+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 51/2 E - 3A-Sicherung brennt schnell durch


  1. #1
    Tankentroster Avatar von kangoomax
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard 51/2 E - 3A-Sicherung brennt schnell durch

    Hallo,
    mein Freund hat ne 51/2 E, läuft an sich ganz gut. Aaaaber: schon nach kurzer Fahrzeit fliegt ihm die 2,5 A-Sicherung raus, wie ich vermute, durch den Blinker verursacht, denn er hupt beim Fahren eigentlich nicht ;-) Ich habe ihm mal 3A-Sicherungen reingebaut, hilft nix. Er hat es jetzt mit 5A-Sicherungen probiert (alle auch für 250V), auch durchgebrannt. Es muss also irgendwie am Blinker liegen. Batteriespannung (Leerlauf) gemessen: 6,7 Volt. Dann müsste aber bei einer 5A-Sicherung eine Birne mit ner Leistung größer als 30 W drin sein (so hell ist es dann doch nicht). Ich bin derzeit in Frankreich (wohin ich übernächstes Wochenende auch meine Schwalbe mitnehme, einmal zum Eiffelturm und zurück - 70 km), kann deshalb nicht weiterforschen. Aber einen Masseschluss oder Kurzschluss schließe ich eigentlich aus: der Blinker leuchtet erstmal ja doch recht hell, also kann da kein Kriechstrom sein. Jedenfalls keiner, der die Sicherung raushaut. Spannung stimmt auch. Und selbst wenn eine 12-Volt-Soffitte drin wäre, würde das nicht der Grund sein: ihr Widerstand ist höher, d.h. der Strom wäre noch geringer.

    Kann sich jemand vorstellen, woran das liegt? Ansonsten funktioniert die komplette Elektrik!

    Gruß

    Max

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    du kannst anstelle der sicherung eine glühlampe dazwischensetzen. dann nach und nach alles durchschalten. dort wo die lampe anfängt zu leuchten sitzt dann das übel.

    gruß sirko

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard Re: 51/2 E - 3A-Sicherung brennt schnell durch

    Zitat Zitat von kangoomax
    fliegt ihm die 2,5 A-Sicherung raus,
    Hallo Max, die 2,5A Sicherung liegt im Ladekreis, die 4 A Sicherung im Batterieverbraucherkreis.

    Wenn die 2,5 A Sicherung raushaut, dann musst Du den Fehler vermutlich bei der Ladeanlage suchen.

    Peter

  4. #4
    Tankentroster Avatar von kangoomax
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    Hallo,

    oh schitt, da hat wohl schon vorher jemand was vermurkst (wie so einiges...). Da sind nämlich eine 1A und eine 2,5 A-Sicherung drin gewesen, schnell mal tauschen! Ich hatte auch nicht auf den Schaltplan geguckt.

    Aber warum brennt dann auch die 5A-Sicherung durch? Es ist übrigens nicht die Sicherung aus dem Ladekreis, sondern die des Batteriekreises, denn bei durchener Sicherung gehen Hupe, Blinker und Standlicht nicht mehr! Aber trotzdem danke für den Hinweis.

    Ich weiß, Ferndiagnose ist Mist, aber ich bin ja auch nicht da! Trotzdem wundert es mich, warum beim Blinken (aber erst nach einer Zeit) die Sicherung druchbrennt, und nicht schon beim ersten Versuch...

    Gruß

    Max

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von kangoomax
    Trotzdem wundert es mich, warum beim Blinken (aber erst nach einer Zeit) die Sicherung druchbrennt, und nicht schon beim ersten Versuch...
    Hallo Max.

    Entweder gibt es irgendwo einen wackeligen Massekontakt der dort nicht sein sollte oder der Überstrom ist nicht so hoch, dass die Sicherung sofort durchfliegt.

    Als erstes würde ich den Blinkerschalter verdächtigen. Vielleicht ist nur eines der Kabel nicht richtig befestigt und ein Drähtchen kommt manchmal an Masse.

    Wenn da noch der "gute alte" DDR-Blinkgeber mit zwei Anschlüssen verbaut wurde, dann überbrück mal die beiden Anschlüsse mit einem Amperemeter und miss den fliessenden Strom.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 4A-Sicherung brennt durch
    Von ranzig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 23:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.