+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 38

Thema: 6Volt Batterie lädt nicht


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    110

    Standard

    Ich habe gerade in einem Beitrag von 2005 gelesen,

    Sicherung kaputt, Ladeanlage kaputt, Batterie kaputt?! Leuchtet das Bremslicht? Wenn ja, ist die Ladespule schonmal in Ordnung!
    (Autor:ramirez)

    Bei mir leuchtet die Bremsleuchte ja, heisst das,dass meine Ladespule in Ordnung ist?

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein...

    Und in ner Werkstatt... ich dachte du bist Schüler... Ich meine Stdlohn in Deutschland ist nicht billig ??

    Wenn du die Ladeanlage gefunden hast müßten auch 2 Sicherungen zu finden sein. Schau mal ob die i.O. sind bzw putz mal die Kontakte.

    Wenn dein Rücklicht schon ohne Motor brennt dann ist es falsch angeschlossen und wenn du immer mit Licht fährst solltest du zur Schonung der Bat auf Tagfahrlicht umrüsten ( Licht vorne immer an hinten je nasch Schlüsselstellung )

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    110

    Standard

    ja klar ist das nicht billig aber naja, selber bin ich handwerkschaftlich nicht so bewandert...

    Ich werde die Sicherungen testen und die Kontakte putzen... nein, das rücklicht leuchtet NICHT, wenn der Motor nicht an ist.
    In Stellung eins ist das vordere Licht an, hinten nicht. (Das ist in Ordnung? Mann muss im STVZO kein Rücklicht angeschalten haben?)

    Was kann man noch machen, wie finde ich raus ob die Ladeanlage ganz ist oder ob sie defekt ist, ich habe kein Spannungsmessgerät.

  4. #20
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    dann kauf dir eins.. im baumarkt billiges multimeter für 5 €...

    Wenn das Rücklicht ihne Motor nicht gehts ist ja schonmal so viel nict verkehrt. und nein nur Frontlicht ist vorgeschrieben.


    Wenn du dein Multimeter hast. ran an die bat ( + iund - ) Moped mit erhöhter Drehzahl drehen lassen und dann sollte die Spg langsam steigen

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    110

    Standard

    ICh habe die Spannung per Multimeter gemessen und bei ausgeschaltem Motor beträgt die Spannung ~ 6V (etwas weniger, BAtterie ist ja auch fast leer), mit erhöhter Drehzahl ist die Spannung etwas höher.. --> Ladeanlage funktioniert, oder?

    ich habe gerade in einem Anderen Thread gelesen, das es für die BAtterieladung 2 Kabel gibt (bei der Schwalbe) eins für viel ladung und eins für wenig? gibts das beim S51 auch?

    Ich habe übrigens bei mir schon eine 12v Zündspule drin, kann das für die Batterie schädlich sein? Oder lässt das auf eine 12v Lichtmaschine schließen? wenn ja, würde die die batterie ja überladen und somit auch leeren oder?

  6. #22
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,
    der zündkreis ist völlig unabhänig von dem batteriestromkreis!
    deine 12V zündspule ist auch richtig! hat aber wie gesagt nix mit dem rest der elektrik zu tun! (eigene spule auf der grundplatte/lima)

    mfg
    lebowski

  7. #23
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von gofuje
    ... --> Ladeanlage funktioniert, oder?...
    ...ja.... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  8. #24
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    Gudden morgen,

    Hast ne ahnung wie stark deine Batterie ist? müsste bei dir vermutlich12Ampere sein wenns mehr ist wird sie wohl nich so gut geladen(denk ich mal) und weisst auch welche werte deine Birnen haben? 12v bei 6 volt Anlage=Kurzschluss hast ne funktionierende hupe vllt is da irgendwo n kurzer drin zb defekte Hupe dauerhaft an^^ wenn alles nichts nützt musst mit nem Schaltplan und viel Zeit den Kabelbaub durchgehen, vielleicht sind ja irgendwo Kabel vertauscht^^

    Dann viel spass beim durchproben

    mfg FAT-TONY

  9. #25
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    110

    Standard

    batterie ist 6v 11(12) Ah

    Ich habe jetzt erstmal eine 6v Zündspule eingebaut...

    mal sehen obs hilft, wenn nicht werd ich den kabelbaum checken

  10. #26
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    du solltest mal lieber wieder deine 12V zündspule einbauen! die gehört normalerweise zu der 6V unterbrecherzündung!!! NICHT 6V!!!!

  11. #27
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    jupp die Zündspule is bei den Unterbrecherzündungen immer 12 Volt.

    hast vielleicht ne kaputte Batterie?
    zu alt?
    Säurestand zu niedrig?

    mfg

  12. #28
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    110

    Standard

    nein, batterie ist neu und vollkommen i.O.

    wieso 12v zündspule?

    Geht 6v nicht? wofür sind 6v dann da?
    habe das gefühgl mit 6v spule geht er besser an

    bei mir geht das rücklich noch wenn ich bremse warum? das darf ja nicht sein, und frontscheinwerfer geht an sobald ich auf 1 drehe, was ist falsch angeschlossen??

    mfg

  13. #29
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    moin

    Die 6Volt Zündspulen sind für die Elektronikzündungen.
    Vielleicht wollte jemand eine Tagfahrlichtschaltung einbauen und hat da nen Fehler gemacht??
    Guck mal ob du die richtige Ladeanlage hast bzw ob se (noch Schaltplan) richtig angeschlossen ist und das se die Anschlüsse richtig verteilt. (Rücklicht beim bremsen trennt)

  14. #30
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    110

    Standard

    ja, da war ne tagfahrschaltung dran, bevor ich es bekam hatte es keine batterie! Welche Kabel werden denn getauscht, wenn man eine tagfahrschaltung ausgetauscht? damit ich das wieder rückgängig machen kann...

  15. #31
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    moin
    Also wenns die Tagfahrschaltung ist die ich kenne dann musst das Kabel an Klemme56 wieder an die klemme59 stecken (das rot-weisse Kabel vom Zünder).(da diese Schaltung original funktionieren sollte glaubei ich aber da wurde noch mehr verändert).
    hast schon geguggt ob die ladeanlage richtig schaltet??
    und die Kabel auf Brüche überprüfen

    viel glück

  16. #32
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    110

    Standard

    wenn ich auf die bremse gehe, geht das rücklicht nicht aus? warum?

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 12V Batterie lädt nicht
    Von KaiSR2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 20:50
  2. batterie lädt nicht
    Von tobiasausbmw im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 15:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.