+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 82.000 Km mit einem Motor!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo,

    ich habe vor kurzem ne Umfrage gemacht, wieviel Kilometer die Simmen der Leute im Forum so gelaufen sind. Hier der Fred: http://www.schwalbennest.de/apboard/thread.php3?id=7670


    Brösel ist mit 82.000 Kilometer der Spitzenreiter. Nicht schlecht würde ich sagen. Vielleicht schafft meine das auch wenn ich sie lieb behandle. Wäre schön. Vielleicht kann ja doch noch einer mehr Kilometer vorweisen. Die 100.000 Kilometermarke wird doch jemand knacken.
    Ne weitere Umfrage meinerseits hat ergeben, daß meine Schwalbe KR 51/2 BJ. 1982 am wenigsten Sprit verbraucht. Stolze 2,2 Liter auf Hundert Kilometer. Hier der Fred: http://www.schwalbennest.de/apboard/thread.php3?id=7735

    Vielleicht auch hier einer mit weniger???

    Venceremos
    Markus

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Wow 82tsdkm das ist ja mehr als ordentlich für so einen Motor

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    meistens is bei 20000-30000 schluss allerhöchstens so um die 40000, dann ist abet auch schon schluss, da dann die kompression so schlecht ist, das sie nicht mehr richtig zieht.:)

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Also das scheint ja wenige zu beindrucken, gemessen an den Antworten hier. 82.000 Km finde ich viel und ich denke so Joghurtbecher haben da nicht die geringste Chance. Noch weitere Meinungen dazu.

    Venceremos
    Markus

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also 82000 Kilometer sind mit einer Schwalbe vom Fahrwerk her natürlich durchaus denkbar, aber mit dem selben Motor halte ich das eigentlich für eher unwahrscheinlich. Nach meiner Erfahrung ist spätestens nach 50000 km die Kompression des Motors so im Keller, daß man nicht mehr vernünftig fahren kann. Sicher wurde der Motor also zwischendurch irgendwann mal getauscht oder überholt/regeneriert.

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    da muß ich dioch enttäuschen, joghurtbecher halten meistens länger, weil die wasserkühlung, sofern einme verbaut is den verschleiß gewaltig herunterschraubt und die amterialien belastbarer sind, oft lese iich dann von 50.000 km und fast kein verschleiß, war jedoch ein 500er roller, u.a. berichtetendie Tester von einigen tielen über hervorragend wenig verschleiß z.B. hgieß es da: die nocknewlele würde ab werk noch neuteil durchgehen oder " diese Kurbelwelle rollert bis zum Mond und zurück "Simson is zwar toll, jedoch muß man der Realtät ins auge sejhen: weiterentwickelte is (meistens- von Qualität im Spiel is) einfach nicht zu schlagen( bezüglich der leistung - denn kien joghurtbecher könnte nen hänger- voll beladen- noch auf 50 sachen bringen- dafür schaffen die dinger entdrosselt aber oft fast 80 sachen

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ich halte 82.000km mit einem Motor ohne irgendwelche Neuteile auch für ziemlich unmöglich. Man muss sich ja auch mal vor Augen halten, dass die Dinger dafür garnicht ausgelegt wurden.

    Für einen Trabi zum Beispiel wurden als Richtwert 80.000km bis zur Motorüberholung angegeben. Und wann hatte der durchschnittliche Fahrer in der DDR die erreicht? Meines Wissens nach waren die PKW-Jahresfahrleistungen in der DDR weitaus geringer als wir das heute als "normal" ansehen. Und wenn für einen Schwalbemotor 25-40tkm angegeben werden, halte ich das auch für angemessen. Überlegt mal, bei einer Jahresfahrleistung von 5000km (was ich schon viel finde) sind das schon 8 Jahre, bis der Motor hin ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Öl einfüllen bei einem KR51/1 S motor
    Von Karlson87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 15:27
  2. 82.000 Km mit einem Motor
    Von Asesino im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 15:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.