+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 50 Jahre Schwalbe 05.07.2014


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2013
    Ort
    10 km nördlich von Hamburg
    Beiträge
    56

    Standard 50 Jahre Schwalbe 05.07.2014

    Moin, moin,

    wer plant denn alles am 05.07.2014 das Jubiläum am Fahrzeugmuseum Suhl zu begehen.
    Fahrzeugmuseum Suhl Aktuell

    Ich werde versuchen mit zwei Schwalben dort zu sein.
    Obwohl es für mein fortgeschrittenes Alter ein langer Ritt wird.

    Beginn nördlich von Hamburg an der Elbe entlang bis Hitzacker. Übernachtung.
    Hitzacker nach Wolfsburg ins VW Museum. Übernachtung.
    Wolfsburg durch den Harz bis zum Torfhaus. "Motorradfahrer Muss".
    Weiter bis Erfurt. Übernachtung.
    Dann nach Suhl.
    Dann folgt ein Zweiter, ebenso langer Rückweg mit diversen Sehenswürdigkeiten.
    Dauer etwa zwei Wochen. Da müssen meine Kunden irgendwie durch.

    Gruß
    Hannes
    Wer Visionen hat, sollte mal zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    War das Jubiläum der Schwalbe nicht schon am 01. Februar?

    Eine schöne Idee finde ich es trotzdem!
    BLECH STATT PLASTIK!

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes-HU Beitrag anzeigen
    Moin, moin,

    wer plant denn alles am 05.07.2014 das Jubiläum am Fahrzeugmuseum Suhl zu begehen.
    Fahrzeugmuseum Suhl Aktuell


    Guten Abend
    wahrscheinlich ungewöhnlich für meinen ersten Beitrag gleich hier zu schreiben, aber ich würde zumindestens auch dort hinfahren von Berlin aus. Ich hab nur angst das meine frisch erstandene Schwalbe das nicht mitmacht. Aber so ein Jubiläum ist eine tolle Sache :-)


    Grüße
    Tobias

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2013
    Ort
    10 km nördlich von Hamburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo Tobias,

    ich bin hier auch noch recht frisch hier und habe noch nicht viele Beiträge auf der Uhr.
    Dadurch das ich meine im November 2013 für 299 € erstandene KR51/2 bis auf die letzte Schraube zerlegt habe, lerne ich sie nun richtig kennen.
    Der Motor macht noch einen guten, oder sogar frisch überholten Eindruck.
    Zumindest sieht es nach Abnahme vom Zylinder und dem Kupplungsdeckel so aus.
    Den O-Ring der Kickstartewelle habe ich zwar noch erneuern müssen, aber sonst ist er top.

    Der Motor hat dann von mir auch eine VAPE und einen Bing Vergaser bekommen und auch sonst sind nach 34 Jahren viele Neuteile am Fahrzeug erforderlich. Inzwischen habe ich die neulackierten Blechteile zurück und beginne mit dem Zusammenbau.
    Auf eigenen Beinen steht sie schon und würde auch schon laufen. Mit einem Sprühstoß Bremsenreiniger und einigen Tropfen Öl hat der Motor im Schraubstock eingespannt schon mal aufgebrüllt.

    Bis auf Rahmen und Blech ist an meiner ja kaum noch etwas alt.
    Trotzdem habe auch ich Bedenken vor solch einer Tour.
    Meine Anreise wird etwa 500 km sein und danch soll es noch 600 lm weiter gehen.
    Sollte aber für eine Simson kein Problem darstellen.

    Bedenken habe ich bei solch einem Schätzchen vor den Langfingern.
    Da müssen wir uns noch entsprechend ausrüsten.

    Gruß
    Hannes
    Wer Visionen hat, sollte mal zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)

  5. #5

    Registriert seit
    06.03.2014
    Ort
    Unterbreizbach
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,bin ganz neu hier.
    Aber wir planen schon für den 5.7.14 in Suhl.
    Wir fahren wahrscheinlich zu viert mit zwei Schwalben einer S51 und einer S53.
    Für uns sind es aber nur ca.90 km Fahrt das müßte eigentlich gut funktionieren.
    MfG Marko

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2013
    Ort
    10 km nördlich von Hamburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo Marko und andere Mitleser,

    ich arbeite weiterhin an der Fertigstellung meiner Schwlbe 51/2.
    Allerdings werde ich nun doch den scheinbar überholten Motor tauschen.
    Denn beim Anbau des Schalthebels habe ich festgestellt, das nur ein Dreigang-Getriebe bei meinem mit einer 4 gekennzeichneten Motor eingebaut ist.
    Also werde ich den Reservemotor aufarbeiten.
    Er ist mit einer 3 gekennzeichnet, hat aber ein Viergang-Getriebe.
    Was alles so in den Jahrzehnten passiert.
    Da wir aber den Harz von Nord nach Süd durchqueren wollen ist es bei meinem Kampfgewicht plus Gepäck ratsamer 4 Gänge zu haben.
    Kolben und Zylinder, sowie VAPE kommen vom bisherigen Motor, alle anderen Verschleißteile kommen neu.

    Gruß
    Hannes
    Wer Visionen hat, sollte mal zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von Jäger
    Registriert seit
    16.07.2011
    Ort
    RV/Oberzell
    Beiträge
    13

    Standard

    Ein Wochenende im Sommer...wäre ne Überlegung wert, wenn ich bis dahin ne Lösung gefunden habe, wie ich bis da hin finde :x
    Polizei, Dein Freund und helfer - oder auch nicht ^^'

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 2. Simson und IFA Treffen 2014 in Hannover 21.-24.08.2014
    Von Ostdeutscher im Forum Simson Stammtisch Hannover
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.08.2014, 13:01
  2. 2. Simson und IFA Treffen 2014 in Hannover 21.-24.08.2014
    Von Ostdeutscher im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 17:14
  3. Platz 2014
    Von Donnervogel im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 21:00
  4. 40 Jahre Schwalbe
    Von minibar im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2004, 14:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.