+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 49

Thema: 3 Jahre und 6 Monate für Hoeneß zuwenig?


  1. #33
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Eben, und deshalb finde ICH, daß er zu gut dabei weggekommen ist.
    Aber es sei ihm gegönnt, so lange es wirklich keinen Promibonus gibt.
    Knast ist, egal wie, mit Sicherheit keine angenehme Zeit.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #34
    Flugschüler Avatar von NoBock50
    Registriert seit
    29.04.2003
    Ort
    Noch BS
    Beiträge
    362

    Standard

    (keine angenehme Zeit) der kriegt doch alles Einzelzimmer TV u.u.u.
    Was soll das über 28 mille veruntreuen und dann 3,2 Jahre Bau + kost u. logis frei, das alles zu lasten des Steuerzahlers + Halbstrafe hallo wo bleibt da die Gerechtigkeit.
    Ottonormalverbraucher kriegt mehr kann bis zu 10 Jahren geben
    laut §370 ( http://dejure.org/gesetze/AO/370.html )
    Ich könnte kotzen wenn man das alles in der Presse liest.
    Und wenn er wieder raus is nach ca 1,5-1,7 Jahren kriegt er wieder eine führende Position und der kleine Mann muss ums Überleben kämpfen wo er nicht mehr raus kommt (nicht alle)
    Toll diese Urteile KOTZ

  3. #35
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von NoBock50 Beitrag anzeigen
    (keine angenehme Zeit) der kriegt doch alles Einzelzimmer TV u.u.u.
    Was soll das über 28 mille veruntreuen und dann 3,2 Jahre Bau + kost u. logis frei, das alles zu lasten des Steuerzahlers + Halbstrafe hallo wo bleibt da die Gerechtigkeit.
    Die kommt an dem Punkt, wo du unter den Tisch fallen lässt, dass Onkel Uli natürlich auch die Steuern + Aufschlag nachzahlen muss.
    Ottonormalverbraucher kriegt mehr kann bis zu 10 Jahren geben
    Ja, kann. Hätte es auch für Hoeneß geben können. Tolle Sache, dieser Konjunktiv. Mal ganz davon abgesehen, dass Otto Normalverbraucher in der Regel kaum jemals in die Lage kommt, mit dreistelligen Millionenbeträgen zu zocken, um überhaupt eine solche Steuerschuld anzuhäufen.

    Ich könnte kotzen, wenn ich derartiges Geschwafel lese. Und beim nächsten Werkstattbesuch dann wieder "ohne Rechung", ne? Ein dreifach "Hoch!" auf's flexible Moralempfinden des Normalverbrauchers.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #36
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von NoBock50 Beitrag anzeigen
    (keine angenehme Zeit) der kriegt doch alles Einzelzimmer TV u.u.u.
    Was soll das über 28 mille veruntreuen und dann 3,2 Jahre Bau + kost u. logis frei, das alles zu lasten des Steuerzahlers + Halbstrafe hallo wo bleibt da die Gerechtigkeit.
    Ottonormalverbraucher kriegt mehr kann bis zu 10 Jahren geben
    laut §370 ( http://dejure.org/gesetze/AO/370.html )
    Ich könnte kotzen wenn man das alles in der Presse liest.
    Und wenn er wieder raus is nach ca 1,5-1,7 Jahren kriegt er wieder eine führende Position und der kleine Mann muss ums Überleben kämpfen wo er nicht mehr raus kommt (nicht alle)
    Toll diese Urteile KOTZ
    Willst du, dass er noch länger in den Knast geht? Das kostet den Steuerzahler ja dann noch mehr. Du widersprichst dir da selber ein wenig.
    Außerdem kann ich mir vorstellen, dass Haft trotz Einzelzelle psychisch gesehen furchtbar ist. Jeden Tag die gleichen Abläufe, keine Abwechslung. Außerdem hat er effektiv 50 Mio. Steuern gezahlt und 5 Mio. gespendet. Man muss mal aufm Teppich bleiben.
    Es gibt Kinderschänder, die auch nicht mehr bekommen, wenn deren Anwalt über einen Gutachter nachweisen lassen kann, dass der Mandant in seiner Kindheit selbst ähnliches durchmachen musste. Nur mal als Beispiel.
    Mal so nebenbei sind seine knapp 30 Mio. auch nicht soo viel Geld. Praktisch gesehen kann dadurch der Flughafen BER einen Monat länger unterhalten werden.

  5. #37
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Was ja in den Medien heute berichtet wurde,klingt ja lustig und war irgendwie absehbar!
    Nach nur 3 Wochen schon Freigänger also nur unter der Woche zum schlafen in den Bau...

  6. #38
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.411

    Standard

    Vor dem Gesetz sind halt alle gleich! (Auf dem Papier zumindest)
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  7. #39
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Albi Beitrag anzeigen
    Außerdem kann ich mir vorstellen, dass Haft trotz Einzelzelle psychisch gesehen furchtbar ist. Jeden Tag die gleichen Abläufe, keine Abwechslung.
    Ach Gott, der ärmste... Ja und? Das wusste der Herr doch vorher, dann kann man doch im Nachhinein nicht klagen, das Einzelhaft psychisch kein Zuckerschlecken ist. Soll es ja auch garnicht.

    Zitat Zitat von Albi Beitrag anzeigen
    Außerdem hat er effektiv 50 Mio. Steuern gezahlt und 5 Mio. gespendet. Man muss mal aufm Teppich bleiben.
    Wow, das berechtigt ihn deiner Meinung nach zu derart auswuchernden Steuersünden? Hallo?
    Vermische das doch bitte nicht mit Kinderschändern.
    Ist ja wie Äpfel mit Birnen vergleichen. Das Gesetz sieht ein Strafmaß "+- irgendwas" vor, das kann man nicht mit vorigen Spenden und anderen "Wohltaten" aufwiegen.
    Das geht wohl nur in der Kirche.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #40
    _Sven34_
    Gast

    Standard

    Also ich wäre dafür das der Hoeneß die vollen 3 Jahre Haft im Knast bleiben sollte, aber nach neuen Info ist er wieder auf Freien Fuß, und geht nur noch zum Schlafen in den Knast. Eben ein Promi Bonus, wenn das andere machen die nicht ein Promi sind dann kommen die nicht so schnell wieder raus, und sitzen 3 Jahre oder noch länger im Knast, dass ist meine Meinung dazu.

  9. #41
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von _Sven34_ Beitrag anzeigen
    Also ich wäre dafür das der Hoeneß die vollen 3 Jahre Haft im Knast bleiben sollte, aber nach neuen Info ist er wieder auf Freien Fuß, und geht nur noch zum Schlafen in den Knast. Eben ein Promi Bonus, wenn das andere machen die nicht ein Promi sind dann kommen die nicht so schnell wieder raus, und sitzen 3 Jahre oder noch länger im Knast, dass ist meine Meinung dazu.
    Quark. Vielleicht solltest du deine Infos aus seriöser Quelle beziehen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #42
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Er hatte wohl für ein Routineeingriff die Zelle mal verlassen und letztes We war er auch draußen.
    Punkte Frei in den Mai :)

  11. #43
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Die Augsburger Allgemeine scheint gut informiert zu sein:
    Uli Hoeneß - Erster Ausgang ohne Wachpersonal

  12. #44
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Hafterleichterung :)
    Punkte Frei in den Mai :)

  13. #45
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Ne Fußfessel ist und war wohl nicht im Rahmen des möglichen?
    Punkte Frei in den Mai :)

  14. #46
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Ne Fußfessel ist und war wohl nicht im Rahmen des möglichen?
    ..so mit ner fetten Stahlkugel dran?

    Du meinst wahrscheinlich eine Elektronische.
    Die findet überwiegend Anwendung bei gewalttätigen und psychisch Kranken Freigängern
    (Das dieser Typus Ausgang kriegt ist wieder was anderes)
    zur Überwachung/Feststellung des Aufenthaltsortes.
    Diese Maßnahme ist für Steuerhinterzieher nicht vorgesehen.

    Kugel am Bein finde ich ehrlich zuviel.
    Aber wenn wir gerade in dem Zeitalter sind -
    eine Schandgeige für Betrüger und Hinterzieher wäre mal was.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #47
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Ich meinte schon ne elektronische gibt es glaube bei minderschweren Fällen als Wachmacher um evtl. Mal über sich und sein tun nachzudenken.
    Da hat man Zeiten wo man zuhause sein muß bzw. Auch nicht wegen Job etc.
    Mit Hund gibt es sogar extra Zeit zum Gassi gehen (das weiß ich ganz genau).
    Wie das allerdings bei Steuerbetrug ist da kenn ich mich nicht aus,denke aber hätte diese Möglichkeit bestanden hätten dies die Anwälte gewußt.
    Fakt ist das er die volle Zeit nicht abbrummen wird da könnte ich drauf wetten!
    Wäre dann nur zu Klären ob das eine Sportwetten ist
    Punkte Frei in den Mai :)

  16. #48
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Ich meinte schon ne elektronische gibt es glaube bei minderschweren Fällen als Wachmacher um evtl. Mal über sich und sein tun nachzudenken.
    Nicht glauben - schlau machen und dann mit Wissen glänzen. Die Einsatzmöglichkeiten der elektronischen Fußfessel sind in Deutschland nunmal begrenzt. Da muss man nichtmal stundenlang googlen oder Gesetze wälzen, selbst die Wikipedia gibt einen guten Überblick.
    Fakt ist das er die volle Zeit nicht abbrummen wird da könnte ich drauf wetten!
    Fakt ist, dass das unabhängig von irgendwelchen Promi-Boni eher die Regel als die Ausnahme ist.
    (...) da kenn ich mich nicht aus,denke aber (...)
    Ein grundsätzliches Problem vieler deiner Beiträge. Du denkst viel, weisst aber wenig.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was passiert bei zuviel/zuwenig Getriebeoel?
    Von Custom-S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 21:09
  2. 6 Jahre Standzeit - was ist zu tun
    Von Henner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 21:20
  3. 15 Jahre gestanden...
    Von KR51/2E im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 20:35
  4. 40 Jahre Schwalbe
    Von minibar im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2004, 14:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.