+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: 2te Gang springt immer raus KR51/1S / M53 Halbautomatik


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard 2te Gang springt immer raus KR51/1S / M53 Halbautomatik

    Tag,

    bei mir springt der 2te Gang immer wieder raus und geht somit wie in den Leerlauf.
    Was kann ich dagegen machen?
    Bzw. mit den 2 Stellschrauben 1. u. 3. Gang neu einstellen?
    Bekomme leider keinen wirklichen Anschlag, wie es so oft in Anleitungen dafür steht.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    der anschlag ist nur im ersten und dritten gang gegeben. wenn du mit eingelegtem 2. gang an den schrauben drehst kommt da kein anschlag. ansonsten könnte es sein, dass deine verrastungsfeder schwächelt.
    ..shift happens

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    der 1. und 3. genau bei diesen merkt man keine Anschlag.
    die Feder ist bei der Regenerierung mit gewechselt wurden.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Wenn kein Anschlag kommt, könnte das Trittbrett vorher schon im Weg sein.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ehm, ne so meine ich das nicht.
    Wenn ich die schraube raus drehe oder rein, z.B. 1Gang, sollte ich doch, wenn ich im 1ten Gang bin auch nen Anschalg mit der Schraube spüren oder?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Das klappt eben nur, wenn du die Wippe auch weit genug wippen kannst.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    hm.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    war mir zu blöd.
    War in einer Werkstatt, diese sagten mir, das der 2te Gang garnicht einzustellen geht. Sondern Feder,Kugel, Welle, Zahnrad für das Rausspringen verantwortlich ist.
    Heisst nochmals öffnen.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    naja. einen gang einstellen kann man eh nicht. was die schrauben einstellen ist der schaltweg. und wenn der nicht passt kann es durchaus sein dass ein gang wieder rausfliegt, weil er gar nicht richtig eingelegt werden konnte. ich würde erst mal da weiter forschen, warum du keinen anschlag fühlst.

    wenn du z.b. in den ersten gehst, und die wippe dann nach unten gedrückt festhältst, und dann die stellschraube für den ersten gang reindrehst, solltest du irgendwann bemerken dass die wippe dir entgegengedrückt wird. dieser druckpunkt ist der vielbesprochene "anschlag"
    ..shift happens

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    dann werde ich das nochmal probieren.

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Das wird wohl der Knackpunkt sein,denke ich.
    Im erstenn Gang die Wippe beim Einstellen ganz nach unten drücken.
    Im 3. gang dann halt ganz nach oben.

    Klappt es dann immer noch nicht,würde ich auf die Aussage der Werkstatt vertrauen :wink:
    Hinterhofbastler :-D

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo
    Klappt es dann immer noch nicht,würde ich auf die Aussage der Werkstatt vertrauen :wink:
    Und auf deren Kosten alles richten lassen!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, 1. gang springt immer raus
    Von Pedda im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 18:48
  2. 1.Gang springt immer raus
    Von TeilzeitFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2003, 16:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.