schwer rollendes geräusch!

    wieso immer ich??

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nach Kolbenfresser, was beachten?
    Von MaxU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 15:08
  2. Zündkerze nach 2000 Km defekt!
    Von ATZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 11:08
  3. Ich fasse es nichht -2000!!!
    Von Icehand im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 10:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.