+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: 64ccm mit nem M Führerschein?


  1. #1

    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6

    Icon Wink 64ccm mit nem M Führerschein?

    Hey ihr,
    ich hab mal ein paar Fragen.
    Und zwar möcht ne Schwalbe Kr51/1 haben und hab grad eine bei mir in der Nähe bei ebay entdeckt. Die hat allerdings einen getunten Zylinder, der anstatt 50 ccm 64ccm hat. Die Maschine darf ich doch nicht mit nem normalen M Führerschein fahren, oder?
    Und wenn ich die Schwalbe ersteigern würde, könnte man einfach wieder einen 50 ccm Zylinder einbauen?

    Danke und Lg, winnie :)

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Nein, das darfst du nicht!

    Wenn sie günstig ist, kaufe sie und rüste auf 50ccm zurück!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3

    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Geht das so einfach?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Selbst wenn Du einen Motorradführerschein hättest, dürftest Du die Möhre nicht legal im Strassenverkehr fahren, weil die Betriebserlaubnis durch den Umbau erloschen ist.

    Lies und beherzilge bitte hier auch unbedingt die Forumregeln - Simson Schwalbennest: Schwalbe Habicht Star DUO S51

    Peter

  5. #5

    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Was willst du mir denn mit diesesm Link sagen?

    Falls es wegen diesem getunten Mist ist, ich will die Schwalbe garnicht so behalten, ich wollt lediglich wissen, obs für mich als Laie einfach wäre, den Zylinder zu tauschen und die Schwalbe wieder in den Ursprungszustand zu versetzen.. mehr nicht ..

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Nein, du wolltest auch wissen, ob du den Hobel fahren darfst.

    Wenn es tatsächlich nur der Zylinder ist, der ist fix gewechselt. Hierfür brauchst du keinerlei Spezialwerkzeug.
    Was du alles dafür brauchst (außer Zylinder, evtl. Zylinderkopf und Kolben) findest du über die Suche!

    Der Hobel?
    http://www.ebay.de/itm/Simson-Schwal...item3cc164138a
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Schau was alles geändert ist. Bestimmt ist der Vergaser und der Ansaug auch nicht mehr original.
    Die Sachen zurückzubauen ist normal kein Problem.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  8. #8

    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Simson Schwalbe KR51/1 Komplett 64ccm Tuning Zylinder | eBay
    Das ist die Schwalbe.

    Naja ich hab mich unglücklich ausgedrückt, ich dachte mir schon, dass man die nicht fahren darf so, ich wollt nur sichergehen.

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Für den Preis ist die noch ganz passabel, ich weis ja nicht, für wieviel Euros in deiner Umgebung Schwalben gehandelt werden.
    Allerdings würde ich nicht den mitgelieferten Zylinder aufsetzen sondern erst ausschleifen oder eine ganz neue dafür besorgen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #10

    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Wegen dem Preis ist sie mir aufgefallen, weil hier unten in Bawü gehen die für viel mehr weg sonst.

    Was bedeutet ausschleifen?

  11. #11
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Ausschleifen bedeutet, den Zylinder zum Motorenbauer zu geben und die Laufbuchse auf den nächstgrößeren Reparaturschliff schleifen zu lassen. Vom Motorenbauer gibt es anschließend einen passenden Kolben dazu. Zu den Schliffen guck mal im Wiki bei Zylinder. Du weißt ja nicht, in welchem Zustand der alte Zylinder ist und wie ausgenuddelt er schon ist. Kosten: ca. 45 EUR incl. Versand und neuem Kolben.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von winniefred Beitrag anzeigen
    Was bedeutet ausschleifen?
    In der Zylinderschleiferei wird der Zylinder auf das nächste Maß geschliffen und mit einem neuen passenden Kolben zurückgegeben.
    Das ist aber nur dann notwendig, wenn Zylinder und Kolben Riefen oder andere Macken haben oder einfach ausgelutscht sind.
    Die Toleranzen findest Du im BUCH.

    Peter

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Wow - ich hab eine ähnliche Antwort wie der Zschopower gegeben! Was für ein Ritterschlag *auf die Schulter klopf*

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Kressbronn
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von winniefred Beitrag anzeigen
    Wegen dem Preis ist sie mir aufgefallen, weil hier unten in Bawü gehen die für viel mehr weg sonst.

    Was bedeutet ausschleifen?
    steht aber in Neukirch/Lausitz... weit weg von BaWü!!!! Hatte ich schon angefragt!

    Gruss Stefan
    www.skillfulness.de

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Ich würde den alten Zylinder der mitgegeben wird mir erstmal anschauen nach Riefen oder so... wenn der okay ausschaut den einfach draufsetzen (das ist auch ohne viel Ahnung zu haben schnell gemacht... nur einen sauberen Lappen ins Kurbelwellengehäuse stecken, du willst ja nicht dass ein Sprengring oder irgendwas da reinfällt ).
    Ach ja, neue Sprengringe würde ich verwenden!
    Alles was man zum Zylinderwechseln braucht ist ne Stunde Zeit ohne Vorerfahrung, ne entsprechende Ratsche für die Muttern, bissl 2T Öl damits gut flutscht, ne Spitzzange für die Sprengringe und nen passenden Stift um den Kolbenbolzen raus- und wieder reinzudrücken (ein entsprechend breiter Kugelschreiber reicht da völlig aus).
    Ach ja, und vielleicht die ersten paar KM den Zylinder nicht total heizen.

    Naja, und dann mal schauen ob der rasselt oder schlecht läuft; dann kann man ihn immernoch zum Schleifen abgeben.

    EDIT: wenn man den Zylinder eh schon ausgebaut zur Hand hat, ist es nicht verkehrt nen Schraubendreher zu nehmen und bissl evtl. festgesetzte Ölkohle in den Überströmern und dem Auslass freizukratzen; kann nie schaden.

  16. #16
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    ein kleiner Drehmomentschlüssel wäre gut, denn die Muttern werden ja nur "angehaucht" mit 7 Nm. Die sind sehr schnell zu fest angezogen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Führerschein Kl. B
    Von marziii im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 21:14
  2. Führerschein
    Von ffeder im Forum Recht
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 18:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.