+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 34

Thema: Mit 24 km/h zu viel geblitzt.


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jung, bleib mal cool!
    erstens, deine geblitztwerdung liegt nun in der vergangenheit und lässt sich nicht mehr ändern. ob du dir da nen kopf drum machst oder in china fällt ein sack reis um - es ändert absolut nichts an der situation.
    fahr doch einfach noch mal da vorbei, diesmal langsam, und guck nach ob das ein fest installierter blitzer ist. wenn ja -> aufatmen. da kommt mit ziemlicher sicherheit keine post.
    falls post kommt, kann das durchaus ein wenig dauern. mir persönlich wärs ja zu blöd jetzt wochenlang nicht mehr moped zu fahren nur weil mich einer mal kurz rot angeleuchtet hat...

    was auch immer passiert, ob du post kriegst oder nicht, du hast keinen einfluss mehr darauf. also hak es ab und mach weiter, ein wenig aufmerksamer als vorher
    ..shift happens

  2. #18
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Nach 3 Monaten ist es verjährt. In dieser Zeit muss was kommen. Hat der Beamte das Kennzeichen notieren können, kann was kommen. Nachgeblitzt muss nicht werden. Auf wem läuft die Simme? Also wer hat den Vertrag abgeschlossen? Habe mit der MZ schön öfters mal den Blitz ausgelöst - es kam nie was. Aber sollte was kommen, kann man sich ein "Ersatzfahrer" suchen. Du gibst dann nichts zu Protokoll. Vater füllt das dann aus und schickt es hin und sagt das er es gewesen sei. Nur nicht sagen er war es. Das wäre eine falsche Verdächtigung, aber man darf sich selbst falsch anzeigen ... Habe ich im Radarforuim gelernt ...

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Bei Eberswalde
    Beiträge
    106

    Standard

    Vorsicht! Ich hatte letzten Donnerstag einen Bußgeldbescheid in der Hand mit Foto von vorn und hinten! Also nicht so sicher fühlen...

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Zitat Zitat von NifiTrabant Beitrag anzeigen
    Vorsicht! Ich hatte letzten Donnerstag einen Bußgeldbescheid in der Hand mit Foto von vorn und hinten! Also nicht so sicher fühlen...
    Mach doch nich alles kaputt . Wie lange hat es zwischen dem Blitzen und dem Bescheid gedauert?
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  5. #21
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    Aber sollte was kommen, kann man sich ein "Ersatzfahrer" suchen. Du gibst dann nichts zu Protokoll. Vater füllt das dann aus und schickt es hin und sagt das er es gewesen sei. Nur nicht sagen er war es. Das wäre eine falsche Verdächtigung, aber man darf sich selbst falsch anzeigen ... Habe ich im Radarforuim gelernt ...
    Sehr toller Rat.

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Mein Vadder würde mich hochkant samt Schwalbe vom Grundstück werfen, wenn ich sagen würde. "Papa, bin zu schnell gefahren, nimm du mal die 3 Punkte, ich müsste sonst zur Nachschulung."

  7. #23
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.408

    Standard

    Wäre auch Urkundenfälschung!Das ist es nicht wert!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  8. #24
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Mein Vadder würde mich hochkant samt Schwalbe vom Grundstück werfen, wenn ich sagen würde. "Papa, bin zu schnell gefahren, nimm du mal die 3 Punkte, ich müsste sonst zur Nachschulung."
    Oder er würde als Gegenleistung einige Gutscheine für Wagenwäschen, Einkaufen, Hausputz, Rasenmähen etc. etc. von Dir haben wollen :P

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  9. #25
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Wäre auch Urkundenfälschung!Das ist es nicht wert!
    Berücksichtigt man die Verlängerung der Probezeit, so könnte das doch eine sinnvolle Alternative sein. Es muss ja nur mal ganz dumm kommen, da fährt man nach einem längeren Abend eben zum Getränke kaufen los und hat diese Alkoholsache unterschätzt, wird angehalten und ist leider immer noch in der Probezeit... zack schon wieder unnötig teuer(ich Rede von geringem! Restalkohol, nicht von besoffen losgefahren). Oder mal wieder kurz unaufmerksam gewesen, Schild nicht gesehen, zack hamse einen schon wieder.

    Bei der Briefübermittlungsdauer hab ich alles durch schon. 3 Tage nicht Zuhause gewesen, zwischendurch geblitzt worden, Brief schon im Kasten. Bis hin zu, 2 Tage vor Ablauf der 3 Monate.

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von micha_ge Beitrag anzeigen
    hat diese Alkoholsache unterschätzt, wird angehalten und ist leider immer noch in der Probezeit... zack schon wieder unnötig teuer(ich Rede von geringem! Restalkohol, nicht von besoffen losgefahren). Oder mal wieder kurz unaufmerksam gewesen, Schild nicht gesehen, zack hamse einen schon wieder.
    Komisch, es gibt leute, die fahren in der Probezeit 20tkm mit einem Roller, und schaffen die problemlos.

    Ein sinnvolle Alternative wäre, nach der dem langen feiern mal bis zu 24h nicht im Straßenverkehr teilzunehmen. Das weiss man vorher, bevor man sich die Birne so zuschüttet.

    Aber dann als Alternative irgendwelche Urkundenfälschereien oder dubiosen Methoden um der Strafe zu präsentieren, ist einfach nur fürn Popo. Wer eine Owi bzw. ein Bußgeld kassiert muss dafür auch gerade stehen, die Spielregeln sind vorher bekannt.

    So schwer ist es auch nicht die Probezeit zu bestehen, Augen auf im Straßenverkehr und das ist nach 2 Jahren problemlos Geschichte.

    MfG

    Tobias

  11. #27
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Hey, also ich werde schon für die Sache gradstehn. War trotzdem eine Blöde Situation und hoffe immernoch dass nichts kommt. Mit Urkundenfälschung will ich natürlich nichts zu tun haben.

    Grüße, Yannik
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  12. #28
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Ich nehme an hier kam nix?
    Und falls doch:
    25 km/h zu schnell -6km/h tolleranz wären wir bei 19 km/h. Außer einem Bußgeld müsstest du da eigentlich nichts befürchten
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  13. #29
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Ne is nix gekommen. Denk auch nicht dass noch was kommt
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  14. #30
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Komisch, es gibt leute, die fahren in der Probezeit 20tkm mit einem Roller, und schaffen die problemlos.

    Ein sinnvolle Alternative wäre, nach der dem langen feiern mal bis zu 24h nicht im Straßenverkehr teilzunehmen. Das weiss man vorher, bevor man sich die Birne so zuschüttet.
    Erzähl das mal nem 18 jährigem der sich, nachdem er gegen 3 uhr nachts in Bett ging, um 9 Uhr morgens schon wieder top fit fühlt und dann nach Hause fährt oder Ähnliches. Von dieser Situation kann sich hier denke ich mal keiner freisprechen. Dank der 0,0 Grenze kann man ja schon durch eine Hustensaftüberdosis Stress bekommen... Was ich sagen will, es kann einfach mal ganz blöd kommen.

    PS: Ich bin problemlos durch die Probezeit gekommen

  15. #31
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Ich kann mich irren, aber ich bin bislang von 6 Monaten Verjährungsfrist ausgegangen *Kopfkratz*
    Vielleicht mal bitte ein Wort von den Fachleuten ( Polizisten usw. ) Danke.
    .............................Simson 4 ever.........................

  16. #32

    Registriert seit
    01.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Wenn auf dem Foto dein Gesicht erkennbar ist, (z.B.:bei Jethelm) und im Ordnungsamt jemand Langeweile hat, könnte er anhand des Gesichts und Versicherungsanfragen natürlich nach dir fahnden, ansonsten ist es äußerst selten, daß Zweiradfahrer Anzeigen nach Blitzern bekommen, sofern sie nicht vor Ort gestoppt werden.

    Zitat Zitat von NifiTrabant Beitrag anzeigen
    Vorsicht! Ich hatte letzten Donnerstag einen Bußgeldbescheid in der Hand mit Foto von vorn und hinten! Also nicht so sicher fühlen...
    Daß war dann ein Blitzer der speziell auf 2-Radfahrer ausgerichtet war, diese werden allerdings nur verwendet wenn man es speziell auf 2-Räder abgesehen hat. Für ne normale Geschwindigkeitskontrolle sind diese Geräte viel zu teuer.
    Geändert von Rossi (02.11.2012 um 07:25 Uhr)

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geblitzt worden
    Von Sailorman112 im Forum Recht
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 03:15
  2. Geblitzt worden
    Von Asesino im Forum Smalltalk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.09.2003, 22:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.