+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 35Watt-Lichtspule anstatt 25Watt-Lichtspule -- möglich ?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard 35Watt-Lichtspule anstatt 25Watt-Lichtspule -- möglich ?

    Moin moin,

    mal eine Frage an die technisch Versierten unter uns.

    Ist es möglich, bei einer 2er Schwalbe (U-Zündung) die 25Watt-Lichtspule einfach gegen eine 35Watt-Spule zu tauschen ?

    Bringt das dann auch 35Watt Lichtleistung ? Gerüchteweise soll das mit dem alten schwarzen Polrad nicht machbar sein, da dann das Magnetbild nicht mehr stimmt, hat das mal jemand versucht und kann einen Realitätstestbericht abgeben ?

    Ists denn dann auch möglich, die Ladespule gegen eine 35Watt-Spule zu tauschen ?
    Ich frage, um genug Leistung zu erhalten, um der Schwalbe eine Gleichstromanlage zu bescheren und damit ohne Vape genügend Licht für Fahrten in dunkleren Zeiten zu ermöglichen, ohne dabei immer raten zu müssen, ob das ein Schatten oder ein Berg da vor mir ist.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Es gibt ein altes Schwarzes Polrad und ein neues... Nicht das alte Polrad..

    Bei der /2 sind die stärkeren Magnete verbaut und da kannste ne 35 Watt Spule einbauen.

    Wenn du Licht haben willst holst du dir die 42 Watt Halogenspule + HS 1 Scheinwerfer. Da haste top Licht ...

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard

    Was ist das "neue" ? Ich habe ja bereits die 25Watt-Spule drin, ist das dann schon das "Neue" ?

    Ich möchte nicht auf 12 Volt umrüsten, also, kein Hallo-Licht. Mir reicht schon 45 Watt Bilux. Nur eben, ob zwei 35Watt-Spulen noch funktionieren wäre hier die Frage

    Also, ob das dann ersten zweimal 35Watt wären und ob dann auch noch die Zündung einwandfrei funktionieren kann.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das Alte Polrad ist nur in der /1 anzutreffen (außer es wurde stark gebastelt )

    Ist dein Unterbrecher links oben haste das neue Polrad
    Haste 21 Watt Rücklicht haste das neue Polrad.

    Zur Frage 45 Watt Bilux paßt doch gar nicht oder haste dich verschreiben.
    Wenn du nur 35 Watt Bilux haben willst reicht Spulentausch + Lampentausch.

    Mehr würde ich dann auch nicht machen.

    Willste die Ladeanlage / ersetzten mußte die anderen 35 Watt Gleichrichten + Regler einbauen .

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard

    Etwas in der Art hab ich auch vor.

    Wenns klappen sollte, wird die Schwalbe mit Originalteilen gutes, helles Frontlicht haben und trotzdem keine teure Vape.

    Die 45 stimmt schon.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja 35 Watt Halogen ist schon was feines...

    Neuen Scheinwerfer usw brauchste ja auch.... Und dann läuft deinen ganze Anlage übern Akku also bei Ausfall Totalausfall.

    Deshalb habe ich zb Bremslich und Frontlichtspule getrennt gelassen.

    Regler zur Spule ans Halogenlicht.

    Und Bremslichtspule Gkeichgerichtet an ne Elba. Vorher Bremslich an den Gleichrichtereingang

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 12 V 42W Lichtspule in S50 mit U-Zündung möglich?
    Von biker_max im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 13:17
  2. 35Watt Lichtspule in KR51/1
    Von KR51Strich1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 21:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.