+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 65 bis 80 von 106

Thema: 300 Simson in 17033 Neubrandenburg: Händler SERIÖS???


  1. #65
    Avatar von humanunit
    Registriert seit
    10.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich glaube nicht das die Mopeds gestohlen sind. Ich glaube viel mehr, dass er einfach die Chance genutzt hat und die Mopeds aus den nahe gelegenen Dörfern fürn Appel und n Ei geholt hat. Es gibt oft keine Papiere zu den guten Stücken. Wenn man sich dann ne ABE vom KBA holt und sich rausstellt, dass das Moped gestohlen ist, hat der gute Mann ein großes Problem.

  2. #66
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von *Schwalbe* Beitrag anzeigen
    Es müsste mal einer von uns hinfahren und nach den Simmen gucken,die hier geklaut wurden, umlackieren geht schnell,aber eine neue Nummer, das sieht jeder, würde mich brennen interessieren, ob da ein paar gestohlene Simmen dabei sind, woher hat er die denn alle?
    Lg Steffen
    Kerl, schnapp dir deinen Helm und fahre hin!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #67
    Schwarzfahrer Avatar von SFA IG
    Registriert seit
    21.10.2011
    Ort
    Altm. Wische
    Beiträge
    12

    Standard Erfahrung aus Demmin

    Hallo Simson Freunde!

    Zum Simsonhändler aus Demmin möchte ich euch meinen Erfahrungsbericht preisgeben.

    Und zwar war ich mit’n Kumpel im Februar Diesjahr dort. Habe vorher den „Besuch“ per Emailverkehr klargemacht. Die Aussagen stimmen alle, also der Typ hält sich wirklich sehr kurz, egal ob Email oder Telefon. Der Standardspruch wird schriftlich oder mündlich immer wieder wie ein Plattenspieler wiedergegeben.
    Jedenfalls kamen wir nach 3 Std. Fahrt dort an und trauten unseren Augen nicht. Der erste Eindruck war „Wahnsinn!“, ein Paradies für Simson Fans! Der Platz der Straße war mit Bauzaun und 2 Hunden gesichert. Aber die Mopeds waren sehr von der Witterung mitgenommen und wir fragten uns, „Wie krank kann man sein?“. Wir hatten uns zwischen 10-11 Uhr angemeldet. Es warteten noch 2 weitere Kunden vor Ort. Es war arschkalt und der vermeintliche junge Verkäufer kam dann gegen 11.15 Uhr langsam mit Sporttasche zu Fuß angedackelt.
    Gleich die Frage: „Was suchen Sie?“, ich erklärte schnell den Sachverhalt, das wir uns angekündigt haben. Bestimmtes suchten wir nicht, wollte eigentlich nur Schnäppchen machen. Er hatte etliche Schlüssel dabei, wofür die waren fanden wir dann später heraus. Erstmal ging es zur „Halle“ hinter dem „Schauplatz“ an der Straße. Dort befand sich eine „Schrankwand“ voller Ersatzteile, ähnelte aber eher dem Haufensystem von den „Ludolfs“. xD Ich schätze 80 % waren schrottreif. Dahinter standen angeblich fahrbereite S51 und Schwalben, die optisch auch ok waren. Preislich waren die ab 500 EUR aufwärts.

    Dann ging es rüber über die Straße, wo dann die Schlüssel zum Einsatz kamen, Er schloss bestimmt um die 10 Garagentore auf und präsentierte uns ca. 250 Mopeds!
    Nebenbei bemerkt, der Bursche war recht nervös (unruhige Kindheit?) und bekam des Öfteren Kundenanrufe, die er jedes Mal mit dem Standardspruch beantwortete. Wir schmunzelten schon. Es kam dann auch jetzt schon mehr Kundschaft.
    Jedenfalls versuchte er mir, irgendwelche Angebote aufzuschwatzen („Ja wie viel würdest du denn für das oder das Moped ausgeben? Oder käme eins für 350 EUR in Frage?“). Ich sagte, ich suche ein Moped um die 200 EUR im guten Zustand. Er wurde unfreundlicher und meinte, dass die erst ab 300 EUR zu haben sind. Die Mopeds in den Garagen wurden wohl ohne Rücksicht auf Verluste „reingestellt“, um nicht zu sagen „reingeschmissen“.
    Ein Einheimischer erzählte mir, dass sich 3-4 Leute damals zusammen getan haben und die Mopeds vor der Wende aufgekauft hätten. Aber gab’s damals schon Sporti’s und Klarglas???

    Wir hielten uns ein Weilchen auf und versuchten, brauchbares zu entdeckten. Entweder fehlte der Motor komplett, oder der Zylinder. Oder es waren Unfallschäden vorhanden. Bei den Oldtimer (Vogelserie, KR50, Essigpisser) waren die Preise übertrieben (ab 500 aufwärts) und die Zustände unzumutbar. Das lustige ist, das bei keinem Fahrzeug ein Zündschlüssel vorhanden war, um überhaupt mal den Zündfunken zu testen.

    Am Ende des Tages entschied ich mich für eine S51 und einen Star für insgesamt 420 EUR. Nahja hinterher kann ich sagen, dass es zu teuer war! Bei der Simmi fehlten sämtliche Teile z.B. Rücklicht. Stollenreifen hatten 20 und 80 % Profil noch. Teile überlackiert und zerkratzt. Sitzbank war hinüber. Der Star stand draußen, also konnte ich den Tank weghauen und Rahmenteile wurden übergepinselt. Hier waren auch Teile unvollständig oder nicht originalgetreu. Die S51 habe ich zum crossen, läuft ganz gut mit 50ccm und 3 Gängen, musste aber einiges dafür machen! Und die Motornummer wurde rausgehauen, also woher stammen die Mopeds??? Der Star wartet noch auf seine teure Restauration, die ich irgendwann mal starte... Er bot sogar Papiere für den Star an, die er beim KBA beantragen würde, für wenig Geld.
    Wir wollen nächsten Monat noch mal hin, um zu schauen und eventuell etwas Brauchbares abzustauben (davon werd ich dann hier berichten). Sonst kann man da nicht viel erwarten außer überteuerter (geklauter?) Schrott!! Das heißt Masse aber keine Qualität.
    Der Typ hatte null Ahnung und will bloß schnelles Geld machen, als wenn die Simmi’s Brötchen wären. Handeln ist auch sehr schwierig mit ihm, aber wenn man stur bleibt, dann gibt er irgendwann nach. Internetangebote sind nur Lockmittel, aber ich nahm die ausgedruckten Anzeigen mit, und sagte wo dann die Fahrzeuge mit den Preisen sind. Er wollte sich dann schnell rausreden…

    Ich schoss auch Handyfotos, wer die haben möchte kann mich auf unser HP
    www.simson-freunde-altmark.de.tl
    kontaktieren. Ich schick dann die Pic’s per Mail.


    MfG
    Chrischi
    Keine Macht den Rollern!

  4. #68
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Na, dann kann sich *schwalbe* ja die Anfahrt sparen. Oder ist er schon unterwegs?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #69

    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo zusammen!Bin neu hier ,habe letztens auch schlechte Erfahrungen mit dem "sogenanten"Händler in Demmin gemacht.Leute last euch von dem nicht veralbern!Ich habe mit meinen Freunden mobile.de jedenfals gleich mit Beschwerden bombadiert und siehe da seit heute finde ich ihn dort nicht mehr.

  6. #70
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    kauft euch eine Tüte Popkorn und ne Kiste Bier und fangt an zu lesen.

    Simsonhändler

    das sollte eigentlich überall hin verlinkt sein

  7. #71
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.10.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    11

    Standard

    Dito
    morgen oder übermorgen steht er mit anderem Namen da....... lange Geschichte was sich in allen bek. Vogel-Foren schon rumgesprochen hat. Also vorher lesen !

  8. #72

    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    2

    Standard

    Hast recht mit vorher lesen!Aber wenn so viele den schon kennen wundere ich mich das keiner den Arsch in der Hose hat und was macht.Ich habe jetzt mal eine Anwältin auf diese Leute angesetzt, die mal über verschiedene Ämter und Behörden versuchen wird diese Leute mal "Abzuklopfen"!Schauen wir mal was dabei rauskommt?

  9. #73
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard

    Hallo Alle,

    mag sein, dass der Typ wirklich eine Nummer für sich ist, aber Simmen muss er zum Abwinken haben, oder????Mag sein dass er dubios ist und alle Tricks beherscht. Aber wer denkt, dass er eine Maschine Top für 200Euro bekommt, der lebt nicht mehr in dieser Republik, war mal vor 10 Jahren so der Fall!!!!

    Dass er an einen Dresdner Händler mehrere Simmen verkauft hat, dies scheint vielleicht zu stimmen. Denn bei ebay werden z.Z. von einem Händler aus Dresden mehrere Simmen angeboten, Sammlerstücke, Motor dreht, fahrbereit usw. zwischen 500 und 700Euro. Natürlich weis ich nicht, ob die angebotenen Maschinen des Dresdeners aus so einem Kauf stammen, wäre auch von mir vermessen zu behaupten; dies ist nicht meine Intension. Es ging mir nur um die Aussage, Verkauf nach Dresden.

    Aber wirklich nun mal, was erwartet man bei Simson Monopol? Kann man dort Simmen kaufen? Wer hat mal Erfahrungen gemacht und dort gekaufte Maschinen aufgearbeitet und wie hoch war der Aufwand???? Dies würde mich interessieren. Ich erwarte für 200 Euro keine lauffähige Maschine, aber eine, die man aufarbeiten kann und die dann fährt. Besten Dank für Eure Antworten.
    Geändert von carlos100 (20.11.2011 um 13:45 Uhr)

  10. #74
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Also sagen wir so, ich habe selber schlimmere Fahrzeuge dastehen.
    Auf den Bildern scheinen viele brauchbare Restaurationsobjekte dabei zu sein. Enduro, Comfort ....
    ~1000euro rein stecken und das Teil ist Top.

    Wenn man bedenkt, dass alleine Rahmen S51 nun schon für 100-200euro raus gehen!
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #75
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Nach dem was ich hier und in anderen Foren gelesen haben, ist nicht unbedingt der verlangte Preis das Problem. Schliesslich leben wir im wilden Westen, da darf jeder freie Kaufmann für seine Ware verlangen, was er will. Und jedem freien Kaufinteressenten steht es ebenso frei, für sich zu entscheiden, ob er den verlangten Preis bezahlen möchte oder nicht.
    Als Probleme habe ich aus den Beiträgen herausgelesen, dass einigen Kaufinteressenten "Versprechungen" über Fahrzeuge, Zustand und Preise gemacht wurden und dann vor Ort sah es für die Interessenten deutlich anders aus, als sie es von den Beschreibungen erwartet hatten.

    Peter

  12. #76
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Aber auch das dürfe strafrechtlich nicht verfolgbar sein.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #77
    Schwarzfahrer Avatar von summie
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    ein Ort in MVP
    Beiträge
    18

    Standard

    So ist es. Wir waren mal mit fünf Leuten in Demmin. Vorher angerufen und es wurde uns gesagt,dass wir kommen können und er einiges da hat. Also ging es am einen Samstag los. Wir sind extra mit dem MB-Sprinter gefahren um paar Fahrzeuge zu holen. Da dann angekommen, war der händler nicht vor Ort, war angeblich unterwegs (gesammten Raum Deutschland) um Fahrzeuge zu holen. Sein Helfer hat uns dann die Fahrzeuge gezeigt. Unteranderem stand auch ein SR4-1/1 da, daran hatte ich interesse. Beim Fragen des Preises wurde er mir dann auch gesagt. Da die anderen 4 Leute auch gefragt haben, stieg der Preis. Somit haben wir das Gelände ohne einen Kauf wieder verlassen. Er inseriert laufend unter verschiedenen Nummern bei uns in der Zeitung. Da einige von uns noch auf der Suche nach günstigen Mopeds sind (SR2), und es mal welche aus dem Raum Demmin, Stralsund, Teterow Neubrandenburg u.s.w. stehen, fragen wir erst garnicht nach.

  14. #78
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    220

    Standard

    Aber mal ganz ganz Ehrlich. Einige hier müssten sich mal an den Kopf fassen. Erst erwartet ihr billig billiger am Billigsten und dann beschwert ihr euch über den Tüpen und über die Qualität der Ware. Aus Scheisse Bonbons wollen ja viele, aber ihr beschwert euch über den Geschmack.
    Wenn solche Leute bei mir kommen, schmeiss ich sie raus und sag komm nie wieder.
    Ein Wunder das sich hier keiner über mich beschwert...
    Und dann bei Mobile.de beschweren. HaHaHa...
    Packt euch anstatt 2 oder 3 hundert lieber 2 oder 3 Tausend in die Tasche und ihr dürft euch über die Zustände beschweren.
    Aber bei seinen preisen, seit froh das ihr überhaupt was bekommt.

  15. #79
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard

    Hi Museumsdirektor,
    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Aber auch das dürfe strafrechtlich nicht verfolgbar sein.
    Wenn ich nach Gonzzo komme, dann höre ich auch dort, dass Simmen zu verkaufen sind, nicht im Museum! Wie sieht denn bei Euch der Markt zu Schwalben aus? Kann man da auch noch welche zu 200-300 Euro bekommen???????

  16. #80
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von carlos100 Beitrag anzeigen
    Hi Museumsdirektor,
    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Aber auch das dürfe strafrechtlich nicht verfolgbar sein.
    Wenn ich nach Gonzzo komme, dann höre ich auch dort, dass Simmen zu verkaufen sind, nicht im Museum! Wie sieht denn bei Euch der Markt zu Schwalben aus? Kann man da auch noch welche zu 200-300 Euro bekommen???????
    Jetzt nochmal in verständlichem deutsch, dann weis auch jeder, was du dem Museumsdirektor mitteilen möchtest!

    Denn, wenn du nach mir kommst bekommt man welche zu 200-300 Euro, kommt halt nur darauf an, was für welche....
    Auf unserem Markt gibts nur Gemüse und Blumen, 1x monatl. findet sogar ein Flohmarkt statt, wenn du Glück hast, gibts dort sogar "welche"....
    Viel Glück bei deiner Suche nach einer "welche". Sag noch, was hat das mit meinem Kommentar zu tun?
    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Aber auch das dürfe strafrechtlich nicht verfolgbar sein.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson und MZ Händler
    Von Schwalbenvirus im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 08:53
  2. Simson Händler Hannover
    Von Alfred im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2003, 11:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.