+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: 55 in ner 30er


  1. #17
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Im Normalfall stehen immer 2 Polizisten am Laser, einer lasert und der andere sucht die "Opfer" aus.
    Und selbst, wenn nur ein Polizist lasert, ist es so, daß seine Aussage mehr zählt als die eines "Normalsterblichen"...

    Ich persönlich täte jetzt nicht zum Anwalt rennen, sondern das versuchen über Vitamin B zu regeln(B wie Beziehungen, nicht B wie Bestechungen ), vor allem, wenn der Polizist mit deinem Vater zusammengearbeitet hat. Polizisten sind auch nur Menschen, und wenn man Einsicht zeigt, drücken diese auch mal ein Auge zu. Vorraussetzung ist halt, daß man vorher noch nie aufgefallen ist...

    @Motorradrocker: Wie der Name "Führerschein" schon sagt, bescheinigt er, daß man die notwendigen Fähigkeiten hat, um ein Auto/Motorrad zu fahren. Und grade in der Anfangszeit fehlt häufig die Erfahrung, genau einzuschätzen, ob man nun zu schnell ist oder ob man es noch grade so über die dunkelgelbe Ampel schafft. Und dann gibt es 2 Wege, um die Erfahrung wirklich dauerhaft zu bekommen: 1. man baut einen Unfall, bzw. rammt haarscharf an einem vorbei und 2. man wird erwischt und muß so richtig blechen. Nur sowas prägt sich dauerhaft ein. Wenn man fürs zu schnell fahren nur ein paar Euro löhnen muß, vergisst man es ganz schnell wieder(eigene Erfahrung).

    Außerdem muß man (grade als 2-Rad-Fahrer) mit der vollkommenen Merkbefreitheit sämtlicher anderer Fahrer rechnen, so hätte in dieser Kurve auch ein LKW stehen können, und mit 55 in den reinbrettern,...

    Was ich auch nicht leiden kann, sind Blitzer, die an Stellen stehen, an denen es rein der Abzocke dient und solche Sachen wie Blitzer in Mülltonnen eingebaut etc. Das ist Leuteschinderei. Man soll sie ruhig stehen sehen, um so mehr ärgert man sich nachher.

    Gruß,
    Richard

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Original von Prof:
    Original von Master_Pille:
    Man brauch also auch ein gewisses Maß an Glück um durch die Probezeit zu kommen, denn irgendnen Bock schießt ja jeder mal in 2 Jahren. Es sei denn er fährt BUS.
    Ich hab mir keinen geleistet... bis auf 15 (oder 30? ) DM für nen fehlenden Spiegel. Die Bußgeld- und Punkte-Sammelei ging echt erst nach den zwei Jahren los

    MfG
    Ralf

    Ich würd ma sagen du wurdest nur nie erwischt. Kann mir nich vorstellen, dass du in 2 jahren nicht einmal was falsch gemacht hast.
    Denn wenn man an den falschen Polizisten gerät, kann einem ja schon der kleinste Dreck zum Seminar führen.
    Also ich hab ja auch noch eine blütenweiße Weste.
    Und das bei ca. 20.000 km in 1,5 jahren. Wobei da auch immer etwas Glück dabei war

  3. #19
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    @ Richi:

    Bestechen oder Vitamin "B" kannste wohl vergessen. Würde der Polizist eine Straftat, die er selbst festgestellt hat "unter den Tisch fallen lassen" , würde er sich selbst strafbar machen! Das macht doch kein Mensch, grade wenn es nicht blos um ein Verwarngeld geht.

    Übrigens sind es nur 2 Km/h zu schnell gewesen. Denn AB 20 Km/h drüber gibts Punkte.

    Sicher sollte man nicht zu schnell fahren, aber wer fährt schon immer Ordnungsgemäß?
    Ich wurde vorletztes Jahr mit 21 Km/h zuviel Außerorts erwischt (auf dem Motorrad, per Kamerawagen). Bin auch dagegen angegangen, hat aber nichts gebracht. Aber einen Versuch wars wert!
    Ein Kumpel meinerseits hat einen Unfall gebaut und sollte erst auch nen Punkt bekommen, nach nem Rechtsstreit ist er mit einem Verkehrpsychologischen Gespräch davon gekommen.

    MfG Kurt

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    ich hatte in meiner probezeit auch immer schiss erwischt zu werden und hab mir deshalb sogar nen digitaltacho angebastelt, der hat mir immer die genaue geschwindigkeit angezeigt. ich bin dann in den 30er zonen immer höchstens 10km/h zuviel gefahren...

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    Original von Kurt:
    Ein Formfehler (Unterschrift vergessen ...) und die Messung ist ungültig.
    Maschinell erstellte schreiben gelten auch ohne Unterschrift.

    Gruesse
    Alexander

  6. #22
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    ... Anwalt fragen, der weis schon wo die Fehler stecken könnten...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.