+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: 63ccm Schwalbe auf 50ccm umbauen


  1. #1

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4

    Standard 63ccm Schwalbe auf 50ccm umbauen

    Hallo zusammen,

    ich habe mir letzte Woche online eine Schwalbe gekauft.

    Blöderweise ist mir erst danach klar geworden, dass ich eine Schwalbe mit 63 ccm garnicht fahren darf,
    da ich nur einen Autoführerschein habe.

    Frage: Wie bekomme ich die Schwalbe nun wieder auf 50 ccm?

    Handwerklich bin ich mittelmäßig begabt, aber zwei linke Hände habe ich nicht.

    Oder was würde so ein (Zylinder?) Wechsel bei einer Werkstatt kosten?


    Danke & Liebe Grüße,

    Barret87

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das kann man ganz gut ohne Werkstatt erledigen. Alle Infos dazu kannst du dir hier im Nest zusammensuchen oder direkt hier in deinem Thread nachfragen, dies dann am besten, bevor du loslegst.

    Du brauchst einen 50cm³ Zylinderkopf, einen 50er Zylinder, den passenden Kolben mit Ringen, ein neues Nadellager, 2x Anlaufscheibe, 2x Sicherungsclip, neues Kolbenbolzen und eine neue Zylinderfußdichtung. Alles zusammen rund 70-75€

    Schau auch in den Vergaser, mit Pech hat der mal mit einer Reibahle Bekanntschaft gem,acht und eine größere HD verbaut.

    Werkstatt würde sicher nochmal 60-70€ an Arbeitsleistung dazu kommen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Oh ja, ich habe eine Menge Fragen, da das Thema für mich absolutes Neuland ist.

    Deshalb wäre es z.B. schon sehr hilfreich, wenn du mir die nötigen Artikel samt Artikelnummern in einem Onlineshop nennen könntest, wenn es nicht zu große Mühe macht.

    Der Roller kommt erst nächste Woche an, aber die Zeit könnte ich nutzen,
    um schonmal die benötigten Artikel zu beschaffen.

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich würde mit der Teilebestellung warten bis du die Maschine da hast, da kommt mit Sicherheit noch einiges mehr auf die Bestelliste.

    Bei getuntem Motor ist meist noch mehr im argen, umgebauter Auspuff, verbastelter Vergaser usw

    Außerdem sind natürlich noch die diversen defekten Teile die man auf den Fotos nicht sieht, bei einem Neukauf ist eigentlich immer irgendwas.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #5

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich werde morgen mal nachfragen, ob am Vergaser geschraubt wurde, danke soweit.

    Was ist denn von der Firma "ALMOT" zu halten?

    Empfehlenswert, oder Schrott?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Da wirst du hier viele unterschiedliche Meinungen hören. Generell kannst diese verwenden, man sollte aber entsprechend bessere Kolben verwenden.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Im Simsonforum.de verkauft einer standig frisch geschliffene originale Zylinder inklusive Kolben. Die Preise sind ganz okay, keine Ahnung wie es um die Qualität steht.
    Froschmasters Einwand mit der Bestellung zu warten kann ich zu 100% bestätigen. "Da kommt noch was...."
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Dürfte ich die Schwalbe denn fahren, wenn sie garnicht schneller als 60km/h fahren würde? Oder geht es um die ccm?

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Hallo Barret87,

    es geht um die ccm- Stichwort ABE.

    Gruß

    Daniel

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Beides, es dürfen maximal 50ccm sein und nicht mehr als 60km/h
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    @Barret87: beim moderneren Motor(M531-M541) wäre Cross-Impex die erste Wahl, allerdings sollte man zumindest bessere Kolbenringe einbauen, am Besten DDR-Ringe, wenn noch erhältlich und den Kolben nachmessen oder einen DDR-Kolben verbauen.
    Tja, wenn es sich um einen älteren Motor der Vogelserie handelt, vielleicht Hans Fischer in Klettgau, in der Nähe der Schweiz, er hat noch nachgeschliffene S50-Zylinder da.
    Aber da gehen die Meinungen eben auseinander...

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von seeperle Beitrag anzeigen
    Tja, wenn es sich um einen älteren Motor der Vogelserie handelt, vielleicht Hans Fischer in Klettgau, in der Nähe der Schweiz, er hat noch nachgeschliffene S50-Zylinder da.
    Und was willst du mit einem S50-Zylinder auf der Schwalbe?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Hat denn die Schwalbe in Ausführung 2 nicht den gleichen Zylinderkopf, wie der S51?
    Und die älteren Motoren, warum nicht Luftkühlung, wie beim S50?
    Muss ja jeder selbst wissen.
    Die kleineren Zylinder mit Propeller sind noch teurer wozu?

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von seeperle Beitrag anzeigen
    Hat denn die Schwalbe in Ausführung 2 nicht den gleichen Zylinderkopf, wie der S51?
    Doch, hat sie. Ist aber für die /1 völlig uninterressant.
    Und die älteren Motoren, warum nicht Luftkühlung, wie beim S50?
    Weil die nunmal gebläsegekühlt sind. Und die Luftführung passt nicht an den S50-Zylinder.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Er hat ja etwas von 63ccm gesagt, es wird sich ja eher um den moderneren Motor handeln?
    Dass Tuning aus gutem Grund nicht erwünscht ist(die original DDR-Zylinder, Kolben in unveränderten Zustand sind sowieso schon schnell genug), ist mir klar,zurückbauen ist ja OK.
    Eine Simme tunt man nicht, die ist von Hause aus schnell, ich habe für eine originale DDR-Zylinder-S50-neue-Grundmass-Garnitur knapp 60€ mit Versand bezahlt.

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    63ccm= KR51
    60ccm (eigentlich 58ccm) S51 bzw. KR51/2
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schwalbe auf 12 V umbauen ?
    Von DrDepp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 20:30
  2. /1er zu /2er Schwalbe umbauen
    Von Flixo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 14:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.