+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: 3. Gang geht nicht rein-trotz nach anleitung eingestellter schaltung


  1. #1
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard 3. Gang geht nicht rein-trotz nach anleitung eingestellter schaltung

    Moin,
    ich weiß es gibt schon viele beiträge zu dem Thema Handschaltung einstellen u.s.w aber ich hab jetzt meine Handschaltung auf 1mm spiel eingestellt aber bislang kann ich nur den 2. und den 1. gang einlegen wobei der erste am drehgriff nicht genau auf der 1 ist. Kann mir jemand helfen das problem zu lösen ?
    MfG Paul
    -------------------------->Simson<-------------------------

  2. #2
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    also langsam verzweifel ich echt.
    also ich beschreib nochmal wie ich die schaltung einstelle:
    1. ich leg den 2 gang am drehgriff ein
    2. ich stell die beiden bowdenzüge an den stellschrauben so ein das sie noch 1mm spiel haben
    3. der dritte gang lässt sich nicht einlegen weil ich den drehgriff nur etwa bis in die mitte zwischen der 2 und der 3 lbewegen kann ab da komm ich nicht weiter.
    -------------------------->Simson<-------------------------

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hast du schon mal versucht, die Schaltrolle unten im Schaltdrehgriff um einen Zahn zu versetzen?
    Falls nicht, dann mach mal die Seilzüge ordentlich locker, schraub am Schaltgriff unten die Platte ab und versetz die Rolle einen Zahn weiter.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hast Du denn schon mal versucht, die Gänge ohne Bowdenzüge unten am Hebel per Hand zu schalten?
    Erst wenn das nicht geht, würde ich in's Eingemachte gehen, sonst ausserhalb wie Dummschwätzer geraten hat.

    Peter

  5. #5
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    muss ich dazu die rolle herausnehmen?
    -------------------------->Simson<-------------------------

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Häng einfach die beiden Bowdenzüge unten aus.

    Peter

  7. #7
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    ich meinte eigl. wie ich die seilzugrolle um einen zahn versetzen kann,ob ich die dazu herausnehmen muss und nun gehen 2. , 3. gang und der leerlauf rein aber der 1. nicht.
    trotzdem danke werd auch mal probieren die gänge am motor einzulegen
    -------------------------->Simson<-------------------------

  8. #8
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    so ich bin jetzt wie im buch von E.Werner vorgegangen und es lassen sich der 2. und 3. gang schalten der 1. geht nicht rein da blockiert die schaltung.ich habe mehrmals versucht am motor die gänge einzulegen und es hat auch immer geklappt also denke ich das ich die seilrolle um etwas versetzen muss nur in welche richtung?in fahrtrichtung gesehn nach vorne oder nach hinten?
    -------------------------->Simson<-------------------------

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Mußt du probieren.
    Versetz die Rolle oben probeweise mal um einen Zahn gegenüber den Zähnen des Drehgriffs. Wenn es nicht funzt, dann mach es wieder zurück oder versuch eventuell einen Zahn in die andere Richtung.
    Unten am Motor lassen sich alle Gänge mit der Hand gut schalten?
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  10. #10
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    jo unten am motor lassen sich alle gänge schalten.
    es ist so: entweder komme ich nicht in den 3. oder ich komme nicht in den 1. kann es sein das der drehgriff ''ausgelutscht'' ist so das die schaltwege länger werden ?
    -------------------------->Simson<-------------------------

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht stimmt die Seilzugeinstellung (Spiel) nicht?
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  12. #12
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    also das spiel soll bei 1mm liegen oder?
    -------------------------->Simson<-------------------------

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Eigentlich ja.
    Wenn das letztlich nicht klappt, dann ist vielleicht die Schaltgabel im Getriebe seitlich verschlissen oder irgend ein anderes Teil aus der Schaltmechanik muß getauscht werden. Dazu wäre aber leider der Motor zu zerlegen.
    Aber sieh es vielleicht unter dem Aspekt, dass du dann gleich eine komplette Regenerierung des Motors mit machen kannst.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ich bekomme den 1. Gang nicht rein! Schwalbe 3Gang-Schaltung
    Von Isabel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 20:19
  2. schaltung einstellen bekomme ich trotz anleitung nicht hin
    Von antares im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 19:40
  3. 1. Gang geht nicht rein!
    Von schwalbeKR51/1K im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 23:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.