+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: 75km/h bei Schwalbe kr51/2 normal??


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Finux
    Registriert seit
    20.08.2015
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    62

    Standard 75km/h bei Schwalbe kr51/2 normal??

    Hallo,
    hier nochmal Finux. Wie in einem anderen Thread schon erwähnt bin ich seit kurzem ein stolzer Besitzer einer Kr51/2. Allerdings war der Verkäufer im Nachhinein ein bisschen suspekt und hat mir ein paar Details verheimlicht/vertuscht.
    Was mich zum grübeln bringt ist, dass bei meiner Schwalbe ein Motor dabei ist der generalüberholt wurde (in " fachwerkstatt " aus Thüringen) welche aber keine Rechnung schreibt??? -> Ah ja.
    Allerdings sehr wunderlich ist, dass meine Schwalbe 75-80km/h (lt. Tacho) drauf bringt. Ich würde ja behaupten der Tacho ist kaputt. Aber meine Kumpels schaffen 65km/h (gemessen) und ich zieh deutlcih schneller vorbei (trotz 30kg mehr (schwere Knochen, Tiefer Schwerpunkt)).

    Sollte mir das zu denken geben? Habe ich ggf. einen falschen Motor oder einen Tuningmotor? Muss ich ggf. Angst haben, dass mir der Motor um die Ohren fliegt/ ich Kolbenklemmer/-Fresser bekomme?
    Kann ich (unausgebaut) iwie das Volumen des Zylinders bestimmen um Tuning auszuschließen. (ot-ut messen und dann Durchmesser -> volumen berechnen (War mal Kfz-ler bevor ich studieren gegangen bin ;D bisschen was weis ich über 4T aber leider 2T Neuling )
    Ich glaube, dass Almot verbaut ist. Aber bin mir (und meine Kumpels) nicht 100%ig sicher. (Hilft euch ein Foto vll.?)

    über Ratschläge bin ich mal wieder sehr dankbar
    mfg Tobi

    (Donaumünster/Donauwörth/Augsburg/München/Bayern/Deutschland)

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Tobi

    Unter normalen Umständen fährt die /2 max. 65km/h.
    Läuft die Schwalli mit nem 100kg Mann fast 80 - dann stimmt was nicht.
    Das sicherste und einfachste ist, den Zylinderkopf abzunehmen und den auf dem Kolben aufgelaserten oder gravierten Durchmesser abzulesen. Bei Deinem Motor ist alles über 39,5mm Kolbendurchmesser zu groß.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Wenn Du den Durchmesser kennst geht es ohne Ausbau.....aber es gibt auch getunte (illegale) 50ccm 4-Kanal-Motore....und nein, eine originale Schwalbe schafft etwa 65km/h in der Ebene, bei optimal eingefahrenem Motor und optimaler Einstellung mögen es 70km/h sein....mehr ist absolut nicht drin.
    Tipp: borg Dir ein Navi und mach eine Testfahrt, das angezeigte Tempo sollte recht genau stimmen.

    LG, Frank

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Finux
    Registriert seit
    20.08.2015
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    62

    Standard

    oh man ey - vielen dank für die schnellen Antworten. Ich werde morgen mal versuchen eine genaue Geschwindigkeitsermittlung via. Telefon-gps zu bekommen. Ich geb euch bescheid. Falls tatsächlich was am Motor gemacht wurde, würde es erklären, warum der Besitzer einen 19N1-12 verbaut hatte anstatt 16N1-12 (wobei 19 immer abgesoffen ist).

    Dumm gelaufen... Lehrgeld wurde bezahlt... hoffe nur, dass ich (falls der motor gemacht wurde) dann noch soweit in den legalen Bereich komme. ICh meine ... falls der Motor gemacht wurde bedeutet das ja quasi fahren ohne Fahrerlaubnis -.-* (Unwissenheit schützt vor Strafe nicht)

    mfg Tobi

    ps: mein Gewicht liegt bei 85kg. mein Kumpel wiegt 65 kg. Aber die 20kg dürfte man merken (bzw. merkt man zmd am Berg => Hangabtrieb und so D: .... )

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Finux Beitrag anzeigen
    ICh meine ... falls der Motor gemacht wurde bedeutet das ja quasi fahren ohne Fahrerlaubnis -.-* (Unwissenheit schützt vor Strafe nicht)
    ... und ohne Zulassung und ohne Versicherungsschutz. Und genau deshalb würde ich zu allererst den Durchmesser der Laufbuchse messen und den Hubraum ermitteln, bevor ich irgendwelche GPS-Testfahrten im öffentlichen Straßenraum mache. Den Sheriff interessiert im Zweifel nicht, ob du gerade dabei bist, herauszufinden, ob du das überhaupt darfst. Der hat dich dann an den Eiern.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Finux Beitrag anzeigen
    Falls tatsächlich was am Motor gemacht wurde, würde es erklären, warum der Besitzer einen 19N1-12 verbaut hatte anstatt 16N1-12 (wobei 19 immer abgesoffen ist).
    Ja, das ist schon recht offensichtlich dann. Du hast jetzt den richtigen Vergaser drauf? Mit viel Pech ist sogar ein 70iger oder 80iger Zylinder drauf, dann darfst du gleich den kompletten Motorblock wechseln, weil dort dann das Gehäuse bearbeitet wurde um ihn drauf zu bekommen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Finux
    Registriert seit
    20.08.2015
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Ja, das ist schon recht offensichtlich dann. Du hast jetzt den richtigen Vergaser drauf? Mit viel Pech ist sogar ein 70iger oder 80iger Zylinder drauf, dann darfst du gleich den kompletten Motorblock wechseln, weil dort dann das Gehäuse bearbeitet wurde um ihn drauf zu bekommen.
    Ja hab ich.. ich will kein getuntes oder illegales Moped. Dsw. hab ich mir den 16N1-12 geholt und drauf gemacht.
    Der Motor hat übrigens auch nur 16N als Eingang. Das erklärt, lt. meinem Verständnis, warum die Schwalbe anfänglich immer abgesoffen ist (mit dem 19N1-12).

    Bin aber jetzt verwirrt, da ich einen 37,98 Kolben drin habe ( Die Bohrung ist passend dazu minimalst größer).
    WP_20150823_14_11_33_Pro[1].jpg
    Würde ein kleinerer Kolben & Borhung nicht auch zwangsweise weniger Leistung bedeuten?

    Bin ich dann mit dem Moped "legal" unterwegs? Beim Auto darf ja auch nur rein was wirklich eingetragen ist. Ein kleinerer Motor ist ja auch nicht zulässig. WIe ist das dann bei der Schwalbe?

    danke für eure Bemühungen

    mfg Tobi

    ps: ich vermute, dass es dieses Set hier ist.... ( SET: Zylinder + Kolben + Kopf mit 50ccm (Almot) S51, SR50, KR51/2, 63 ) gehen Links hier überhapt
    SET: Zylinder + Kolben + Kopf mit 50ccm (Almot) S51, SR50, KR51/2, 63

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dein Motor ist nicht "kleiner". 38mm ist der ganz normale Kolbendurchmesser für 50cm³. Die weiter oben genannten 39,irgendwas beziehen sich auf das letzte zulässige Schleifmaß. Da ist bei dir noch Luft nach oben. Was den Zylinder angeht, bist du also schonmal "safe".
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Finux
    Registriert seit
    20.08.2015
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    62

    Standard

    okey super... dann werd ich heute mal die Geschwindigkeit messen und gebe dann nochmals bescheid! danke soweit

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Dein Motor ist nicht "kleiner". 38mm ist der ganz normale Kolbendurchmesser für 50cm³. Da ist bei dir noch Luft nach oben. Was den Zylinder angeht, bist du also schonmal "safe".
    Es sei denn, die Kanäle und/oder Steuerzeiten wurden verändert.
    Das mit den Steuerzeiten sieht ein Laie aber nicht,
    da müsste man auf nen Leistungsprüfstand...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Wie sieht es mit Auspuff aus ist der Original? Luftfilter und Ansaugweg ist auch ganz normal? Kannst ja mal Fotos von der ganzen Maschine machen auch von unterm Motortunnel usw, evtl. entdeckt man ja noch mehr was verbastelt ist. Wenn sie wirklich 75km/h macht dann muss noch irgendwas verändert sein, normal wären maximal! 65-68.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Oder aber, die Schätzeisen machen was sie wollen, heißt, dein Tacho spekuliert heftig nach oben, deine Technik ist aber top eingestellt. Die Schätzeisen deiner Kumpels zeigen auch an, was sie wollen, die Technik ist aber nicht top eingestellt und deshalb sind die Kumpels langsamer als du.


    Oder aber, es war ein Tuner am Werk, der wusste, was er tut..... In dem Fall bleibt dir nur, den kompletten Ansaugweg zu untersuchen, Vergaser und Motor, bis du am Ende vom Auspuff angekommen bist.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Fahr mal den Kolben auf UT und mach ein paar Bilder, bei denen man den Auslass und die Überströmer sehen kann. Dann kann man vielleicht eine SZ-Bearbeitung sehen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Zossen
    Beiträge
    67

    Standard

    Die Tuner aus Thüringen wissen ganz genau was sie tun. Wenn das Ding also wirklich fast 80 läuft und du nicht weist warum, dann solltest du in naher Zukunft erst mal keine Polizeifahrzeuge überholen ;-))). Frag doch mal in der Werkstatt vorsichtig an, wo der Motor überholt wurde, was passiert sein könnte. Ach ja, was willst du für den Motor haben? ;-)

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von Finux
    Registriert seit
    20.08.2015
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    62

    Standard

    Also.. Bin heute wieder das erste mal (nach Tankentrostung und Vergasersäuberung) gefahren und hab gps am handy mitlaufen lassen (runtastic & Speedview) die sagen beide knapp etwas über 70 (72 und 71km/h).... denke das kann man doch so lassen. War jetzt gerade strecke (optisch zmd.) auf jdf. nicht abschüssig
    oder was meint Ihr?
    (Tacho war zw. 75 und 80 am vibrieren )

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Kampfpudding
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    259

    Standard

    Halte ich für sehr unwahrscheinlich. Will's dir aber auch nicht schlechtreden.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Durch was schaffen die 70ccm³ Motoren die 75km/h?
    Von chefkoch_ndh im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 02:10
  2. Kr51/1 für 300€ - Schnäppchen oder normal?
    Von Tintenklecks im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 18:14
  3. KR51/1 warmer Motor geht mit Choke aus - ist das normal?
    Von Pfönix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 23:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.