+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 76

Thema: 4 Gang Motor in Schwalbe


  1. #1

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,

    ich hab da mal eine Frage und zwar: Kann man einen 4 Gang Motor in eine Schwalbe einbauen in der voher ein 3 Gang Motor drin war? Ich frage wegen der Aufhängung und so. Mein Vater labert laufend das geht nicht. Ich würde es gerne aber von etwas erfahrenden Leuten wissen.


    Danke schonmal im Voraus für Lesen!

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Maggottt:
    Mein Vater labert laufend das geht nicht. Ich würde es gerne aber von etwas erfahrenden Leuten wissen.
    Dein Vater scheint da zumindest erfahrener zu sein als du

    Er hat nämlich Recht. Der 4-Gang-Motor passt nur, wenn du was an der Aufhängung änderst und die Strebe am Rahmen für den Zylinderkopf wegflext... keine gute Idee.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Bei der /2 geht das, ohne Flex und Schweißarbeiten.

    mfg gert

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, das ist natürlich richtig. Aber ich ging jetzt einfach mal ganz frech davon aus, dass Maggottt ne /1 fährt.

    MfG
    Ralf

  5. #5

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    Ist es schwierig etwas an der Aufhängung zu ändern? Bzw. Was muss man ändern?

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die KR 51/1 ist die alte Schwalbe vor 1980 mit dem 3-Gang-Gebläsemotor und Auspuff auf der linken Seite.

    Die KR 51/2 wurde ab 1980 gebaut und hat den Fahrtwindgekühlten 3- oder Viergangmotor mit dem Auspuff auf der rechten Seite.

    MfG
    Ralf

    [edit] Das ist aber reichlich gemein, den Admin lächerlich zu machen, indem man seine Frage ändert, während er antwortet

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Gwendor
    Registriert seit
    13.05.2004
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    222

    Standard

    Ich hab noch eine 69er /1er Schwalbe mit einem /2er Viergangmotor. Es wurde dort am Rahmen die Strebe über dem Zylinder wegflext,der Krümmer irgendwie von links nach rechts gebogen und die Bremse von Gestänge auf Seilzug umgebastelt. Der Motor sitzt nicht ganz gerade und der Zylinderkopf berührt leicht den Rahmen, vibriert etwas, aber es geht. Mal sehen, vieleicht kann ich die Woche ein paar Fotos machen.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Aber es ist halt keine ganz saubere Lösung. Wenn er 4 Gänge will, sollte er meiner Meinung nach nen Habichtmotor nehmen.

    MfG
    Ralf

  9. #9

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    Ok Danke!

    Und fährt die Schwalbe mit einem 4 Gang Motoer schneller oder ruhiger?

    Und wo kriet man einen Habichtmotor her? Und auf der Seite http://www.simson-mz-vertrieb.de/ gibt es unter "Neue Prdukte" ein 5 Gang Sportgetriebe! Was hat man davon wenn man das einbaut? Kann man das einbauen?

    So jetzt erstmal genug gefragt. :)

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Schneller? Nein.
    Ruhiger? Nein. Du hast nur besseren Anzug am Berg.

    Allerdings hast du immer nich nicht gesagt, was du nun für eine Schwalbe bzw. was für einen Motor zu jetzt hast.

    Und das Sportgetriebe kannst du in einen Motor der neueren Bauart einbauen. Was das bringt? Ärger.

    MfG
    Ralf

  11. #11
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hiho,

    ich würde auch sagen das Du die Finger von dem 5-Ganggetriebe lässt, die Grünweißen kriegen da nur Pickel von. Einen Habicht-Motor zu bekommen ist nicht einfach, aber Du kannst Dein Glück ja mal bei E-Bay versuchen. Allerdings sind die sehr begehrt das der Preis oft sehr hoch geht. Und der Dreigang-Gebläsemotor ist doch gar nicht so schlecht, ich finde der hat was und nur der gehört inne /1 Schwalbe, alles andere ist nicht Original.

    Andere Frage, passt ein S50-Motor, ich mein den ersten Luftgekühlten nicht inne Schwalbe rein? Ich mein den M53/2, den gab es zwar auch nur als 3 Gang-Motor, aber der hatte ja 3,6 PS statt 3,4 PS bei je 60 km/h, demnach müsste er etwas mehr durchzug haben.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss vom kleinen bösen Mann

  12. #12

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    @Prof

    Ich hab ´ne \1 Schwalbe und wollte einen s 50 Motor einbauen. Aber bis jetzt sieht es so aus als wäre es kaum Praktirzierbar.

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, was denn nun?

    Erst 4-Gang, dann springst du auf den Habicht-Zug auf und nun soll es ein S50-Motor sein?

    verwirrte Grüße
    Ralf

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Hä, und wo ist das Problem? Der S50-Motor ist auch ein Dreigang, ist im Prinzip derselbe Rumpf wie der von der Schwalbe. Also, Kolben-Zylinder-Garnitur umbauen (wegen oberer Halterung), Luftführung usw. umbauen, fertig. Das ist überhaupt kein Problem, allerdings hast Du dann immernoch 3 Gänge.

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Eben. Ich hab das Gefühl, dass Maggottt hier gehörig was durcheinander würfelt.

    MfG
    Ralf

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Gwendor
    Registriert seit
    13.05.2004
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    222

    Standard

    Hab da mal ne bescheidene Frage: Wenn beim Umbau auf 2er Motor die eine Strebe des Rahmens abgeflext wurde, müsste doch eigentlich die ABE erlöschen, oder?

    vg
    Gwendor

+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/2 - 3 Gang Motor Kupplung ohne Wiederstand
    Von koehler89 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 17:14
  2. s51 motor in schwalbe 3 gang einbauen?
    Von schwalbenpete im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 13:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.