+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: 4,0l - 4,5 l auf 100km - zuviel oder normal?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard 4,0l - 4,5 l auf 100km - zuviel oder normal?

    Hallo Ihr Voglefreunde

    Ich bin dieses WE mal ne "kleine" Tour von 250 km gefahren und muss euch mal was fragen.

    Ich habe genau nach 100km meinen zuvor randvollen Tank wieder randvoll gemacht und festgestellt, das ich bei 4 l - 4,5 rausgekommen bin. Wenn ich die Herstellerangaben vergleiche, müsste ich bei 3 l liegen - immerhin 1 l weniger! Sind die Angaben genauso eine "Augenwischerei" wie bei den heutigen Automodellen oder verbraucht Ihr weniger? Meine Tour war Berg und Talfahrt (Silberstraße im Erzgebirge).

    PS: Zündung super eingestellt, Vergaser besenrein, Alles nach dem BUCH eingestellt^^

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Wenn die Zündung wirklich gut eingestellt ist, das Kerzenbild stimmt und es keine Anzeichen für ein fetten Lauf gibt, ist Motortechnisch alles erstmal korrekt.

    Die Räder müssen freigängig sein und die Höchstgeschwindigkeit von (echten) 60 Km/h sollten auf gerader Strecke erreicht werden können. Stimmt das auch, ist auch die Fahrleistung in Ordnung.

    Dann hängt der Verbrauch nur noch von der persönlichen Fahrweise sowie dem allgemeinen Verschleißzustand ab. Also wäre dann eine gründliche Wartung angesagt, wo du einfach alles durchgehst, Ölwechsel macht, Luftdruck prüfst (leicht erhöhter Druck schadet nicht), Auspuff freimachen, Luftfilter reinigen usw.

    Im übrigen kannst du, wenn du viel Stop & Go fährst, mit dem "Sparvergaser" 16N3 nochmal einen halben Liter sparen.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard

    Also Motortechnisch ist meiner Meinung nach alles i.O.
    60 km/h auf grader Strecke schaffen wir aber mit ach und krach.
    Echte 3900 km sind noch nicht so viel, da ist noch nicht mal der Auspuff verkokt. :)
    Und Wartung habe ich im April-Mai komplett gemacht, neue Reifen mit 2,1 bar und freidrehende Räder.

    Wieviel verbraucht du so?

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Servus,

    meine KR51/2 verbraucht so um die 3,5 l, 65 km/h Spitze. Digitale Fahrweise (0 oder 1 = Aus oder Vollgas).
    Die 60 km/h solltest du eigentlich locker schaffen, normal sind bei der 51/2 so um die 65 km/h - vorausgesetzt, du wiegst keine 100 kg oder mehr. Ggf. falsche Zähnezahl beim Ritzel?

    Viele Grüße aus Dräsdn - Home of a successfully Soccer Team *Hust, Räusper*

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Marabu
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Westberlin
    Beiträge
    251

    Standard

    Meine (16 N1-12) verbraucht gerade so zwischen 2,7l.- 3l. je nach Fahrweise. Hier kannst Du mal Schwalbenverbräuche begutachten. Ich denke 4l./100km ist zuviel.
    KR 51/2E

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Immer die Grösse und das Gewicht des Fahrers berücksichtigen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard

    Danke für die Antworten und besonders für die Spritseite.

    Also habe ich mal ein Auge auf meinen Verbrauch und wenn es nicht besser wird, sollte ich mal auf Fehlersuche gehen.

    Vielen Dank und noch einen schönen Abend.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    also ich fahre selber immer hart an Gas und bin mit ca 3,5l schon gut bedient. Daher denke ich dein Verbrauch ist zuviel. Hier solltest du das Gemisch mal neu einstellen und entsprechende Düse einbauen, sowie Vergeaser Kraftstoffhöhe einstellen.
    Mal auf die Spitze getrieben, mit S51 16N3 komme ich auf 2,3l. Das ganze bei 50-55km/h angehalten komme ich auf 2l.
    Also es geht.

    Als Tip, bei der Schwalbe geht auch mal der Sprit über einen defekten Tank und/oder Benzinhahn flöten
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    ...oder kommt aus dem Vergaserüberlauf, wenn der Schwimmer verstellt oder das Schwimmernadelventil kaputt ist.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mit den alten Vergasern 16N1 kommst du im gemischten Verkehr auf knapp über 3 Liter pro 100 km, mit den neueren 16N3 ist's in der Stadt ein halber Liter weniger ... auf Streckenfahrt über die Dörfer sollte aber mit beiden Vergasertypen ein Wert unter 3 rauskommen, bei gemütlichem Ausflugstempo geht's auch mal unter 2.5.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von mr.good
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    107

    Standard

    Hallo,
    hast du im Endtopf das originale, korrekte Schalldämpfungselement? Wenn der Motor zu wenig Gegendruck durch das Auspuffsystem bekommt kann unverbrannter Sprit mit in den Auspuff gelangen - aber ob das für solche Verbrauchswerte allein verantwortlich ist wage ich zu bezweifeln.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard

    Ich habe von ZZP über Schwimmerstand etc alles neu eingestellt - und siehe da, 2,8l / 100km. Vielen Dank für eure Hilfe.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unfallschwalbe oder normal
    Von chrack im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:27
  2. Was tun oder ist das normal ???
    Von Herbie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 22:02
  3. Simmerringe (Viton oder normal)
    Von Shadowrun im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 15:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.