+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: 5-Gang Getriebe im S51


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    Ein kleines nettes Dörflein in Thüringen
    Beiträge
    51

    Standard 5-Gang Getriebe im S51

    Guten Abend,
    ich fahre ja eine S51 mit 3 Gängen und es würde mich jetzt interresieren ob es legal wäre ein originales 5 Ganggetriebe vom MS50 "Sperber" in eine S51 einzubauen, wegen der dann geänderten Übersetzung usw...

    mfg pati

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Pirazzi
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    278

    Standard

    Hallo,

    abgesehen davon, dass der 50ccm Motor zu schwach für die oberen Gänge wäre, ist es nicht legal. Selbst, wenn man die Zahnräder so wählt, dass der 5. Gang das Übersetzungsverhältnis vom originalen 4., bzw. 3. (bei 3Gang) hat, wäre es nicht legal. Die einzige Variante wäre, das originale Übersetzungsverhältnis beim 5. Gang herzustellen und sozusagen 1-4 feiner abzustufen und das ganze dann einem netten TÜV Prüfer zu zeigen und zu hoffen, dass er's einem einträgt.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Das stimmt so nicht!

    Ein 5 Gang Getriebe kannst du nicht in den 3 Gang Motorblock verpflanzen. Passt meines Wissens da nicht rein.

    Wenn man den Originalmotor des Sperber MS50 nähme und in die S51 einbauen würde, wäre das völlig legal! Das Übersetzungsverhältnis ist ziehmlich gleich, denn der 5te Gang ist nicht länger übersetzt als der 3te beim M531 oder M541, wohl aber der erste. Im ersten Gang wird man mit dem original MS50 Getriebe mit einem 34er Mitnehmer schlecht von der Ampel wegkommen.

    Außerdem sind die M551er Motoren richtig selten und sind selten unter 200 bis 250 Euro (in unbekanntem Zustand) zu bekommen. Lohnt also nicht wirklich.

    Von den nachproduzierten MZA 5-Gang Getriebe würde ich erstmal abraten. Da gab es wohl schlimme Produktionsmängel. Weiß nicht, ob man das schon in den Griff bekommen hat. Dann gibt es diese Nachbaugetriebe in verschiedenen Übersetzungsstufen. Die mittlere und lange Version sind auf jeden Fall nicht im Straßenverkehr zugelassen. Wie es sich mit der kurzen Version verhält, kann ich nicht sagen. Aber wahrscheinlich müsste da der Tüvprüfer schon seinen Segen geben.

    Fazit: Bleib bei deinem robusten und legalen 3 Gang Getriebe. Wenn du wirklich eine feinere Abstufung brauchst, dann kauf dir einen M541 Motor, den du auch jederzeit problemlos in die S51N einbauen darfst.

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    Das stimmt so nicht!

    Ein 5 Gang Getriebe kannst du nicht in den 3 Gang Motorblock verpflanzen. Passt meines Wissens da nicht rein.
    Falsch, das passt! Die Zahnräder teilen sich den Freiraum, den sonst die 3Gänge einnehmen.

    Und das der Motor zu schwach ist, stimmt so nicht!!!!!!
    Ichkenn mich da aus!

    Bis zum 4. ist das Getriebe ganz "normal" übersetzt, der 5 ist eher der Crouser-Gang, bei 6500upm geht der DZM max 500upm runter.
    Ein Leistungsverlust ist definitiv nicht zu bemerken!
    Allerding nur auf gerader Strecke, wenn es bergig wird, muss der 4. Gang arbeiten!

    Aber ein ist sicher, es passt.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Zitat Zitat von STORM
    Das stimmt so nicht!

    Ein 5 Gang Getriebe kannst du nicht in den 3 Gang Motorblock verpflanzen. Passt meines Wissens da nicht rein.
    Falsch, das passt! Die Zahnräder teilen sich den Freiraum, den sonst die 3Gänge einnehmen.

    Und das der Motor zu schwach ist, stimmt so nicht!!!!!!
    Ichkenn mich da aus!

    Bis zum 4. ist das Getriebe ganz "normal" übersetzt, der 5 ist eher der Crouser-Gang, bei 6500upm geht der DZM max 500upm runter.
    Ein Leistungsverlust ist definitiv nicht zu bemerken!
    Allerding nur auf gerader Strecke, wenn es bergig wird, muss der 4. Gang arbeiten!

    Aber ein ist sicher, es passt.
    Jo passen tut das ohne Probleme.. die Gehäuse zwischen M531,M541 und M55x sind in dieser Hinsicht gleich.

    Aber legal ist der Umbau auf 5-Gang nicht.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    im übrigen hat mza mittlerweile einen verstärkten ziehkeil im angebot. damit gehören die getriebeprobleme der vergangenheit an. habs selbst auch als mittlere version verbaut.

    ich lehne mich nun mal wieder aus dem fenster und behaupte, dass das originale ms50 getriebe leicht an einer beliebigen s51 eingetragen werden kann. das mza-5-gang getriebe jedoch sicher nicht ganz so leicht. und wenn dann auch nur die kurze version.

    aber mal ehrlich... wer will denn bei 5 gängen noch 60 fahren???

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Frage doch mal andersherum: Wer will für 60 km/h mehr als 4 Gänge?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Da reichen sogar im Grunde 3 Gänge.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Frage doch mal andersherum: Wer will für 60 km/h mehr als 4 Gänge?
    Die neuen Crosser haben bei 45kmh oder auch 6gänge. Da spahrt man in den Schaltpausen auch reichlich sprit.

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das Innenleben war so zerschunden, das ich ne Menge Knete auf der Rechnung hatte.
    Also:
    Warenkorb geleert, kurzes 5-Gang rein, bezahlt, eingebaut, fertig! Freu!

    Und das lang übersetzte passt ebenso, wieso auch nicht???
    Also mach dein Fenster wieder zu! :wink:

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    143

    Standard

    Das Gang-Getriebe vom MS50 Sperber hat aber hinten 51 Zähne
    und deshalb auch keinen Kettenkasten.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Coffins
    Das Gang-Getriebe vom MS50 Sperber hat aber hinten 51 Zähne
    und deshalb auch keinen Kettenkasten.
    Und was hat der Kettenkasten mit 5-Gängen zu tun? Und warum einen alten Thread nochmal dafür ausgraben?

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    Zitat Zitat von Coffins
    Das Gang-Getriebe vom MS50 Sperber hat aber hinten 51 Zähne
    und deshalb auch keinen Kettenkasten.
    Und was hat der Kettenkasten mit 5-Gängen zu tun? Und warum einen alten Thread nochmal dafür ausgraben?
    Er hat doch nen MS50, er kennt sich aus ;-)

    Von null bis 60 viermal schalten.

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Sei doch froh das wir jetzt endlich einen Experten in Sachen "Hässliche Simson" haben
    Was man wirklich braucht merkt man doch erst wenn man es hat

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    143

    Standard

    Ja, was haben auch Zahnräder mit der Übersetzung zu tun.
    Ist mir bei solchen Kommentaren doch glatt entfallen.
    Gibt's hier keinen Admin, der eingreift?

    .. und könnten wir "häßlich" bzgl. Simson nochmal klar definieren?

    ... hat so ein Fred eigentlich ein Verfallsdatum?
    Habe zumindest keins gesehen.

    Ist aber interessant, dass hier manche schon damals rumgespammt haben.
    Vielleicht sollte man solchen mal den Zähler zurücksetzen und zum Zündkerzenwechsler degradieren - falscher Fred --> Vorschläge für's Forum


    ... und Martin es sind zweieinhalb MS50 Sperber

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Coffins
    Ja, was haben auch Zahnräder mit der Übersetzung zu tun.
    Ist mir bei solchen Kommentaren doch glatt entfallen.
    Gibt's hier keinen Admin, der eingreift?

    .. und könnten wir "häßlich" bzgl. Simson nochmal klar definieren?

    ... hat so ein Fred eigentlich ein Verfallsdatum?
    Habe zumindest keins gesehen.

    Ist aber interessant, dass hier manche schon damals rumgespammt haben.
    Vielleicht sollte man solchen mal den Zähler zurücksetzen und zum Zündkerzenwechsler degradieren - falscher Fred --> Vorschläge für's Forum


    ... und Martin es sind zweieinhalb MS50 Sperber
    Hier gibt es genug Mods die eingreifen...

    Du hast recht, die Übersetzung im Kettentrieb hat sehr wohl was mit der Übersetzung zu tun,aber die Diskussion ging um das 5-Ganggetriebe (ich weiss selber, dein MS50-Sperber hat sowas) und nicht um Übersetzungen vom Mitnehmer.

    Und so ein Thread hat kein Verfallsdatum, aber dann müssen halt auch sinnvolle Einträge kommen.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 gang getriebe in 4 gang getriebe umwandeln
    Von Revalk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 22:33
  2. KR51/1 3 Gang Getriebe auf 4 Gang umbauen?
    Von Leihulong im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 23:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.